Skip to main content

SSH-Zertifizierungsstellen Deiner Organisation verwalten

Du kannst SSH-Zertifizierungsstellen zu Deiner Organisation hinzufügen oder aus dieser entfernen.

Wer kann dieses Feature verwenden?

Organization owners can manage an organization's SSH certificate authorities (CA).

Du kannst festlegen, dass Mitglieder mithilfe der von Dir bereitgestellten SSH-Zertifikate auf die Repositorys Deiner Organisation zugreifen können, indem Du Deiner Organisation eine SSH-Zertifizierungsstelle hinzufügst. Du kannst festlegen, dass Mitglieder für den Zugriff auf Organisationsressourcen SSH-Zertifikate verwenden müssen, sofern SSH nicht in deinem Repository deaktiviert ist. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu SSH-Zertifizierungsstellen.

Hinweis: Um SSH-Zertifizierungsstellen zu verwenden, muss Ihre Organisation GitHub Enterprise Cloud verwenden. Weitere Informationen zum kostenlosen Testen von GitHub Enterprise Cloud findest du unter Eine Testversion von GitHub Enterprise Cloud einrichten.

Wenn Du die einzelnen Client-Zertifikate ausstellst, musst Du eine Erweiterung einfügen, die festlegt, für welchen GitHub Enterprise Cloud-Benutzer das Zertifikat ist. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu SSH-Zertifizierungsstellen.

Eine SSH-Zertifizierungsstelle hinzufügen

Wenn du für dein Unternehmen SSH-Zertifikate benötigst, sollten Unternehmensmitglieder eine spezielle URL für Git-Vorgänge über SSH verwenden. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu SSH-Zertifizierungsstellen.

Jede Zertifizierungsstelle kann nur in ein Konto auf GitHub.com hochgeladen werden. Wenn eine SSH-Zertifizierungsstelle einem Organisations- oder Unternehmenskonto hinzugefügt wurde, kann dieselbe Zertifizierungsstelle keinem weiteren Organisations- oder Unternehmenskonto auf GitHub.com hinzugefügt werden.

  1. Wähle in der oberen rechten Ecke von GitHub.com dein Profilfoto aus. Klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt.

  2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen.

  3. Klicke im Abschnitt „Sicherheit“ der Randleiste auf Authentifizierungssicherheit.

  4. Klicke rechts neben „SSH-Zertifizierungsstellen“ auf Neue Zertifizierungsstelle.

  5. Unter „Key" (Schlüssel) füge Deinen öffentlichen SSH-Schlüssel ein.

  6. Klicke auf Zertifizierungsstelle hinzufügen.

  7. Um optional von den Mitgliedern zu verlangen, SSH-Zertifikate zu verwenden, wähle SSH-Zertifikate verlangen aus, und klicke dann auf Speichern.

    Hinweis: Wenn du SSH-Zertifikate benötigst, gilt die Anforderung nicht für autorisierte OAuth apps und GitHub Apps (including user-to-server tokens), Bereitstellungsschlüssel oder für GitHub-Features wie GitHub Actions und Codespaces, bei denen es sich um vertrauenswürdige Umgebungen innerhalb des GitHub-Ökosystems handelt.

Eine SSH-Zertifizierungsstelle löschen

  1. Wähle in der oberen rechten Ecke von GitHub.com dein Profilfoto aus. Klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt.

  2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen.

  3. Klicke im Abschnitt „Sicherheit“ der Randleiste auf Authentifizierungssicherheit.

  4. Klicke unter „SSH-Zertifizierungsstellen“ rechts neben der Zertifizierungsstelle, die du löschen möchtest, auf Löschen.

  5. Lies die Warnung, und klicke dann auf Verstanden, Zertifizierungsstelle löschen.