Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

GitHub-Befehlspalette

Verwende die Befehlspalette in GitHub zum Navigieren, Suchen und Ausführen von Befehlen direkt über die Tastatur.

Hinweis: Die GitHub Command Palette liegt derzeit als öffentliche Betaversion vor und kann noch geändert werden.

Informationen zur GitHub Command Palette

Du kannst mit der GitHub Command Palette zwischen Befehlen für GitHub navigieren, die Befehle suchen und ausführen. Die Befehlspalette ist eine On-Demand-Methode, um Vorschläge basierend auf deinem aktuellen Kontext und deinen zuletzt verwendeten Ressourcen anzuzeigen. Du kannst die Befehlspalette von überall in GitHub mit einer Tastenkombination öffnen, wodurch du Zeit sparst und die Hände auf der Tastatur halten können.

Schnelle Navigation

Wenn du die Befehlspalette öffnest, werden die Vorschläge optimiert, um dir von überall in einem Repository, einem persönlichen Konto oder einer Organisation einfachen Zugriff auf Seiten der obersten Ebene, wie die Seite „Issues“, zu ermöglichen. Wenn der gewünschte Ort nicht aufgeführt ist, beginne mit der Eingabe des Namens oder der Nummer für den Speicherort, um die Vorschläge zu verfeinern.

Repository-Vorschläge der Befehlspalette

Einfacher Zugriff auf Befehle

Die Möglichkeit, Befehle direkt über die Tastatur auszuführen, ohne durch eine Reihe von Menüs zu navigieren, kann die Verwendung von GitHub ändern. Du kannst z. B. Designs mit wenigen Tastatureingaben wechseln, sodass du einfach zwischen Designs umschalten kannst, wenn sich deine Anforderungen ändern.

Design mit Befehlspalette ändern

Öffnen der GitHub Command Palette

Öffne die Befehlspalette mit einer der folgenden Standardtastenkombinationen:

  • Windows und Linux: STRG+K oder STRG+ALT+K
  • Mac: BEFEHL+K oder BEFEHL+WAHL+K

Du kannst die Tastenkombinationen, die du zum Öffnen der Befehlspalette verwendest, im Abschnitt „Barrierefreiheit“ deiner Benutzereinstellungen anpassen. Weitere Informationen findest du unter Anpassen deiner GitHub Command Palette-Tastenkombinationen.

Wenn du die Befehlspalette öffnest, wird deine Position oben links angezeigt und als Bereich für Vorschläge verwendet (z. B. die mashed-avocado-Organisation).

Start der Befehlspalette

Hinweise:

  • Wenn du Markdowntext bearbeitest, öffne die Befehlspalette mit STRG+ALT+K (Windows und Linux) oder COMMAND+Option+K (Mac).
  • Wenn du an einem projectarbeitest, wird stattdessen eine projektspezifische Befehlspalette angezeigt. Weitere Informationen findest du unter Anpassen einer Ansicht.

Anpassen deiner GitHub Command Palette-Tastenkombinationen

Die Standardtastenkombinationen, die zum Öffnen der Befehlspalette verwendet werden, können in Konflikt mit deinen Standardtastenkombinationen für Betriebssystem und Browser stehen. Du hast die Möglichkeit, deine Tastenkombinationen im Abschnitt „Barrierefreiheit“ deiner Kontoeinstellungen anzupassen. In den Befehlspaletteneinstellungen kannst du die Tastenkombinationen zum Öffnen der Befehlspalette sowohl im Suchmodus als auch im Befehlsmodus anpassen.

Tastenkombinationseinstellungen für Befehlspaletten

Du kannst die Befehlspalette verwenden, um zu einer beliebigen Seite zu navigieren, auf die du in GitHub Zugriff hast.

  1. Verwende STRG+K (Windows/Linux) oder BEFEHL+K (Mac), um die Befehlspalette mit einem Umfang zu öffnen, der von deiner aktuellen Position auf der Benutzeroberfläche bestimmt wird.

  2. Beginne mit der Eingabe des Pfads, zu dem du navigieren möchtest. Die Vorschläge in der Befehlspalette ändern sich, um deinem Text zu entsprechen.

    Aktueller Bereich der Befehlspalettennavigation

  3. Optional kannst du den Bereich für Vorschläge einschränken, erweitern oder vollständig ändern, indem du den Pfad im Textfeld der Befehlspalette bearbeitest.

    • Wenn du den Bereich innerhalb eines Benutzer- oder Organisationskontos einschränken möchtest, markiere ein Repository, und drücke dann TAB, um es dem Bereich hinzuzufügen.
    • Wenn du den Bereich erweitern möchtest, hebe ein Element im Bereich hervor, und entferne es mithilfe der Rücktaste oder der Taste Löschen.
    • Um den Bereich und das Textfeld zu löschen, klicke auf Löschen, oder drücke die Tasten STRG+RÜCKTASTE (Windows und Linux) bzw. BEFEHL+LÖSCHEN (Mac).

