Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Verwenden von Github Codespaces in Visual Studio Code

Du kannst in deinem Codespace direkt in Visual Studio Code entwickeln, indem du die Erweiterung für GitHub Codespaces mit deinem Konto auf GitHub Enterprise Cloud verbindest.

Informationen zu GitHub Codespaces in Visual Studio Code

Du kannst ihre lokale Installation von Visual Studio Code verwenden, um Codespaces zu erstellen, zu verwalten, für die Arbeit zu verwenden und zu löschen. Damit du GitHub Codespaces in VS Code verwenden kannst, musst du die Codespaces-Erweiterung installieren. Weitere Informationen zur Einrichtung von GitHub Codespaces in VS Code findest du unter Voraussetzungen.

Wenn du einen neuen Codespace in GitHub.com erstellst, wird dieser standardmäßig im Browser geöffnet. Wenn neue Codespaces automatisch in VS Code geöffnet werden sollen, kannst du den Standard-Editor auf VS Code festlegen. Weitere Informationen findest du unter Festlegen deines Standard-Editors für GitHub Codespaces.

Wenn du bevorzugt im Browser arbeitest, aber vorhandene VS Code-Erweiterungen, -Designs und -Tastenkombinationen weiterhin verwenden möchtest, kannst du die Einstellungssynchronisierung aktivieren. Weitere Informationen findest du unter Personalisieren von GitHub Codespaces für dein Konto.

Voraussetzungen

Wenn du direkt in einem Codespace in VS Code entwickeln möchtest, musst du die GitHub Codespaces-Erweiterung installieren und dich bei dieser mit deinen GitHub Enterprise Cloud-Anmeldeinformationen anmelden. Für die GitHub Codespaces-Erweiterung ist VS Code (Release 1.51 von Oktober 2020 oder höher) erforderlich.

Über den Visual Studio Code Marketplace lässt sich die GitHub Codespaces-Erweiterung installieren. Weitere Informationen findest du unter Marketplace für Erweiterungen in der Dokumentation zu VS Code.

  1. Klicke auf der linken Seitenleiste von VS Code auf das Symbol „Remote-Explorer“.

    Das Remote-Explorer-Symbol in Visual Studio Code

    Hinweis: Wenn der Remote-Explorer nicht in der Aktivitätsleiste angezeigt wird:

    1. Öffne die Befehlspalette. Zum Beispiel durch Drücken von UMSCHALT+Befehlstaste+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux).
    2. Geben Sie Folgendes ein: codespaces.
    3. Klicke auf Codespaces: Details.
  2. Klicke auf Anmelden, um GitHub...

    Anmelden bei GitHub Codespaces

  3. Um VS Code für den Zugriff auf dein GitHub Enterprise Cloud-Konto zu autorisieren, klicke auf Zulassen.

  4. Melde Dich bei GitHub Enterprise Cloud an, um die Erweiterung zu genehmigen.

  1. Klicke auf der linken Seitenleiste von VS Code auf das Symbol „Remote-Explorer“.

    Das Remote-Explorer-Symbol in Visual Studio Code

    Hinweis: Wenn der Remote-Explorer nicht in der Aktivitätsleiste angezeigt wird:

    1. Öffne die Befehlspalette. Zum Beispiel durch Drücken von UMSCHALT+Befehlstaste+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux).
    2. Geben Sie Folgendes ein: codespaces.
    3. Klicke auf Codespaces: Details.
  2. Wähle GitHub Codespaces im Dropdownmenü „REMOTE-EXPLORER“ aus.

    Der GitHub Codespaces-Header

  3. Klicke auf Anmelden, um Codespaces anzuzeigen.

    Anmelden, um GitHub Codespaces anzuzeigen

  4. Um VS Code für den Zugriff auf dein GitHub Enterprise Cloud-Konto zu autorisieren, klicke auf Zulassen.

  5. Melde Dich bei GitHub Enterprise Cloud an, um die Erweiterung zu genehmigen.

Erstellen eines Codespaces in VS Code

Nachdem du dein Konto auf GitHub.com mit der Erweiterung GitHub Codespaces verbunden hast, kannst du einen neuen Codespace erstellen. Weitere Informationen über die GitHub Codespaces-Erweiterung findest im VS Code Marketplace.

  1. Klicke auf der linken Seitenleiste von VS Code auf das Symbol „Remote-Explorer“.

    Das Remote-Explorer-Symbol in Visual Studio Code

    Hinweis: Wenn der Remote-Explorer nicht in der Aktivitätsleiste angezeigt wird:

    1. Öffne die Befehlspalette. Zum Beispiel durch Drücken von UMSCHALT+Befehlstaste+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux).
    2. Geben Sie Folgendes ein: codespaces.
    3. Klicke auf Codespaces: Details.
  2. Klicke auf das Symbol „Hinzufügen“: .

    Die Option „Neuen Codespace erstellen“ in GitHub Codespaces

  3. Gib den Namen des Repositorys ein, in dem du entwickeln möchtest, und wähle es aus.

    Suchen nach einem Repository zum Erstellen eines neuen Codespace

    Wenn sich das ausgewählte Repository im Besitz einer Organisation befindet und die Organisation Codespaces für dieses Repository so konfiguriert hat, dass sie für die Organisation oder das übergeordnete Unternehmen in Rechnung gestellt werden, wird in den nachfolgenden Eingabeaufforderungen eine Meldung angezeigt, die dich darüber informiert, wer für den Codespace bezahlt.

