Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
GitHub AE is currently under limited release.

Informationen zu Organisationen

Bei Organisationen handelt es sich um freigegebene Konten mit komplexen Sicherheits- und Verwaltungsfeatures, in denen Unternehmen und Open-Source-Projekte an vielen Projekten gleichzeitig zusammenarbeiten können.

Informationen zu Organisationen

Dein Team kann mithilfe eines Organisationskontos auf GitHub AE zusammenarbeiten, das als Container für eure gemeinsame Arbeit dient und der Arbeit einen eindeutigen Namen und eine eindeutige Marke bietet.

Jede Person, die GitHub verwendet, meldet sich immer bei einem persönlichen Konto an, und mehrere persönliche Konten können mit demselben Organisationskonto an gemeinsamen Projekten zusammenarbeiten. Einer Untergruppe dieser persönlichen Konten kann die Rolle „Organisationsbesitzer“ zugwiesen werden. So können diese Personen den Zugriff auf die Ressourcen der Organisation mit leistungsstarken Sicherheits- und Verwaltungsfeatures präzise verwalten. Weitere Informationen zu Kontotypen findest du unter Arten von GitHub-Konten.

Du kannst eine unbegrenzte Anzahl von Personen zu deiner Organisation einladen und diesen Organisationsmitgliedern dann verschiedene Rollen zuteilen, die unterschiedlichen Zugriff auf die Organisation und deren Daten gewähren. Weitere Informationen findest du unter Rollen in einer Organisation.

Zusätzlich zum Verwalten des Zugriffs auf die Organisation selbst, kannst du getrennt davon den Zugriff auf die Repositorys, Projektboards und Apps der Organisation verwalten. Weitere Informationen findest du unter Repositoryrollen für eine Organisation, Projektboardberechtigungen für eine Organisation und Verwalten des Zugriffs auf die Apps deiner Organisation.

Um die Zugriffsverwaltung zu vereinfachen und die Zusammenarbeit zu verbessern, kannst du geschachtelte Teams mit kaskadierenden Zugriffsberechtigungen und Erwähnungen erstellen, die die Struktur deiner Gruppe widerspiegeln. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Teams.

Du kannst die Organisation für die speziellen Bedürfnisse deiner Gruppe konfigurieren, indem du die Einstellungen verwaltest. Du kannst beispielsweise die Arten von Repositorys einschränken, die Mitglieder erstellen können. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Organisationseinstellungen.

Um die Sicherheit deiner Organisation zu härten, kannst du Sicherheitsanforderungen erzwingen und das Überwachungsprotokoll der Organisation überprüfen. Weitere Informationen findest du unter „Schutz deiner Organisation.“

Informationen zum effektiven Einsatz von Organisationen findest du unter Bewährte Methoden für Organisationen.

Organisationen und Enterprise-Konten

Unternehmensbesitzerinnen können Richtlinien für alle Organisationen im Unternehmenskonto festlegen oder es Organisationsbesitzerinnen gestatten, die Richtlinie auf Organisationsebene festzulegen. Organisationsinhaber können die für deine Organisation erzwungenen Einstellungen auf der Ebene des Enterprise-Kontos nicht ändern. Wenn du Fragen zu einer Richtlinie oder einer Einstellung für deine Organisation hast, wende Dich an den Inhaber deines Enterprise-Kontos.