Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Erstellen von Aktionen

Du kannst deine eigenen Aktionen erstellen sowie Aktionen verwenden und anpassen, die von der GitHub-Community bereitgestellt werden, oder Deine eigenen Aktionen der Communitz bereitstellen.

Hinweis: GitHub-gehostete Runner werden auf GitHub Enterprise Server derzeit nicht unterstützt. Weitere Informationen zur geplanten zukünftigen Unterstützung findest Du in der GitHub public roadmap.

Informationen zu benutzerdefinierten Aktionen

Aktionen sind einzelne Aufgaben, die du kombinieren kannst, um Aufträge zu erstellen und deinen Workflow anzupassen. Du kannst eigene Aktionen erstellen oder Aktionen verwenden und anpassen, die von der GitHub-Community geteilt wurden.

Creating a Docker container action (Erstellen einer Docker-Containeraktion)

In diesem Leitfaden werden die mindestens erforderlichen Schritte zum Erstellen einer Docker-Containeraktion beschrieben.

Creating a JavaScript action (Erstellen einer JavaScript-Aktion)

In diesem Leitfaden erfährst du, wie du mit dem Aktionstoolkit eine JavaScript-Aktion erstellst.

Erstellen einer zusammengesetzten Aktion

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie du eine zusammengesetzte Aktion erstellst.

Metadatensyntax für GitHub Actions

Du kannst Aktionen erstellen, um Aufgaben in deinem Repository auszuführen. Für Aktionen ist eine Metadatendatei erforderlich, die die YAML-Syntax verwendet.

Dockerfile Unterstützung für GitHub Aktionen

Beim Erstellen eines Dockerfile für eine Docker-Containeraktion solltest du wissen, wie bestimmte Docker-Anweisungen mit GitHub Actions und der Metadatendatei einer Aktion interagieren.

Setting exit codes for actions (Festlegen von Exitcodes für Aktionen)

Du kannst mittels Exitcodes den Status einer Aktion festlegen. GitHub zeigt Status, um erfolgreiche oder fehlgeschlagene Aktionen kenntlich zu machen.

Freigeben von Aktionen und Workflows in deinem Unternehmen

Du kannst eine Aktion oder einen wiederverwendbaren Workflow für dein Unternehmen freigeben, ohne die Aktion oder den Workflow extern zu veröffentlichen.

Freigeben und Verwalten von Aktionen

Du kannst Automatisierung und bewährte Open-Source-Methoden nutzen, um Aktionen zu veröffentlichen und zu verwalten.