Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Beenden und Starten eines Codespaces

Du kannst deinen Codespace starten und beenden, um Ressourcen einzusparen und die Arbeit zu unterbrechen.

Hinweis: Die Verwendung von GitHub Codespaces mit JetBrains-IDEs ist derzeit in einer öffentlichen Betaversion möglich und kann noch geändert werden.

Informationen zum Beenden und Starten eines Codespaces

Codespaces können jederzeit beendet werden. Wenn du einen Codespace beendest, werden alle ausgeführten Prozesse beendet, und der Terminalverlauf wird gelöscht. Alle gespeicherten Änderungen in deinem Codespace sind weiterhin verfügbar, wenn du den Codespace beim nächsten Mal startest. Wenn du einen Codespace nicht explizit beendest, wird er weiterhin ausgeführt, bis aufgrund von Inaktivität ein Timeout auftritt. Weitere Informationen findest du unter Der Codespace-Lebenszyklus.

Nur beim Ausführen von Codespaces fallen CPU-Gebühren an. Für einen beendeten Codespace fallen nur Speicherkosten an.

Es kann sinnvoll sein, einen Codespace zu beenden und neu zu starten, um Änderungen anzuwenden. Wenn du z. B. den für deinen Codespace verwendeten Computertyp änderst, musst du den Codespace beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Du kannst deinen Codespace auch beenden und ihn neu starten oder löschen, wenn ein Fehler oder ein unerwartetes Verhalten auftritt.

Unabhängig davon, wo du deine Codespaces erstellt hast oder darauf zugreifst, kannst du sie in deinem Browser unter https://github.com/codespaces anzeigen und verwalten.

Beenden eines Codespaces

  1. Navigiere zur Seite „Deine Codespaces“ unter https://github.com/codespaces.
  2. Klicke rechts neben dem Codespace, den du beenden möchtest, auf die Auslassungspunkte ( ... ).
  3. Klicke auf Codespace beenden. Screenshot der Option zum Beenden eines Codespaces

Weitere Informationen zu GitHub CLI findest du unter Informationen zu GitHub CLI.

Wenn du einen Codespace beenden möchtest, benutze den Unterbefehl gh codespace stop und wähle dann den gewünschten Codespace aus der angezeigten Liste aus.

Shell
gh codespace stop
  1. Öffne die VS Code Command Palette (UMSCHALT+BEFEHL+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux)).
  2. Gib stop ein, und wähle in der Liste der Optionen Codespaces: Codespace beenden aus.
  3. Wähle in der Liste der Codespaces den Codespace aus, den du beenden möchtest.

Du kannst einen Codespace auf der Seite „Deine Codespaces“ (siehe Webbrowseranweisungen) oder mit GitHub CLI (siehe CLI-Anweisungen) beenden.

Neustarten eines Codespaces

  1. Navigiere zur Seite „Deine Codespaces“ unter https://github.com/codespaces.

  2. Klicke auf den Namen des Codespaces, den du neu starten möchtest.

    Screenshot des beendeten Codespaces

Wenn du einen Codespace neu startest, kannst du ihn wahlweise in Visual Studio Code oder in deinem Browser öffnen.

  • Um einen Codespace neu zu starten und ihn in Visual Studio Code zu öffnen, verwende den Unterbefehl gh codespace code. Wähle anschließend in der angezeigten Liste den Codespace aus, den du neu starten möchtest.

    Shell
    gh codespace code
  • Um einen Codespace neu zu starten und ihn in deinem Browser zu öffnen, verwende den Unterbefehl gh codespace open --web. Wähle anschließend in der angezeigten Liste den Codespace aus, den du neu starten möchtest.

    Shell
    gh codespace open --web
  1. Öffne die VS Code Command Palette (UMSCHALT+BEFEHL+P (Mac) / STRG+UMSCHALT+P (Windows/Linux)).
  2. Gib connect ein, und wähle in der Liste der Optionen Codespaces: Mit Codespace verbinden aus.
  3. Wähle in der Liste der Codespaces den Codespace aus, den du neu starten möchtest.

Wenn du das JetBrains-Gateway als Standard-Editor festgelegt hast, wird das Gateway automatisch gestartet, wenn du einen Codespace aus GitHub.com öffnest.

Wenn das JetBrains-Gateway nicht dein Standard-Editor ist, kannst du dennoch einen Codespace in JetBrains öffnen, indem du unter github.com/codespaces zur Seite „Deine Codespaces“ wechselst und rechts neben dem Codespace, den du öffnen möchtest, auf die Auslassungspunkte (...) klickst. Weitere Informationen findest du unter Öffnen eines vorhandenen Codespaces.

Alternativ kannst du auch das JetBrains-Gateway öffnen und einen vorhandenen Codespace auswählen, wie im folgenden Verfahren beschrieben.

  1. Öffne die Anwendung JetBrains Gateway.

  2. Klicke auf Mit Codespaces verbinden.

    Screenshot: anfängliche Ansicht von JetBrains Gateway

  3. Klicke in der Liste „Deine Codespaces“ auf den Codespace, in dem du arbeiten möchtest.

    Screenshot: Codespaceliste von JetBrains Gateway

  4. Klicke in der Liste „Verfügbare IDEs“ auf die JetBrains-IDE, die du verwenden möchtest. Das Gateway speichert deine Auswahl, wenn du das nächste Mal eine Verbindung mit einem Codespace herstellst.

    Screenshot: Codespaceliste von JetBrains Gateway

  5. Klicke auf Verbinden.

    Hinweis: Beim Ausführen einer Firewall: Wenn du zum ersten Mal eine Verbindung mit einer Remoteressource herstellst, wirst du möglicherweise aufgefordert, JetBrains Gateway für die Kommunikation über dein Netzwerk zuzulassen.

Weitere Informationsquellen