Skip to main content

Standardkennzeichnungen für Repositorys in Ihrer Organisation verwalten

Du kannst die Kennzeichnungen anpassen, die in jedem neuen Repository deiner Organisation enthalten sind.

Organisationsinhaber können die Standardkennzeichnungen für Repositorys in der Organisation verwalten.

Standardkennzeichnungen sind in jedem neuen Repository Deiner Organisation beinhaltet, aber jeder mit Schreibzugriff auf das Repository kann die Kennzeichnungen in diesem Repository später bearbeiten oder löschen. Standardkennzeichnungen hinzuzufügen, zu bearbeiten oder zu löschen wird diese Kennzeichnungen für bestehende Repositorys weder hinzufügen noch bearbeiten oder löschen.

Eine Standardkennzeichnung erstellen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“

  2. Wähle auf der Randleiste im Abschnitt „Code, Planung und Automatisierung“ die Option Repository aus, und klicke dann auf Repositorystandardwerte.

  3. Klicke unter „Repositorybezeichnungen“ auf Neue Bezeichnung. Schaltfläche „Neue Bezeichnung“ 1. Unter „Label name" (Kennzeichnungsname) gib einen Namen für Deine Kennzeichnung ein. Feld zum Eingeben eines Bezeichnungsnamens 1. Unter „Description" (Beschreibung) gibst Du eine Beschreibung ein, damit andere Deine Kennzeichnung verstehen und verwenden können. Feld zur Eingabe einer Kennzeichnungsbeschreibung 1. Um optional die Farbe Deiner Kennzeichnungen anzupassen, bearbeite die hexadezimale Nummer oder klicke die Schaltfläche „refresh" (aktualisieren) für eine andere zufällige Auswahl. Aktualisieren der Farbe für neue Bezeichnungen bei Issues 1. Um die neue Bezeichnung zu speichern, klicke auf Bezeichnung erstellen.

Eine Standardkennzeichnung bearbeiten

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“

  2. Wähle auf der Randleiste im Abschnitt „Code, Planung und Automatisierung“ die Option Repository aus, und klicke dann auf Repositorystandardwerte.

  3. Klicke in der Bezeichnungsliste rechts neben der Bezeichnung, die du löschen möchtest, auf Bearbeiten. 1. Unter „Label name" (Kennzeichnungsname) gib einen Namen für Deine Kennzeichnung ein. Feld zum Eingeben eines Bezeichnungsnamens 1. Unter „Description" (Beschreibung) gibst Du eine Beschreibung ein, damit andere Deine Kennzeichnung verstehen und verwenden können. Feld zur Eingabe einer Kennzeichnungsbeschreibung 1. Um optional die Farbe Deiner Kennzeichnungen anzupassen, bearbeite die hexadezimale Nummer oder klicke die Schaltfläche „refresh" (aktualisieren) für eine andere zufällige Auswahl. Aktualisieren der Farbe für neue Bezeichnungen bei Issues 1. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Eine Standardkennzeichnung löschen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“

  2. Wähle auf der Randleiste im Abschnitt „Code, Planung und Automatisierung“ die Option Repository aus, und klicke dann auf Repositorystandardwerte.

  3. Klicke in der Bezeichnungsliste rechts neben der Bezeichnung, die du löschen möchtest, auf Löschen. 1. Lies die Warnung, und klicke dann auf OK.

Weiterführende Themen