Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Anzeigen aller deiner Issues und Pull Requests

In den Dashboards für Issues und Pull Requests werden die von dir erstellten offenen Issues und Pull Requests aufgelistet. Du kannst diese verwenden, um veraltete Elemente zu aktualisieren, sie zu klonen oder um repositoryübergreifend – einschließlich der von dir nicht abonnierten Repositorys – über Erwähnungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Deine Dashboards für Issues und Pull Requests sind im oberen Bereich jeder Seite verfügbar. In jedem Dashboard kannst du die Liste filtern, um nach Issues oder Pull Requests zu suchen, die von Dir erstellt wurden, die Dir zugewiesen sind oder in denen du erwähnt wurdest. Darüber hinaus kannst du nach Pull Requests suchen, für die du einen Review ausführen sollst.

  1. Klicke oben auf einer beliebigen Seite auf Pull Requests oder Issues.

    Screenshot des Headers einer Seite in GitHub. Die Registerkarten „Pull Requests“ und „Issues“ sind mit einem orangefarbenen Rahmen hervorgehoben.

  2. Wähle optional einen Filter aus, oder verwende die Suchleiste, um nach spezifischeren Ergebnissen zu filtern. Weitere Informationen findest du unter Filtern und Suchen von Problemen und Pull-Anforderungen.

Weiterführende Themen