Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
GitHub AE is currently under limited release.

Konfigurieren des Aufbewahrungszeitraums für GitHub Actions-Artefakte und -Protokolle in deiner Organisation

Du kannst den Aufbewahrungszeitraum für GitHub Actions-Artefakte und -Protokolle in deiner Organisation konfigurieren.

Standardmäßig werden die von Workflows generierten Artefakte und Protokolldateien 90 Tage lang aufbewahrt und dann automatisch gelöscht. Der Aufbewahrungszeitraum kann auf einen beliebigen Wert zwischen einem Tag und 400 Tagen festgelegt werden.

Der angepasste Aufbewahrungszeitraum gilt nur für neue Artefakte und Protokolldateien. Er gilt nicht rückwirkend für bereits vorhandene Objekte. Bei verwalteten Repositorys und Organisationen darf der maximale Aufbewahrungszeitraum den von der verwaltenden Organisation oder vom verwaltenden Unternehmen festgelegten Grenzwert nicht übersteigen.

Festlegen des Aufbewahrungszeitraums für eine Organisation

  1. Navigiere auf your enterprise zur Hauptseite der Organisation. 1. Klicke unter deinem Organisationsnamen auf Einstellungen. Schaltfläche „Organisationseinstellungen“ 1. Klicke in der linken Seitenleiste auf Aktionen. 1. Gib unter Artefakt und Protokollaufbewahrung einen neuen Wert ein.
  2. Klicke auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.