Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Berechtigungen für die Teamerstellung in deiner Organisation festlegen

Du kannst allen Organisationsmitgliedern erlauben, Teams zu erstellen, oder du kannst die Möglichkeit der Teamerstellung auf Organisationsinhaber*innen beschränken.

Organisationsinhaber können die Berechtigungen für die Teamerstellung festlegen.

Wenn du keine Berechtigungen für die Teamerstellung festlegst, dürfen standardmäßig alle Organisationsmitglieder Teams erstellen.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen.

    Screenshot der Organisation „octo-org“ mit dunkelorange umrandeter Schaltfläche „Einstellungen“.

  2. Wähle auf der Seitenleiste im Abschnitt „Zugriff“ die Option Mitgliederberechtigungen aus.

  3. Aktiviere oder deaktiviere unter „Regeln für die Teamerstellung“ das Kontrollkästchen Mitgliedern die Erstellung von Teams erlauben.

  4. Klicken Sie auf Speichern.