Skip to main content

Informationen zu Upgrades auf neue Releases

Sie können von neuen Features und Programmfehlerbehebungen für GitHub Enterprise Server profitieren, indem Sie Ihr Unternehmen auf eine neu veröffentlichte Version aktualisieren.

GitHub Enterprise Server wird ständig mit neuen Funktionen und Fehlerkorrekturen verbessert, die über Feature- und Patchreleases eingeführt werden.

Featurereleases umfassen neue Funktionen und Featureupgrades und werden in der Regel vierteljährlich veröffentlicht.

Ab GitHub Enterprise Server 3.0 beginnen alle Featurereleases mit mindestens einem Release Candidate. Release Candidates sind vorgeschlagene Featurereleases mit einem vollständigen Featuresatz. Ein Release Candidate kann Fehler oder Probleme enthalten, die nur durch das Feedback von Kunden gefunden werden können, die GitHub Enterprise Server tatsächlich verwenden.

Du kannst die neuesten Funktionen frühzeitig nutzen, indem du einen Release Candidate testest, sobald dieser verfügbar ist. Du kannst ein Upgrade auf einen Release Candidate aus einer unterstützten Version durchführen und von dem Release Candidate auf spätere Versionen aktualisieren, wenn sie veröffentlicht werden. Sobald die neue Version allgemein verfügbar ist, solltest du alle Umgebungen, in denen ein Release Candidate ausgeführt wird, aktualisieren. Weitere Informationen findest du unter Upgrade-Anforderungen.

Release Candidates sollten in Test- oder Stagingumgebungen bereitgestellt werden. Wenn du einen Release Candidate testest, richten dein Feedback bitte an den Support. Weitere Informationen findest du unter Dokumentation zum GitHub-Support.

Wir verwenden dein Feedback, um Fehlerkorrekturen und andere erforderliche Änderungen für ein stabiles Produktionsrelease anzuwenden. Jeder neue Release Candidate fügt Fehlerkorrekturen für Probleme hinzu, die in früheren Versionen gefunden wurden. Wenn die Release für die allgemeine Einführung bereit ist, veröffentlicht GitHub eine stabile Produktionsrelease.

Warnung: Das Upgrade auf ein neues Featurerelease führt zu einigen Stunden Downtime, während denen keine deiner Benutzer*innen das Unternehmen verwenden können. Du kannst Benutzer über Ausfallzeiten informieren, indem du ein globales Ankündigungsbanner mithilfe deiner Unternehmenseinstellungen oder der REST-API veröffentlichst. Weitere Informationen findest du unter Anpassen von Benutzernachrichten für dein Unternehmen und unter Verwaltung von GitHub Enterprise.

Patchreleases, die nur aus Hotpatches und Bugfixes bestehen, werden häufiger veröffentlicht. Patchreleases sind allgemein verfügbar, wenn sie zuerst, d. h. ohne Release Candidates, veröffentlicht werden. Das Upgrade auf eine Patchrelease dauert in der Regel weniger als fünf Minuten.

Informationen zum Upgrade deines Unternehmens auf ein neues Release findest du unter Versionshinweise und Upgrade von GitHub Enterprise Server. Da du nur ein Upgrade von einem Featurerelease durchführen kannst, die maximal zwei Releases älter ist, verwende den Upgrade-Assistent, um den Upgradepfad deiner aktuellen Releaseversion zu finden.

Weitere Informationen