Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Schließen eines project (classic)

Wenn du alle Aufgaben in einem Projekt (klassisch) abgeschlossen hast oder das Projekt (klassisch) nicht mehr benötigst, kannst du das Projekt (klassisch) schließen.

Hinweise:

  • Projects (beta), die völlig neue Benutzeroberfläche für Projekte, ist jetzt verfügbar. Weitere Informationen zu Projects (beta) findest du unter Informationen zu Projects (beta).
  • Du kannst ein neues Projekt (klassisch) nur für Organisationen, Benutzer*innen oder Repositorys erstellen, die bereits über mindestens ein Projekt (klassisch) verfügen. Wenn du keine Projekt (klassisch) erstellen kannst, erstelle stattdessen ein Projekt.

Wenn du ein Projekt (klassisch) schließt, werden alle konfigurierten Workflowautomatisierungen standardmäßig angehalten.

Wenn du ein Projekt (klassisch) erneut öffnest, hast du die Möglichkeit, die Automatisierung zu synchronisieren. Dadurch wird die Position der Karten auf dem Projektboard entsprechend den für das Board konfigurierten Automatisierungseinstellungen aktualisiert. Weitere Informationen findest du unter Erneutes Öffnen eines geschlossenen project (classic) oder Informationen zur Automatisierung für projects (classic).

  1. Navigiere zur Liste der Projekte (klassisch), die sich in deinem Repository oder in deiner Organisation befinden oder die zu deinem persönlichen Konto gehören.
  2. Klicke in der Projektliste neben dem Projekt (klassisch), das du schließen möchtest, auf . Screenshot des Projektindex. Das Projektmenüsymbol ist mit einem orangefarbenen Rechteck hervorgehoben.
  3. Klicke auf Schließen.

Weiterführende Themen