Skip to main content

Verwalten von Projects mit der API

Du kannst die GraphQL-API verwenden, um deine Projekte zu automatisieren.

In diesem Artikel wird veranschaulicht, wie du die GraphQL-API verwendest, um ein Projekt zu verwalten. Weitere Informationen zum Verwenden der API in einem GitHub Actions-Workflow findest du unter Automatisieren von Projects mit Aktionen. Eine vollständige Liste der verfügbaren Datentypen findest du unter Referenz.

Hinweis: Wir haben die ProjectNext GraphQL API am 20.06.2022 als veraltet eingestuft und werden die ProjectNext GraphQL-API am 01.10.2022 einstellen. Weitere Informationen zur Umstellung auf die neue ProjectV2 GraphQL-API findest du unter Die neuen GitHub-Issues – Update vom 23. Juni im the GitHub Blog.

Authentifizierung

Ersetze TOKEN in allen folgenden cURL-Beispielen durch ein Token, das den Bereich read:project (für Abfragen) oder project (für Abfragen und Mutationen) aufweist. Das Token kann ein personal access token (classic) für einen Benutzer oder ein Installationszugriffstoken für eine GitHub App sein. Weitere Informationen zum Erstellen eines personal access token findest du unter Erstellen eines personal access token. Weitere Informationen zum Erstellen eines Installationszugriffstokens für eine GitHub App findest du unter Authentifizieren mit GitHub Apps.

Weitere Informationen zu GitHub CLI findest du unter Informationen zu GitHub CLI.

Bevor du GitHub CLI-Befehle ausführen kannst, musst du dich authentifizieren, indem du gh auth login --scopes "project" ausführst. Wenn du für Projekte nur Lese- aber keinen Schreibzugriff benötigst, kannst du den read:project-Bereich anstelle von project bereitstellen. Weitere Informationen zur Befehlszeilenauthentifizierung findest du unter gh auth login.

Verwenden von Variablen

In allen folgenden Beispielen kannst du Variablen verwenden, um deine Skripts zu vereinfachen. Verwende -F zum Übergeben einer Variable, die eine Zahl, ein boolescher Wert oder NULL ist. Verwende für alle andere Variablen -f. Beispiel:

my_org="octo-org"
my_num=5
gh api graphql -f query='
  query($organization: String! $number: Int!){
    organization(login: $organization){
      projectV2(number: $number) {
        id
      }
    }
  }' -f organization=$my_org -F number=$my_num

Weitere Informationen findest du unter Erstellen von Anrufen mit GraphQL.

Suchen nach Informationen zu Projekten

Verwende Abfragen, um Daten zu Projekten abzurufen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Abfragen.

Suchen der Knoten-ID eines Organisationsprojekts

Um dein Projekt über die API zu aktualisieren, musst du die Knoten-ID des Projekts kennen.

Zum Suchen der Knoten-ID eines Organisationsprojekts benötigst du den Namen und die Projektnummer der Organisation. Ersetze ORGANIZATION durch den Namen deiner Organisation. Beispiel: octo-org. Ersetze NUMBER durch die Projektnummer. Sieh dir die URL des Projekts an, um die Projektnummer zu finden. https://github.com/orgs/octo-org/projects/5 hat beispielsweise die Projektnummer 5.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"query{organization(login: \"ORGANIZATION\") {projectV2(number: NUMBER){id}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
    organization(login: "ORGANIZATION"){
      projectV2(number: NUMBER) {
        id
      }
    }
  }'

Du kannst auch nach den Knoten-IDs aller Projekte in deiner Organisation suchen. Im folgenden Beispiel werden die Knoten-IDs und Titel der ersten 20 Projekte in einer Organisation zurückgegeben. Ersetze ORGANIZATION durch den Namen deiner Organisation. Beispiel: octo-org.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"{organization(login: \"ORGANIZATION\") {projectsV2(first: 20) {nodes {id title}}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
    organization(login: "ORGANIZATION") {
      projectsV2(first: 20) {
        nodes {
          id
          title
        }
      }
    }
  }'

Suchen der Knoten-ID eines Benutzerprojekts

Um dein Projekt über die API zu aktualisieren, musst du die Knoten-ID des Projekts kennen.

