Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Informationen zu Datumsfeldern

Du kannst benutzerdefinierte Datumsfelder erstellen, die sich durch Eingabe eines Datums oder mithilfe eines Kalenders festlegen lassen.

Du kannst Datumswerte mit dem Format YYYY-MM-DD filtern, z. B.: date:2022-07-01 Du kannst auch Operatoren verwenden, z. B. >, >=, <, <= und ... Beispiel: date:>2022-07-01 und date:2022-07-01..2022-07-31. Du kannst auch @today angeben, um den aktuellen Tag in deinem Filter darzustellen. Weitere Informationen findest du unter Filtern von projectsn.

Wenn dein Projekt Datumsfelder nutzt, kannst du das Roadmaplayout verwenden, um Elemente auf einer Zeitachse anzuzeigen. Weitere Informationen findest du unter Ändern des Layouts einer Ansicht und unter Anpassen des Roadmaplayouts.

Hinzufügen eines Datumsfelds

  1. Klicke in der Tabellenansicht im Feld ganz rechts auf . Screenshot eines Projekts. Die Schaltfläche „Feld hinzufügen“ ist orange umrandet.
  2. Klicke auf Neues Feld.
  3. Gib oben in der Dropdownliste den Namen des neuen Felds ein.
  4. Wähle Datum aus.
  5. Klicke auf Speichern.

Alternativ drücke Befehl+K (Mac) oder STRG+K (Windows/Linux), um die Projektbefehlspalette zu öffnen, und beginne mit der Eingabe von „Neues Feld erstellen“.