Skip to main content

Entfernen eines Mitglieds aus deiner Organisation

Wenn Mitglieder deiner Organisation keinen Zugriff mehr auf die Repositorys deiner Organisation benötigen, kannst du sie aus der Organisation entfernen.

Who can use this feature

Organization owners can remove members from an organization.

Warnung: Wenn du Mitglieder aus einer Organisation entfernst:

  • Die Anzahl der bezahlten Lizenzen wird nicht automatisch heruntergesetzt. Folge den Schritten unter Verringern der Anzahl kostenpflichtiger Arbeitsplätze deiner Organisation, um nach dem Entfernen von Benutzern aus der Organisation für weniger Lizenzen zu bezahlen.
  • Entfernte Mitglieder verlieren den Zugriff auf private Forks zu den Repositorys deiner Organisation, nicht jedoch auf ihre eigenen lokalen Kopien. Eine Synchronisation ihrer lokalen Kopien mit den Repositorys deiner Organisation ist allerdings nicht mehr möglich. Ihre privaten Forks können wiederhergestellt werden, wenn die Benutzer*innen innerhalb von drei Monaten nach dem Entfernen aus der Organisation als Organisationsmitglieder reaktiviert werden. Es untersteht deiner Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, dass die Personen, denen du den Zugriff auf ein Repository entziehst, vertrauliche Informationen oder geistiges Eigentum von ihren Systemen löschen.
  • Wenn private Repositorys für andere Organisationen geforkt werden, können diese Organisationen den Zugriff auf das Forknetzwerk steuern. Dies bedeutet, dass Benutzer den Zugriff auf die Forks auch nach dem Verlust des Zugriffs auf die ursprüngliche Organisation behalten können, da sie weiterhin explizit Zugriff über einen Fork haben.
  • Alle nicht akzeptierten Organisationseinladungen, die von einem entfernten Mitglied gesendet wurden, werden storniert und sind nicht zugänglich.

Um einer Person, die deine Organisation verlässt, den Umstieg zu erleichtern und sicherzustellen, dass sie vertrauliche Informationen oder geistiges Eigentum von ihren Systemen löscht, empfehlen wir Dir die Bereitstellung einer Checkliste mit Best Practices zum Verlassen deiner Organisation. Ein Beispiel findest du unter Bewährte Methoden zum Verlassen deines Unternehmens.

Hinweis: Wenn du einen Benutzer aus deiner Organisation entfernst, werden dessen Mitgliedschaftsdaten drei Monate lang gespeichert. Du kannst seine Daten oder die privaten Forks, die ihm in den Repositorys Deiner Organisation gehört haben, wiederherstellen, wenn Du den Benutzer einlädst, der Organisation innerhalb dieses Zeitraums erneut beizutreten. Weitere Informationen findest du unter Reaktivieren eines ehemaligen Mitglieds deiner Organisation.

Einem Benutzer die Mitgliedschaft entziehen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. Organisationsname in Liste der Organisationen 1. Klicke unter deinem Organisationsnamen auf Personen. Registerkarte „Personen“
  2. Wähle das oder die Mitglieder aus, die du aus deiner Organisation entfernen möchtest. Liste der Mitglieder mit zwei ausgewählten Mitgliedern
  3. Klicke im Dropdownmenü über der Mitgliederliste auf Aus Organisation entfernen. Dropdownmenü mit Option zum Entfernen von Mitgliedern
  4. Prüfe die zum Entfernen ausgewählten Mitglieder, und klicke auf Mitglieder entfernen. Liste der zu entfernenden Mitglieder und Schaltfläche „Mitglieder entfernen“

Weitere Informationsquellen