Zum Suchen der Knoten-ID eines Benutzerprojekts benötigst du die Projektnummer. Ersetzen Sie USER durch Ihren Benutzernamen. Beispiel: octocat. Ersetze NUMBER durch deine Projektnummer. Sieh dir die URL des Projekts an, um die Projektnummer zu ermitteln. https://github.com/users/octocat/projects/5 hat beispielsweise die Projektnummer 5.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"query{user(login: \"USER\") {projectV2(number: NUMBER){id}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
    user(login: "USER"){
      projectV2(number: NUMBER) {
        id
      }
    }
  }'

Du kannst auch nach den Knoten-IDs für alle deine Projekte suchen. Im folgenden Beispiel werden die Knoten-IDs und Titel deiner ersten 20 Projekte zurückgegeben. Ersetze USER durch deinen Benutzernamen. Beispiel: octocat.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"{user(login: \"USER\") {projectsV2(first: 20) {nodes {id title}}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
    user(login: "USER") {
      projectsV2(first: 20) {
        nodes {
          id
          title
        }
      }
    }
  }'

Suchen der Knoten-ID eines Felds

Um den Wert eines Felds zu aktualisieren, musst du die Knoten-ID des Felds kennen. Darüber hinaus musst du auch die ID der Optionen für einzelne Auswahlfelder und bei Iterationsfeldern auch die IDs der Iterationen kennen.

Im folgenden Beispiel werden die IDs, der Name, die Einstellungen und die Konfiguration für die ersten 20 Felder in einem Projekt zurückgegeben. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"query{ node(id: \"PROJECT_ID\") { ... on ProjectV2 { fields(first: 20) { nodes { ... on ProjectV2Field { id name } ... on ProjectV2IterationField { id name configuration { iterations { startDate id }}} ... on ProjectV2SingleSelectField { id name options { id name }}}}}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
  node(id: "PROJECT_ID") {
    ... on ProjectV2 {
      fields(first: 20) {
        nodes {
          ... on ProjectV2Field {
            id
            name
          }
          ... on ProjectV2IterationField {
            id
            name
            configuration {
              iterations {
                startDate
                id
              }
            }
          }
          ... on ProjectV2SingleSelectField {
            id
            name
            options {
              id
              name
            }
          }
        }
      }
    }
  }
}'

Die Antwort entspricht etwa dem folgenden Beispiel:

{
  "data": {
    "node": {
      "fields": {
        "nodes": [
          {
            "id": "PVTF_lADOANN5s84ACbL0zgBZrZY",
            "name": "Title"
          },
          {
            "id": "PVTF_lADOANN5s84ACbL0zgBZrZc",
            "name": "Assignees"
          },
          {
            "id": "PVTSSF_lADOANN5s84ACbL0zgBZrZg",
            "name": "Status",
            "options": [
              {
                "id": "f75ad846",
                "name": "Todo"
              },
              {
                "id": "47fc9ee4",
                "name": "In Progress"
              },
              {
                "id": "98236657",
                "name": "Done"
              }
            ]
          },
          {
            "id": "PVTIF_lADOANN5s84ACbL0zgBah28",
            "name": "Iteration",
            "configuration": {
              "iterations": [
                {
                  "startDate": "2022-05-29",
                  "id": "cfc16e4d"
                }
              ]
            }
          }
        ]
      }
    }
  }
}

Jedes Feld besitzt eine ID und einen Namen. Einzelne Auswahlfelder werden als ProjectV2SingleSelectField-Objekt zurückgegeben und verfügen über ein options-Feld, in dem die ID jeder Option für die einzelne Auswahl angegeben ist. Iterationsfelder werden als ProjectV2IterationField-Objekt zurückgegeben und verfügen über ein configuration-Feld, das wiederum ein iterations-Feld enthält, das die ID und Informationen zu jeder Iteration enthält.

Wenn du nur den Namen und die ID eines Felds benötigst und keine Informationen zu Iterationen oder den Optionen eines einzelnen Auswahlfelds, kannst du das ProjectV2FieldCommon-Objekt.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"query{ node(id: \"PROJECT_ID\") { ... on ProjectV2 { fields(first: 20) { nodes { ... on ProjectV2FieldCommon { id name }}}}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
  node(id: "PROJECT_ID") {
    ... on ProjectV2 {
      fields(first: 20) {
        nodes {
          ... on ProjectV2FieldCommon {
            id
            name
          }
        }
      }
    }
  }
}'