  4. Klicke auf den Branch, in dem du entwickeln möchtest.

    Suchen nach einem Branch zum Erstellen eines neuen Codespace

  5. Wenn du zur Auswahl einer Dev-Containerkonfigurationsdatei aufgefordert wirst, wähle eine Datei in der Liste aus.

    Auswählen einer Konfigurationsdatei für Entwicklungscontainer für GitHub Codespaces

  6. Klicke auf den gewünschten Computertyp.

    Instanztypen für einen neuen Codespace

    Hinweis: Die zur Auswahl stehenden Computertypen können durch eine Reihe von Faktoren eingeschränkt werden. Hierzu zählen eine für deine Organisation konfigurierte Richtlinie oder eine Mindestspezifikation für Computertypen für dein Repository. Weitere Informationen findest du unter Einschränken des Zugriffs auf Computertypen und unter Festlegen einer Mindestspezifikation für Codespacecomputer.

Öffnen eines Codespaces in VS Code

  1. Klicke auf der linken Seitenleiste von VS Code auf das Symbol „Remote-Explorer“.

    Das Remote-Explorer-Symbol in Visual Studio Code

    Hinweis: Wenn der Remote-Explorer nicht in der Aktivitätsleiste angezeigt wird:

    1. Öffne die Befehlspalette. Zum Beispiel durch Drücken von UMSCHALT+Befehlstaste+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux).
    2. Geben Sie Folgendes ein: codespaces.
    3. Klicke auf Codespaces: Details.
  2. Klicke unter „Codespaces“ auf den Codespace, in dem du entwickeln möchtest.

  3. Klicke auf das Symbol „Connect to Codespace" (Verbinde zu Codespace).

    Das Symbol „Mit Codespace verbinden“ in VS Code

Ändern des Computertyps in VS Code

Normalerweise kannst du deinen Codespace auf verschiedenen Arten von Remotecomputern ausführen. Diese Computertypen bieten eine Auswahl an Hardwarespezifikationen von 2 Kernen bis zu 32 Kernen, auch wenn möglicherweise nicht immer die gesamte Palette von Computertypen verfügbar ist. Jeder Computertyp hat eine andere Ressourcen- und Abrechnungsebene. Weitere Informationen findest du unter Informationen zur Abrechnung für GitHub Codespaces.

Bei der Erstellung eines Codespaces wird standardmäßig der Computertyp mit den wenigsten zulässigen Ressourcen verwendet. Du kannst den Computertyp deines Codespaces jederzeit ändern.

Hinweis: Die zur Auswahl stehenden Computertypen können durch eine Reihe von Faktoren eingeschränkt werden. Hierzu zählen eine für deine Organisation konfigurierte Richtlinie oder eine Mindestspezifikation für Computertypen für dein Repository. Weitere Informationen findest du unter Einschränken des Zugriffs auf Computertypen und unter Festlegen einer Mindestspezifikation für Codespacecomputer.

  1. Öffne in VS Code über BEFEHL+UMSCHALT+P (Mac) oder STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux) die Befehlspalette.

  2. Suche nach „Computer ändern“, und wähle „Codespaces: Computertyp ändern“ aus.

    Suche nach einem Branch zum Erstellen eines neuen Codespaces

  3. Wenn du diese Anweisungen nicht in einem Codespace ausführst, klicke auf den Codespace, den du ändern möchtest.

    Suche nach einem Branch zum Erstellen eines neuen Codespaces

    Wenn du diese Anweisungen in einem Codespace ausführst, gilt die Änderung für den Codespace, in dem du gerade arbeitest.

  4. Klicke auf den gewünschten Computertyp.

  5. Wenn du zu einem Computertyp mit einer anderen Speicherkapazität wechselst, wirst du gefragt, ob du fortfahren möchtest. Lies die Eingabeaufforderung, und klicke auf Ja, um den Vorgang zu bestätigen.

Wenn du zu einer VM mit einer anderen Speicherkapazität gewechselt hast (beispielsweise von 64 GB auf 32 GB), steht der Codespace für kurze Zeit nicht zur Verfügung, während der Computertyp geändert wird. Wenn der Codespace gerade aktiv ist, wird er automatisch beendet. Sobald die Änderung durchgeführt wurde, kannst du den Codespace auf dem neuen Computertyp neu starten.

Wenn du zu einer VM mit der gleichen Speicherkapazität gewechselt hast, wird die Änderung beim nächsten Neustart des Codespaces übernommen. Ein aktiver Codespace wird nicht automatisch beendet. Weitere Informationen zum Neustart eines Codespaces findest du unter Beenden und Starten eines Codespaces.

Löschen eines Codespaces in VS Code

Du kannst Codespaces aus VS Code löschen, wenn du gerade nicht in einem Codespace arbeitest.

  1. Klicke auf der linken Seitenleiste von VS Code auf das Symbol „Remote-Explorer“.

    Das Remote-Explorer-Symbol in Visual Studio Code

    Hinweis: Wenn der Remote-Explorer nicht in der Aktivitätsleiste angezeigt wird:

    1. Öffne die Befehlspalette. Zum Beispiel durch Drücken von UMSCHALT+Befehlstaste+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux).
    2. Geben Sie Folgendes ein: codespaces.
    3. Klicke auf Codespaces: Details.
  2. Klicke unter GITHUB CODESPACES mit der rechten Maustaste auf den Codespace, den du löschen möchtest.

  3. Klicke auf Codespace löschen.

    Löschen eines Codespace in GitHub

Wechseln zum Insider-Build von VS Code

Du kannst den Insider-Build von VS Code in GitHub Codespaces verwenden.

  1. Klicke unten links im GitHub Codespaces-Fenster auf Einstellungen.

  2. Wähle in der Liste „Zur Insiderversion wechseln“ aus.

    Klicken auf „Insider-Build“ in GitHub Codespaces

  3. Nach dem Auswählen wird GitHub Codespaces in der Insider-Version geöffnet.

Weitere nützliche Informationen