Skip to main content

Herunterladen der Wiederherstellungscodes deiner Organisation für die einmalige SAML-Anmeldung

Organisationsbesitzer*innen sollten die Wiederherstellungscodes ihrer Organisation für die einmalige SAML-Anmeldung herunterladen, um sicherzustellen, dass sie auch dann auf GitHub Enterprise Cloud zugreifen können, wenn der Identitätsanbieter für die Organisation nicht verfügbar ist.

Wiederherstellungscode sollten nicht öffentlich gemacht und nicht weitergegeben werden. Wir empfehlen, die Codes mit einem Passwort-Manager zu speichern.

  1. Wähle in der oberen rechten Ecke von GitHub.com dein Profilfoto aus. Klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt.

  2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen.

  3. Klicke im Abschnitt „Sicherheit“ der Randleiste auf Authentifizierungssicherheit.

  4. Klicke im Hinweis zu Wiederherstellungscodes unter „Einmalige SAML-Anmeldung“ auf Wiederherstellungscodes speichern. Screenshot des Abschnitts „SAML Single Sign-On“. Ein Link mit der Bezeichnung „Wiederherstellungscodes speichern“ ist mit einer orangefarbenen Kontur hervorgehoben.

  5. Speichere deine Wiederherstellungscodes, indem du auf Herunterladen, Drucken oder Kopieren klickst.

    Hinweis: Mithilfe deiner Wiederherstellungscodes kannst du wieder auf GitHub Enterprise Cloud zugreifen, wenn dein Identitätsanbieter nicht verfügbar ist. Wenn du neue Wiederherstellungscodes erzeugst, werden die auf der Seite „Single sign-on recovery codes“ (Single Sign-On-Wiederherstellungscodes) angezeigten Wiederherstellungscodes automatisch aktualisiert.

  6. Wenn du einen Wiederherstellungscode genutzt hast, um wieder Zugriff auf GitHub Enterprise Cloud zu erhalten, kannst du diesen Code nicht mehr verwenden. Der Zugriff auf GitHub Enterprise Cloud ist nur 24 Stunden lang verfügbar, bevor du dazu aufgefordert wirst, dich mit Single Sign-On anzumelden.

Weitere Informationsquellen