Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Erstellen eines Branches zum Arbeiten an einem Problem

Du kannst direkt auf der Issueseite einen Branch zum Arbeiten an dem Issue erstellen und sofort beginnen.

Hinweis: Die Möglichkeit, einen Branch für ein Problem zu erstellen, befindet sich derzeit in der öffentlichen Betaversion und kann geändert werden.

Über Branches, die mit einem Problem verbunden sind

Branches, die mit einem Problem verbunden sind, werden im Abschnitt „Entwicklung“ in der Seitenleiste eines Problems angezeigt. Wenn du eine Pull Request für einen dieser Branches erstellst, wird er automatisch mit dem Problem verknüpft. Die Verbindung mit diesem Branch wird entfernt, und nur der Pull Request wird im Abschnitt „Entwicklung“ angezeigt. Weitere Informationen findest du unter Einen Pull Request zu einem Issue verknüpfen.

Erstellen eines Branches für ein Problem

Jeder, der die Schreibberechtigung für ein Repository besitzt, kann einen Branch für ein Problem erstellen. Du kannst mehrere Branches für ein Problem verknüpfen.

Standardmäßig wird der neue Branch im aktuellen Repository und aus dem Standardbranch erstellt.

  1. Navigiere auf Ihre GitHub Enterprise Server-Instance zur Hauptseite des Repositorys.

  2. Klicke unter dem Namen deines Repositorys auf -Issues.

    Screenshot der Hauptseite eines Repositorys. In der horizontalen Navigationsleiste ist eine Registerkarte mit der Bezeichnung „Issues“ dunkelorange umrandet.

  3. Klicke in der Liste der Probleme auf das Problem, für das du einen Branch erstellen möchtest.

  4. Klicke in der rechten Randleiste unter „Entwicklung“ auf Branch erstellen. Wenn das Issue bereits über einen verknüpften Branch oder einen Pull Request verfügt, wähle , aus, und klicke auf Branch erstellen.

    Screenshot der Randleiste des Issues. Im Abschnitt „Entwicklung“ ist ein Link mit der Bezeichnung „Branch erstellen“ in dunkelorange umrandet dargestellt.

  5. Gib optional im Feld „Branchname“ einen Branchnamen ein.

  6. Wähle optional das Dropdownmenü Repositoryziel und dann ein Repository aus.

  7. Wähle unter „Nächste Schritte“ aus, ob du den Branch lokal bearbeiten oder ihn in GitHub Desktop öffnen möchtest.

  8. Klicke auf Branch erstellen.