    Du kannst auch Tastatureingaben verwenden, um deine Suche einzugrenzen. Weitere Informationen findest du unter Tastatureingabefunktionen.

  4. Beende die Eingabe des Pfads, oder verwende die Pfeiltasten, um den gewünschten Pfad aus der Liste der Vorschläge hervorzuheben.

  5. Verwende die EINGABETASTE, um zu deinem ausgewählten Speicherort zu springen. Verwende alternativ STRG+EINGABE (Windows und Linux) oder BEFEHL+EINGABE (Mac), um den Speicherort auf einer neuen Browserregisterkarte zu öffnen.

Suchen mit der GitHub Command Palette

Du kannst mit der Befehlspalette nach etwas auf GitHub.com suchen.

  1. Verwende STRG+K (Windows/Linux) oder BEFEHL+K (Mac), um die Befehlspalette mit einem Umfang zu öffnen, der von deiner aktuellen Position auf der Benutzeroberfläche bestimmt wird.

  2. Optional kannst du den Bereich für Vorschläge einschränken, erweitern oder vollständig ändern, indem du den Pfad im Textfeld der Befehlspalette bearbeitest.

    • Wenn du den Bereich innerhalb eines Benutzer- oder Organisationskontos einschränken möchtest, markiere ein Repository, und drücke dann TAB, um es dem Bereich hinzuzufügen.
    • Wenn du den Bereich erweitern möchtest, hebe ein Element im Bereich hervor, und entferne es mithilfe der Rücktaste oder der Taste Löschen.
    • Um den Bereich und das Textfeld zu löschen, klicke auf Löschen, oder drücke die Tasten STRG+RÜCKTASTE (Windows und Linux) bzw. BEFEHL+LÖSCHEN (Mac).
  3. Verwende optional Tastatureingaben, um bestimmte Arten von Ressourcen zu finden:

    • # Suchen nach Issues, Pull Requests, Diskussionen und Projekten
    • ! Suchen nach Projekten
    • @ Suchen nach Benutzern, Organisationen und Repositorys
    • / Suche nach Dateien innerhalb eines Repositorybereichs

    Suche nach Dateien mit der Befehlspalette

  4. Beginne mit der Eingabe deiner Suchbegriffe. Die Befehlspalette bietet dir basierend auf deinem Suchbereich eine Reihe von vorgeschlagenen Suchvorgängen.

    Du kannst auch die vollständige Syntax der in GitHub integrierten Suche in der Befehlspalette verwenden. Weitere Informationen findest du unter Suchen nach Informationen in GitHub.

  5. Verwende die Pfeiltasten, um das gewünschte Suchergebnis hervorzuheben, und verwende die EINGABETASTE, um zu deinem ausgewählten Speicherort zu springen. Verwende alternativ STRG+EINGABE (Windows und Linux) oder BEFEHL+EINGABE (Mac), um den Speicherort auf einer neuen Browserregisterkarte zu öffnen.

Ausführen von Befehlen über die GitHub Command Palette

Du kannst die GitHub Command Palette verwenden, um Befehle auszuführen. Du kannst beispielsweise ein neues Repository oder Issue erstellen oder dein Design ändern. Wenn du einen Befehl ausführst, bestimmt die zugrunde liegende Seite oder der in der Befehlspalette angezeigte Bereich, wo die Aktion stattfindet.

  • Pull Request- und Issuebefehle werden immer auf der zugrunde liegenden Seite ausgeführt.
  • Befehle auf höherer Ebene, z. B. Repositorybefehle, werden im Bereich ausgeführt, der in der Befehlspalette angezeigt wird.

Eine vollständige Liste der unterstützten Befehle findest du unter Referenz für GitHub Command Palette.

  1. Die Standardtastenkombination zum Öffnen der Befehlspalette im Befehlsmodus sind STRG+UMSCHALT+K (Windows und Linux) oder BEFEHL+UMSCHALT+K (Mac). Wenn die Befehlspalette bereits geöffnet ist, drücke >, um zum Befehlsmodus zu wechseln. GitHub schlägt Befehle anhand deiner Position vor.

    Befehlsmodus der Befehlspalette

  2. Optional kannst du den Bereich für Vorschläge einschränken, erweitern oder vollständig ändern, indem du den Pfad im Textfeld der Befehlspalette bearbeitest.

