Managing labels

You can classify issues, pull requests, and discussions by creating, editing, applying, and deleting labels.

Informationen zu Kennzeichnungen

You can manage your work on GitHub by creating labels to categorize issues, pull requests, and discussions. You can apply labels in the repository the label was created in. Once a label exists, you can use the label on any issue, pull request, or discussion within that repository.

Alle Benutzer mit Lesezugriff auf ein Repository können die Kennzeichnungen des Repositorys einsehen und durchsuchen. Anyone with triage access to a repository can apply/dismiss existing labels. Um eine Kennzeichnung zu erstellen, zu bearbeiten, anzuwenden oder zu löschen, benötigst Du Schreibzugriff auf das Repository.

About default labels

GitHub bietet in jedem neuen Repository Standardkennzeichnungen. Mithilfe dieser Standardkennzeichnungen kannst Du einen Standardworkflow in einem Repository erstellen.

KennzeichnungBeschreibung
bugKennzeichnet ein unerwartetes Problem oder unbeabsichtigtes Verhalten
documentationKennzeichnet die Notwendigkeit für Verbesserungen oder Ergänzungen der Dokumentation
duplicateIndicates similar issues, pull requests, or discussions
enhancementKennzeichnet neue Funktionsanfragen
good first issueKennzeichnet einen geeigneten Issue für erstmalig Mitwirkende
help wantedKennzeichnet, dass ein Betreuer Hilfe bei einem Issue oder Pull Request benötigt
invalidIndicates that an issue, pull request, or discussion is no longer relevant
questionIndicates that an issue, pull request, or discussion needs more information
wontfixIndicates that work won't continue on an issue, pull request, or discussion

Standardkennzeichnungen sind in jedem neuen Repository beinhaltet, wenn das Repository erstellt wird, aber Du kannst die Kennzeichnungen später bearbeiten oder löschen.

Issues with the good first issue label are used to populate the repository's contribute page. For an example of a contribute page, see github/docs/contribute.

Organisationsinhaber können die Standardkennzeichnungen für Repositories in ihrer Organisation anpassen. Weitere Informationen findest Du unter „Standardkennzeichnungen für Repositorys in Deiner Organisation verwalten."

Eine Kennzeichnung erstellen

  1. Navigiere in GitHub zur Hauptseite des Repository.
  2. Klicke unter Deinem Repositorynamen auf Issues oder Pull requests. Auswahl der Issue- und Pull-Request-Registerkarten
  3. Oberhalb der Liste der Issues oder Pull Requests klicke auf Labels (Kennzeichnungen). Registerkarte „Labels" (Kennzeichnungen) auf der Issue- oder Pull-Request-Seite eines Repository
  4. Klicke rechts neben dem Suchfeld auf New label (Neue Kennzeichnung).
  5. Unter „Label name" (Kennzeichnungsname) gib einen Namen für Deine Kennzeichnung ein. Feld um einen Kennzeichnungsnamen einzugeben
  6. Unter „Description" (Beschreibung) gibst Du eine Beschreibung ein, damit andere Deine Kennzeichnung verstehen und verwenden können. Feld zur Eingabe einer Kennzeichnungsbeschreibung
  7. Um optional die Farbe Deiner Kennzeichnungen anzupassen, bearbeite die hexadezimale Nummer oder klicke die Schaltfläche „refresh" (aktualisieren) für eine andere zufällige Auswahl. Auslösen einer neuen Kennzeichnungsfarbe-Aktualisierung
  8. Um die neue Kennzeichnung zu speichern, klicke auf Create label (Kennzeichnung erstellen).

Applying a label

  1. Navigate to the issue, pull request, or discussion.
  2. In the right sidebar, to the right of "Labels", click , then click a label. "Labels" drop-down menu

Eine Kennzeichnung bearbeiten

  1. Navigiere in GitHub zur Hauptseite des Repository.
  2. Klicke unter Deinem Repositorynamen auf Issues oder Pull requests. Auswahl der Issue- und Pull-Request-Registerkarten
  3. Oberhalb der Liste der Issues oder Pull Requests klicke auf Labels (Kennzeichnungen). Registerkarte „Labels" (Kennzeichnungen) auf der Issue- oder Pull-Request-Seite eines Repository
  4. Klicke in der Kennzeichnungsliste auf Edit (Bearbeiten), auf der rechten Seite neben dem Kennzeichen, welches Du bearbeiten willst.
  5. Unter „Label name" (Kennzeichnungsname) gib einen Namen für Deine Kennzeichnung ein. Feld um einen Kennzeichnungsnamen einzugeben
  6. Unter „Description" (Beschreibung) gibst Du eine Beschreibung ein, damit andere Deine Kennzeichnung verstehen und verwenden können. Feld zur Eingabe einer Kennzeichnungsbeschreibung
  7. Um optional die Farbe Deiner Kennzeichnungen anzupassen, bearbeite die hexadezimale Nummer oder klicke die Schaltfläche „refresh" (aktualisieren) für eine andere zufällige Auswahl. Auslösen einer neuen Kennzeichnungsfarbe-Aktualisierung
  8. Klicke auf Save changes (Änderungen speichern).

Eine Kennzeichnung löschen

Deleting a label will remove the label from issues and pull requests.

  1. Navigiere in GitHub zur Hauptseite des Repository.
  2. Klicke unter Deinem Repositorynamen auf Issues oder Pull requests. Auswahl der Issue- und Pull-Request-Registerkarten
  3. Oberhalb der Liste der Issues oder Pull Requests klicke auf Labels (Kennzeichnungen). Registerkarte „Labels" (Kennzeichnungen) auf der Issue- oder Pull-Request-Seite eines Repository
  4. In der Kennzeichnungsliste klicke Delete (Löschen) auf der rechten Seite neben dem Kennzeichen, das Du löschen willst.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.