Die Antwort bei Verwendung des ProjectV2FieldCommon-Objekts sieht in etwa wie das folgende Beispiel aus:

{
  "data": {
    "node": {
      "fields": {
        "nodes": [
          {
            "__typename": "ProjectV2Field",
            "id": "PVTF_lADOANN5s84ACbL0zgBZrZY",
            "name": "Title"
          },
          {
            "__typename": "ProjectV2Field",
            "id": "PVTF_lADOANN5s84ACbL0zgBZrZc",
            "name": "Assignees"
          },
          {
            "__typename": "ProjectV2SingleSelectField",
            "id": "PVTSSF_lADOANN5s84ACbL0zgBZrZg",
            "name": "Status"
          },
          {
            "__typename": "ProjectV2IterationField",
            "id": "PVTIF_lADOANN5s84ACbL0zgBah28",
            "name": "Iteration"
          }
        ]
      }
    }
  }
}

Suchen von Informationen zu Elementen in einem Projekt

Du kannst die API abfragen, um Informationen zu Elementen in deinem Projekt zu finden.

Im folgenden Beispiel werden die ersten 20 Issues, Pull Requests und Entwurfsissues in einem Projekt zurückgegeben. Bei Issues und Pull Requests werden auch Titel und die ersten 10 zugewiesenen Personen zurückgegeben. Bei Entwurfsissues wird der Titel und der Textkörper zurückgegeben. Im Beispiel wird auch der Feldname und der Wert für alle Text-, Datums- oder Einzelauswahlfelder in den ersten acht Feldern des Projekts zurückgegeben. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"query{ node(id: \"PROJECT_ID\") { ... on ProjectV2 { items(first: 20) { nodes{ id fieldValues(first: 8) { nodes{ ... on ProjectV2ItemFieldTextValue { text field { ... on ProjectV2FieldCommon {  name }}} ... on ProjectV2ItemFieldDateValue { date field { ... on ProjectV2FieldCommon { name } } } ... on ProjectV2ItemFieldSingleSelectValue { name field { ... on ProjectV2FieldCommon { name }}}}} content{ ... on DraftIssue { title body } ...on Issue { title assignees(first: 10) { nodes{ login }}} ...on PullRequest { title assignees(first: 10) { nodes{ login }}}}}}}}}"}'
gh api graphql -f query='
  query{
    node(id: "PROJECT_ID") {
        ... on ProjectV2 {
          items(first: 20) {
            nodes{
              id
              fieldValues(first: 8) {
                nodes{                
                  ... on ProjectV2ItemFieldTextValue {
                    text
                    field {
                      ... on ProjectV2FieldCommon {
                        name
                      }
                    }
                  }
                  ... on ProjectV2ItemFieldDateValue {
                    date
                    field {
                      ... on ProjectV2FieldCommon {
                        name
                      }
                    }
                  }
                  ... on ProjectV2ItemFieldSingleSelectValue {
                    name
                    field {
                      ... on ProjectV2FieldCommon {
                        name
                      }
                    }
                  }
                }              
              }
              content{              
                ... on DraftIssue {
                  title
                  body
                }
                ...on Issue {
                  title
                  assignees(first: 10) {
                    nodes{
                      login
                    }
                  }
                }
                ...on PullRequest {
                  title
                  assignees(first: 10) {
                    nodes{
                      login
                    }
                  }
                }
              }
            }
          }
        }
      }
    }'

Ein Projekt kann Elemente enthalten, für die Benutzer*innen nicht über die Berechtigung zum Anzeigen verfügen. In diesem Fall wird der Elementtyp als REDACTEDzurückgegeben.

Aktualisieren von Projekten

Du verwendest Mutationen, um Projekte zu aktualisieren. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Mutationen.

Hinweis: Du kannst ein Element nicht im selben Aufruf hinzufügen und aktualisieren. Du musst addProjectV2ItemById verwenden, um das Element hinzuzufügen, und das Element anschließend mit updateProjectV2ItemFieldValue aktualisieren.

Hinzufügen eines Elements zu einem Projekt

Im folgenden Beispiel wird deinem Projekt ein Issue oder Pull Request hinzugefügt. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts. Ersetze CONTENT_ID durch die Knoten-ID des Issues oder Pull Requests, das bzw. den du hinzufügen möchtest.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {addProjectV2ItemById(input: {projectId: \"PROJECT_ID\" contentId: \"CONTENT_ID\"}) {item {id}}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    addProjectV2ItemById(input: {projectId: "PROJECT_ID" contentId: "CONTENT_ID"}) {
      item {
        id
      }
    }
  }'

Die Antwort enthält die Knoten-ID des neu erstellten Elements.

