Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Ein Repository lizenzieren

Öffentliche Repositorys auf GitHub werden häufig zur Freigabe von Open-Source-Software genutzt. Damit Dein Repository wirklich Open Source ist, musst Du es lizenzieren, damit andere die Software kostenlos nutzen, verändern und verteilen können.

Die richtige Lizenz auswählen

Wir haben choosealicense.com erstellt, damit Du weißt, wie Du Deinen Code lizenzierst. Eine Softwarelizenz informiert andere Benutzer darüber, was sie mit Deinem Quellcode machen dürfen und was nicht. Eine durchdachte Entscheidung ist also sehr wichtig.

Du bist nicht dazu verpflichtet, eine Lizenz auszuwählen. Bedenke jedoch, dass ohne Lizenz das standardmäßige Urheberrecht gilt – Du behältst also alle Rechte an Deinem Quellcode, und niemand darf den Code reproduzieren, verteilen oder abgeleitete Werke davon erstellen. Wenn Du ein Open-Source-Projekt erstellst, empfehlen wir Dir, eine Open-Source-Lizenz anzuwenden. Der Open Source-Leitfaden enthält zusätzliche Anleitungen zum Auswählen der richtigen Lizenz für Dein Projekt.

Hinweis: Wenn du deinen Quellcode in einem öffentlichen Repository auf GitHub Enterprise Cloud veröffentlichst, sind gemäß den Nutzungsbedingungen andere Benutzer von GitHub.com berechtigt, dein Repository anzuzeigen und zu forken. Wenn Du bereits ein Repository erstellt hast und nicht mehr möchtest, dass andere Benutzer darauf zugreifen, kannst Du festlegen, dass das Repository privat ist. Wenn Du die Sichtbarkeit eines Repository in privat änderst, bleiben vorhandene Forks oder lokale Kopien bestehen, die andere Benutzer erstellt haben. Weitere Informationen findest du unter Festlegen der Sichtbarkeit des Repositorys.

Den Speicherort der Lizenz festlegen

Die meisten Personen platzieren ihren Lizenztext in einer Datei mit dem Namen LICENSE.txt (oder LICENSE.md oder LICENSE.rst) im Stammverzeichnis des Repositorys; hier ein Beispiel aus Hubot.

Bei manchen Projekten finden sich Informationen zur Lizenz in der README-Datei. Beispielsweise kann die README-Datei eines Projekts den Hinweis „This project is licensed under the terms of the MIT license“ (Dieses Projekt ist gemäß den Bedingungen der MIT-Lizenz lizenziert) enthalten.

Als Best Practice empfehlen wir Dir, die Lizenzdatei zu Deinem Projekt hinzuzufügen.

GitHub nach Lizenztyp durchsuchen

Du kannst Repositorys basierend auf ihrer Lizenz oder Lizenzfamilie filtern. Verwende dazu den Qualifizierer license und das exakte Lizenzschlüsselwort:

LizenzLizenz-Stichwort
Academic Free License v3.0afl-3.0
Apache license 2.0apache-2.0
Artistic license 2.0artistic-2.0
Boost Software License 1.0bsl-1.0
BSD 2-clause "Simplified" licensebsd-2-clause
BSD 3-clause "New" or "Revised" licensebsd-3-clause
BSD 3-clause Clear licensebsd-3-clause-clear
Creative Commons-Lizenzfamiliecc
Creative Commons Zero v1.0 Universalcc0-1.0
Creative Commons Attribution 4.0cc-by-4.0
Creative Commons Attribution Share Alike 4.0cc-by-sa-4.0
Do What The F*ck You Want To Public Licensewtfpl
Educational Community License v2.0ecl-2.0
Eclipse Public License 1.0epl-1.0
Eclipse Public License 2.0epl-2.0
European Union Public License 1.1eupl-1.1
GNU Affero General Public License v3.0agpl-3.0
GNU General Public-Lizenzfamiliegpl
GNU General Public License v2.0gpl-2.0
GNU General Public License v3.0gpl-3.0
GNU Lesser General Public-Lizenzfamilielgpl
GNU Lesser General Public License v2.1lgpl-2.1
GNU Lesser General Public License v3.0lgpl-3.0
ISCisc
LaTeX Project Public License v1.3clppl-1.3c
Microsoft Public Licensems-pl
MITmit
Mozilla Public License 2.0mpl-2.0
Open Software License 3.0osl-3.0
PostgreSQL Licensepostgresql
SIL Open Font License 1.1ofl-1.1
University of Illinois/NCSA Open Source Licensencsa
The Unlicenseunlicense
zLib Licensezlib

Wenn Du nach einer Lizenz einer Familie suchst, enthalten die Suchergebnisse alle Lizenzen dieser Familie. Wenn Du beispielsweise die Abfrage license:gpl verwendest, enthalten die Suchergebnisse Repositorys, die unter der GNU General Public License v2.0 und der GNU General Public License v3.0 lizenziert sind. Weitere Informationen findest du unter Suchen nach Repositorys.

Eine Lizenz erkennen

Der Open Source Ruby Gem-Lizenznehmer vergleicht die LIZENZ-Datei des Repositorys mit einer kurzen Liste bekannter Lizenzen. Der Lizenznehmer bietet auch die Lizenz-API und gibt uns Einblick in die Lizenz von Repositorys für GitHub Enterprise Cloud. Wenn Dein Repository eine Lizenz verwendet, die nicht auf der Website "Choose a License" (Wähle eine Lizenz) aufgeführt ist, kannst Du die Lizenz anfordern.

Wenn Dein Repository eine Lizenz verwendet, die auf der Website „Choose a License“ (Wähle eine Lizenz) aufgeführt ist, und die Lizenz nicht deutlich sichtbar oben auf der Repository-Seite angezeigt wird, enthält das Repository möglicherweise mehrere Lizenzen oder es liegt eine andere Komplexität vor. Damit Deine Lizenz erkannt wird, vereinfache Deine LICENSE-Datei und notiere die Komplexität an anderer Stelle, beispielsweise in der README-Datei Deines Repositorys.

Eine Lizenz auf ein Repository mit vorhandener Lizenz anwenden

Die Lizenzauswahl ist nur verfügbar, wenn Du auf GitHub ein neues Projekt erstellst. Du kannst manuell eine Lizenz über den Browser hinzufügen. Weitere Informationen zum Hinzufügen einer Lizenz zu einem Repository findest Du unter "Hinzufügen einer Lizenz zu einem Repository".

Screenshot der Lizenzauswahl auf GitHub.com

Haftungsausschluss

Das Ziel der Bemühungen von GitHub zur Open-Source-Lizenzierung ist es, Dir einen Ausgangspunkt für eine fundierte Entscheidung zu geben. GitHub zeigt Lizenzinformationen an, um Benutzer über Open-Source-Lizenzen und die Projekte, bei denen diese Lizenzen verwendet werden, zu informieren. Wir hoffen, dass wir Dir damit helfen. Bedenke aber bitte, dass wir keine Juristen sind und wie alle Menschen Fehler machen können. Aus diesem Grund stellt GitHub die Informationen ohne Gewähr bereit und übernimmt keine Zusicherungen im Hinblick auf alle auf oder über GitHub bereitgestellten Informationen und Lizenzen. Außerdem lehnt GitHub jegliche Haftung für Schäden ab, die sich aus der Nutzung der Lizenzinformationen ergeben. Wenn Du Fragen hinsichtlich der richtigen Lizenz für Deinen Code oder andere damit verbundene rechtliche Probleme hast, empfehlen wir, juristische Unterstützung einzuholen.

Weiterführende Themen