    • Wenn du den Bereich innerhalb eines Benutzer- oder Organisationskontos einschränken möchtest, markiere ein Repository, und drücke dann TAB, um es dem Bereich hinzuzufügen.
    • Wenn du den Bereich erweitern möchtest, hebe ein Element im Bereich hervor, und entferne es mithilfe der Rücktaste oder der Taste Löschen.
    • Um den Bereich und das Textfeld zu löschen, klicke auf Löschen, oder drücke die Tasten STRG+RÜCKTASTE (Windows und Linux) bzw. BEFEHL+LÖSCHEN (Mac).
  3. Wenn der gewünschte Befehl nicht angezeigt wird, aktiviere den Bereich, und beginne dann mit der Eingabe des Befehlsnamens im Textfeld.

  4. Verwende die Pfeiltasten, um den gewünschten Befehl hervorzuheben, und verwende die EINGABETASTE, um ihn auszuführen.

Schließen der Befehlspalette

Wenn die Befehlspalette aktiv ist, kannst du eine der folgenden Tastenkombinationen verwenden, um die Befehlspalette zu schließen:

  • Such- und Navigationsmodus: ESC oder STRG+K (Windows und Linux) BEFEHL+K (Mac)
  • Befehlsmodus: ESC oder STRG+UMSCHALT+K (Windows und Linux) BEFEHL+UMSCHALT+K (Mac)

Wenn du die Tastenkombinationen der Befehlspalette in den Barrierefreiheitseinstellungen angepasst hast, werden deine angepassten Tastenkombinationen sowohl zum Öffnen als auch zum Schließen der Befehlspalette verwendet.

Referenz für GitHub Command Palette

Tastatureingabefunktionen

Diese Tastatureingaben sind verfügbar, wenn sich die Befehlspalette im Navigations- oder Suchmodus befindet; sie sind also nicht im Befehlsmodus verfügbar.

TastatureingabeFunktion
>Befehlsmodus aktivieren. Weitere Informationen findest du unter Ausführen von Befehlen über die GitHub Command Palette.
#Suchen nach Issues, Pull Requests, Diskussionen und Projekten. Weitere Informationen findest du unter Suchen mit der GitHub Command Palette.
@Suchen nach Benutzern, Organisationen und Repositorys. Weitere Informationen findest du unter Suchen mit der GitHub Command Palette.
/Suchen nach Dateien innerhalb eines Repositorybereichs oder Repositorys innerhalb eines Organisationsbereichs. Weitere Informationen findest du unter Suchen mit der GitHub Command Palette.
!Nur nach Projekten suchen. Weitere Informationen findest du unter Suchen mit der GitHub Command Palette.
STRG+C oder BEFEHL+CDie Such- oder Navigations-URL für das hervorgehobene Ergebnis in die Zwischenablage kopieren.
EINGABETASTEZum hervorgehobenen Ergebnis springen oder den hervorgehobenen Befehl ausführen.
STRG+EINGABE oder BEFEHL+EINGABEDas hervorgehobene Such- oder Navigationsergebnis auf einer neuen Browserregisterkarte öffnen.
?Die Hilfe in der Befehlspalette anzeigen.

Globale Befehle

Diese Befehle sind von allen Bereichen aus verfügbar.

BefehlVerhalten
Import repositoryNeues Repository erstellen, indem ein Projekt aus einem anderen Versionssteuerungssystem importiert wird. Weitere Informationen findest du unter Importieren eines Repositorys mit GitHub Importer.
New gistNeues Gist öffnen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Gist.
New organizationNeue Organisation erstellen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen einer neuen Organisation von Grund auf.
New projectNeues Projektboard erstellen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Projekts.
New repositoryNeues Repository ohne Vorlage erstellen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines neuen Repositorys.
Switch theme to <theme name>Direkt zu einem anderen Design für die Benutzeroberfläche wechseln. Weitere Informationen findest du unter Verwalten deiner Designeinstellungen.

Organisationsbefehle

Diese Befehle sind nur im Bereich einer Organisation verfügbar.

BefehlVerhalten
New teamNeues Team in der aktuellen Organisation erstellen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Teams.

Repositorybefehle

Die meisten dieser Befehle sind nur auf der Startseite des Repositorys verfügbar. Wenn ein Befehl auch auf anderen Seiten verfügbar ist, wird dies in der Spalte „Verhalten“ angegeben.

BefehlVerhalten
Clone repository: <URL type>Die URL, die zum Klonen des Repositorys mit GitHub CLI, HTTPS oder SSH erforderlich ist, in die Zwischenablage kopieren. Weitere Informationen findest du unter Klonen eines Repositorys.
New discussionNeue Diskussion im Repository erstellen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen einer neuen Diskussion.
New fileEine neue Datei von einer beliebigen Seite im Repository erstellen. Weitere Informationen findest du unter Hinzufügen einer Datei zu einem Repository.
New issueEin neues Issue von einer beliebigen Seite im Repository öffnen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Issues.
Open in new codespaceEinen Codespace für dieses Repository erstellen und öffnen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Codespaces für ein Repository.
Open in github.dev editorÖffne das aktuelle Repository im github.dev-Editor. Weitere Informationen findest du unter Der webbasierte github.dev-Editor.