{
  "data": {
    "addProjectV2ItemById": {
      "item": {
        "id": "PVTI_lADOANN5s84ACbL0zgBVd94"
      }
    }
  }
}

Wenn du versuchst, ein bereits vorhandenes Element hinzuzufügen, wird stattdessen die ID des vorhandenen Elements zurückgegeben.

Hinzufügen eines Entwurfsissues zu einem Projekt

Im folgenden Beispiel wird deinem Projekt ein Entwurfsissue hinzugefügt. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts. Ersetze TITLE und BODY durch den Inhalt, den du für das neue Entwurfsissue benötigst.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {addProjectV2DraftIssue(input: {projectId: \"PROJECT_ID\" title: \"TITLE\" body: \"BODY\"}) {projectItem {id}}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    addProjectV2DraftIssue(input: {projectId: "PROJECT_ID" title: "TITLE" body: "BODY"}) {
      projectItem {
        id
      }
    }
  }'

Die Antwort enthält die Knoten-ID des neu erstellten Entwurfsissues.

{
  "data": {
    "addProjectV2DraftIssue": {
      "projectItem": {
        "id": "PVTI_lADOANN5s84ACbL0zgBbxFc"
      }
    }
  }
}

Aktualisieren der Einstellungen eines Projekts

Im folgenden Beispiel werden die Einstellungen deines Projekts aktualisiert. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts. Lege public auf true fest, um dein Projekt auf GitHub öffentlich zu machen. Ändere readme, um Änderungen an der README-Datei deines Projekts vorzunehmen.

curl --request POST \
--url https://api.github.com/graphql \
--header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
--data '{"query":"mutation { updateProjectV2(input: { projectId: \"PROJECT_ID\", title: \"Project title\", public: false, readme: \"# Project README\n\nA long description\", shortDescription: \"A short description\"}) { projectV2 { id, title, readme, shortDescription }}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    updateProjectV2(
      input: {
        projectId: "PROJECT_ID", 
        title: "Project title",
        public: false,
        readme: "# Project README\n\nA long description",
        shortDescription: "A short description"
      }
    ) {
      projectV2 {
        id
        title
        readme
        shortDescription
      }
    }
  }'

Aktualisieren eines benutzerdefinierten Text-, Zahlen- oder Datumsfelds

Im folgenden Beispiel wird der Wert eines Textfelds für ein Element aktualisiert. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts. Ersetze ITEM_ID durch die Knoten-ID des Elements, das du aktualisieren möchtest. Ersetze FIELD_ID durch die ID des Felds, das du aktualisieren möchtest.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {updateProjectV2ItemFieldValue( input: { projectId: \"PROJECT_ID\" itemId: \"ITEM_ID\" fieldId: \"FIELD_ID\" value: { text: \"Updated text\" }}) { projectV2Item { id }}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    updateProjectV2ItemFieldValue(
      input: {
        projectId: "PROJECT_ID"
        itemId: "ITEM_ID"
        fieldId: "FIELD_ID"
        value: { 
          text: "Updated text"        
        }
      }
    ) {
      projectV2Item {
        id
      }
    }
  }'

Hinweis: Du kannst updateProjectV2ItemFieldValue nicht verwenden, um Assignees, Labels, Milestone oder Repository zu ändern, da diese Felder Eigenschaften von Pull Requests und Issues sind, nicht von Projektelementen. Stattdessen kannst du die folgenden Mutationen verwenden:

Aktualisieren eines einzelnen Auswahlfelds

Im folgenden Beispiel wird der Wert eines einzelnen Auswahlfelds für ein Element aktualisiert.

  • Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts.
  • Ersetze ITEM_ID durch die Knoten-ID des Elements, das du aktualisieren möchtest.
  • Ersetze FIELD_ID durch die ID des einzelnen Auswahlfelds, das du aktualisieren möchtest.
  • Ersetze OPTION_ID durch die ID der gewünschten Auswahloption.
curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {updateProjectV2ItemFieldValue( input: { projectId: \"PROJECT_ID\" itemId: \"ITEM_ID\" fieldId: \"FIELD_ID\" value: { singleSelectOptionId: \"OPTION_ID\" }}) { projectV2Item { id }}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    updateProjectV2ItemFieldValue(
      input: {
        projectId: "PROJECT_ID"
        itemId: "ITEM_ID"
        fieldId: "FIELD_ID"
        value: { 
          singleSelectOptionId: "OPTION_ID"        
        }
      }
    ) {
      projectV2Item {
        id
      }
    }
  }'

Aktualisieren eines Iterationsfelds

Im folgenden Beispiel wird der Wert eines Iterationsfelds für ein Element aktualisiert.

  • Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts.
  • Ersetze ITEM_ID durch die Knoten-ID des Elements, das du aktualisieren möchtest.
  • Ersetze FIELD_ID durch die ID des Iterationsfelds, das du aktualisieren möchtest.
  • Ersetze ITERATION_ID durch die ID der gewünschten Iteration. Dies kann entweder eine aktive oder abgeschlossene Iteration sein.
curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {updateProjectV2ItemFieldValue( input: { projectId: \"PROJECT_ID\" itemId: \"ITEM_ID\" fieldId: \"FIELD_ID\" value: { iterationId: \"ITERATION_ID\" }}) { projectV2Item { id }}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    updateProjectV2ItemFieldValue(
      input: {
        projectId: "PROJECT_ID"
        itemId: "ITEM_ID"
        fieldId: "FIELD_ID"
        value: { 
          iterationId: "ITERATION_ID"        
        }
      }
    ) {
      projectV2Item {
        id
      }
    }
  }'

Löschen eines Elements aus einem Projekt

Im folgenden Beispiel wird ein Element aus einem Projekt gelöscht. Ersetze PROJECT_ID durch die Knoten-ID deines Projekts. Ersetze ITEM_ID durch die Knoten-ID des Elements, das du löschen möchtest.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: Bearer TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {deleteProjectV2Item(input: {projectId: \"PROJECT_ID\" itemId: \"ITEM_ID\"}) {deletedItemId}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation {
    deleteProjectV2Item(
      input: {
        projectId: "PROJECT_ID"
        itemId: "ITEM_ID"
      }
    ) {
      deletedItemId
    }
  }'

Verwalten von Projekten

Erstellen von Projekten

Du kannst eine Mutation verwenden, um ein neues Projekt zu erstellen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Mutationen.

Um ein neues Projekt über die API zu erstellen, musst du einen Namen für das Projekt und die Knoten-ID für einen GitHub-Benutzer oder eine Organisation angeben, der bzw. die als Besitzer des Projekts fungieren soll.

Wenn du den Benutzernamen kennst, kannst du die Knoten-ID eines GitHub-Benutzers oder einer Organisation ermitteln. Ersetze GITHUB_OWNER durch den GitHub-Benutzernamen des neuen Projektbesitzers.

curl --request GET \
  --url https://api.github.com/users/GITHUB_OWNER \
  --header 'Authorization: token TOKEN' \
  --header 'Accept: application/vnd.github+json'
gh api -H "Accept: application/vnd.github+json" /users/GITHUB_OWNER

Um das Projekt zu erstellen, ersetze OWNER_ID durch die Knoten-ID des neuen Projektbesitzers und PROJECT_NAME durch einen Namen für das Projekt.

curl --request POST \
  --url https://api.github.com/graphql \
  --header 'Authorization: token TOKEN' \
  --data '{"query":"mutation {createProjectV2(input: {ownerId: \"OWNER_ID\" title: \"PROJECT_NAME\"}) {projectV2 {id}}}"}'
gh api graphql -f query='
  mutation{
    createProjectV2(
      input: {
        ownerId: "OWNER_ID",
        title: "PROJECT_NAME"
      }
    ){
      projectV2 {
        id
      }
     }
  }'

Verwenden von Webhooks

Du kannst Webhooks verwenden, um Ereignisse zu abonnieren, die in deinem Projekt stattfinden. Beispielsweise kann GitHub beim Bearbeiten eines Elements eine HTTP POST-Nutzlast an die konfigurierte URL des Webhooks senden, die Automatisierung auf deinem Server auslösen kann. Weitere Informationen zu Webhooks findest du unter Informationen zu Webhooks. Weitere Informationen zum projects_v2_item-Webhookereignis findest du unter Webhookereignisse und Nutzlasten.