Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Zusammenhänge zwischen Repositorys verstehen

Verwende das Netzwerkdiagramm und die Liste der Forks, um ein Verständnis für Forknetzwerke zu erhalten.

Dieser Graph mit Repositoryerkenntnissen ist in öffentlichen Repositorys mit GitHub Free und GitHub Free für Organisationen und in öffentlichen und privaten Repositorys mit GitHub Pro, GitHub Team, GitHub Enterprise Cloud und GitHub Enterprise Server verfügbar. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Repositorygraphen und unter GitHub-Produkte.

Netzwerk eines Repositorys anzeigen

Das Netzwerkdiagramm zeigt den Branchverlauf für das gesamte Repositorynetzwerk an, einschließlich der Forkbranches. Dieses Diagramm umfasst eine Zeitleiste der letzten Commits und zeigt bis zu 100 der zuletzt gepushten Branches an. Die erste Zeile zeigt das Datum, die erste Spalte den Branchbesitzer. Verwende die Pfeiltasten oder andere Tastenkombinationen, um einfacher im Diagramm zu navigieren. Sie werden im Popupfenster „Verfügbare Tastenkombinationen“ unter dem Diagramm angegeben.

Repository-Netzwerkdiagramm

Tipp: Klicke und ziehe zum Anzeigen älterer Verzweigungen im Diagramm.

Auf das Netzwerkdiagramm zugreifen

  1. Navigiere auf GitHub.com zur Hauptseite des Repositorys. 1. Klicke unter deinem Repositorynamen auf Erkenntnisse. Registerkarte „Erkenntnisse“ auf der Navigationsleiste des Hauptrepositorys
  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf Netzwerk. Registerkarte „Network“ (Netzwerk)

Die Forks eines Repositorys auflisten

Das Mitgliederdiagramm zeigt alle Forks eines Repositorys.

Die Forks sind alphabetisch nach der Organisation oder dem Benutzernamen der Person angeordnet, die das Repository geforkt hat. Du kannst auf die Organisation oder den Benutzernamen klicken, um zur GitHub Enterprise Cloud-Profilseite der Organisation oder des Benutzers weitergeleitet zu werden, oder du kannst auf den Namen des Forks klicken, um zum spezifischen Fork des Repositorys weitergeleitet zu werden.

Repository-Mitgliederdiagramm

Auf das Mitgliederdiagramm zugreifen

  1. Navigiere auf GitHub.com zur Hauptseite des Repositorys. 1. Klicke unter deinem Repositorynamen auf Erkenntnisse. Registerkarte „Erkenntnisse“ auf der Navigationsleiste des Hauptrepositorys
  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf Forks. Registerkarte „Forks“

Anzeigen der Abhängigkeiten eines Repositorys

Du kannst das Abhängigkeitsdiagramm verwenden, um den Code zu erkunden, von dem dein Repository abhängig ist.

Fast alle Software basiert auf Code, der von anderen Entwicklern entwickelt und verwaltet wird, häufig als Lieferkette bezeichnet. Beispiel: Hilfsprogramme, Bibliotheken und Frameworks. Diese Abhängigkeiten sind ein integraler Bestandteil deines Codes, und alle Fehler oder Sicherheitsrisiken in ihnen können sich auf deinen Code auswirken. Es ist wichtig, diese Abhängigkeiten zu überprüfen und zu verwalten.

Das Abhängigkeitsdiagramm bietet eine hervorragende Möglichkeit, die Abhängigkeiten für ein Repository zu visualisieren und zu erkunden. Weitere Informationen findest du unter Informationen über das Abhängigkeitsdiagramm und Erkunden der Abhängigkeiten eines Repositorys.

Du kannst dein Repository auch so einrichten, dass GitHub dich automatisch benachrichtigt, wenn eine Sicherheitsrisiko in einer deiner Abhängigkeiten gefunden wird. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Dependabot alerts.