Dateibefehle

Diese Befehle sind nur verfügbar, wenn du die Befehlspalette von einer Datei in einem Repository öffnest.

BefehlVerhalten
Copy permalinkLink zu der Datei erstellen, die den aktuellen Commit-SHA enthält, und den Link in die Zwischenablage kopieren. Weitere Informationen findest du unter Abrufen dauerhafter Links zu Dateien.
Open in github.dev editorÖffne die aktuell angezeigte Datei im github.dev-Editor. Weitere Informationen findest du unter Der webbasierte github.dev-Editor.

Diskussionsbefehle

Diese Befehle sind nur verfügbar, wenn du die Befehlspalette von einer Diskussion öffnest. Sie wirken auf deiner aktuellen Seite und sind nicht von dem Bereich betroffen, der in der Befehlspalette festgelegt ist.

BefehlVerhalten
Delete discussion...Die Diskussion endgültig löschen. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Diskussionen.
Edit discussion bodyDen Haupttext der Diskussion öffnen, der zur Bearbeitung bereit ist.
Subscribe/unsubscribeBenachrichtigungen zu Ergänzungen für die Diskussion abonnieren oder nicht mehr abonnieren. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Benachrichtigungen.
Transfer discussion...Diskussion in ein anderes Repository verschieben. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Diskussionen.

Issuebefehle

Diese Befehle sind nur verfügbar, wenn du die Befehlspalette von einem Issue öffnest. Sie wirken auf deiner aktuellen Seite und sind nicht von dem Bereich betroffen, der in der Befehlspalette festgelegt ist.

BefehlVerhalten
Close/reopen issueDas aktuelle Issue schließen oder erneut öffnen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Issues.
Convert issue to discussion...Das aktuelle Issue in eine Diskussion umwandeln. Weitere Informationen findest du unter Moderieren von Diskussionen.
Delete issue...Das akuelle Issue löschen. Weitere Informationen findest du unter Löschen eines Issues.
Edit issue bodyDen Haupttext des Issues öffnen, der zur Bearbeitung bereit ist.
Edit issue titleDen Titel des Issues öffnen, der zur Bearbeitung bereit ist.
Lock issueNeue Kommentare auf Benutzer mit Schreibzugriff auf das Repository beschränken. Weitere Informationen findest du unter Sperren von Unterhaltungen.
Pin/unpin issueÄndern, ob das Issue im Abschnitt „Angeheftete Issues“ für das Repository angezeigt wird. Weitere Informationen findest du unter Anheften eines Issues an dein Repository.
Subscribe/unsubscribeBenachrichtigungen zu Änderungen für dieses Issue abonnieren oder nicht mehr abonnieren. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Benachrichtigungen.
Transfer issue...Das Issue an ein anderes Repository übertragen. Weitere Informationen findest du unter Übertragen eines Issues an ein anderes Repository.

Pull Request-Befehle

Diese Befehle sind nur verfügbar, wenn du die Befehlspalette von einem Pull Request öffnest. Sie wirken auf deiner aktuellen Seite und sind nicht von dem Bereich betroffen, der in der Befehlspalette festgelegt ist.

BefehlVerhalten
Close/reopen pull requestAktuellen Pull Request schließen oder erneut öffnen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Pull Requests.
Convert to draft/Mark pull request as ready for reviewDen Status des Pull Requests ändern, um ihn als bereit oder nicht bereit, zur Überprüfung, anzuzeigen. Weitere Informationen findest du unter Ändern des Status eines Pull Requests.
Copy current branch nameDen Namen des Head-Branch für den Pull Request zur Zwischenablage hinzufügen.
Edit pull request bodyDen Haupttext des Pull Requests öffnen, der zur Bearbeitung bereit ist.
Edit pull request titleDen Titel des Pull Requests öffnen, der zur Bearbeitung bereit ist.
Open in new codespaceEinen Codespace für den Head-Branch des Pull Requests erstellen und öffnen. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Codespaces für ein Repository.
Subscribe/unsubscribeBenachrichtigungen zu Änderungen für diesen Pull Request abonnieren oder nicht mehr abonnieren. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Benachrichtigungen.
Update current branchDen Head-Branch des Pull Requests mit Änderungen aus dem Basisbranch aktualisieren. Dieser Befehl ist nur für Pull Requests verfügbar, die auf den Standardbranch des Repositorys abzielen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Branches.