Skip to main content

Schnellstart für GitHub Discussions

Aktiviere GitHub Discussions in einem bestehenden Repository oder einer Organisation, und unterhalte dich mit deiner Community.

Einführung

GitHub Discussions ist ein kollaboratives Kommunikationsforum für die Community rund um ein Open-Source-Projekt oder internes Projekt. Discussions ist für Unterhaltungen gedacht, die transparent und barrierefrei sein müssen, aber im Gegensatz zu GitHub Issues keine Nachverfolgung auf einem Projektboard erfordern und nicht im Zusammenhang mit Code stehen. Discussions ermöglicht lockere, offene Gespräche in einem öffentlichen Forum.

Discussions bietet einen Raum für kollaborative Unterhaltungen, indem es einen zentralen Bereich zur Vernetzung und für die Informationssuche bietet.

Aktivieren von GitHub Discussions für dein Repository

Repositorybesitzer*innen und Personen mit Schreibzugriff können GitHub Discussions für eine Community für ihre öffentlichen und privaten Repositorys aktivieren. Die Sichtbarkeit einer Unterhaltung wird von dem Repository geerbt, in dem die Unterhaltung erstellt wurde.

Wenn du GitHub Discussions das erste Mal aktivierst, wirst du aufgefordert, ein Willkommensposting zu konfigurieren.

  1. Navigiere auf GitHub.com zur Hauptseite des Repositorys.
  2. Klicke unter dem Repositorynamen auf Einstellungen. Schaltfläche „Öffentliche Einstellungen“
  3. Klicke unter „Features“ auf Diskussionen einrichten. Schaltfläche „Diskussionen einrichten“ unter „Features“ zum Aktivieren oder Deaktivieren von GitHub Discussions für ein Repository
  4. Bearbeite die Vorlage unter „Neue Diskussion starten“ so, dass sie den Ressourcen und dem Ton entspricht, den du für deine Community festlegen möchtest.
  5. Klicke auf Diskussion starten. Schaltfläche „Diskussion starten“

Aktivieren von GitHub Discussions für deine Organisation

Organisationsbesitzer können GitHub Discussions für ihre Organisation aktivieren.

Wenn du Organisationsdiskussionen aktivierst, legst du ein Repository in der Organisation als Quellrepository für deine Organisationsdiskussionen fest. Du kannst ein vorhandenes Repository verwenden oder ein neues speziell für Organisationsdiskussionen erstellen. Diskussionen werden sowohl auf der Diskussionsseite für die Organisation als auch auf der Diskussionsseite für das Quellrepository angezeigt.

Die Berechtigung zum Teilnehmen an oder Verwalten von Diskussionen in deiner Organisation basiert auf der Berechtigung im Quellrepository. Benutzerinnen benötigen beispielsweise Schreibberechtigungen für das Quellrepository, um eine Organisationsdiskussion löschen zu können. Dies entspricht der Anforderung, dass Benutzerinnen Schreibberechtigungen in einem Repository benötigen, um eine Repositorydiskussion löschen zu können.

Du kannst das Quellrepository jederzeit ändern. Wenn du es änderst, werden Diskussionen nicht in das neue Quellrepository übertragen.

  1. Navigiere auf GitHub.com zur Hauptseite deiner Organisation.
  2. Klicke unterhalb deines Organisationsnamens auf Einstellungen. Schaltfläche mit den Organisationseinstellungen
  3. Wähle unter „Diskussionen“ die Option Diskussionen für diese Organisation aktivieren aus.
  4. Wähle ein Repository aus, das als Quellrepository für deine Organisationsdiskussionen verwendet werden soll. Einstellungen zum Aktivieren von Diskussionen für eine Organisation
  5. Klicke auf Speichern.

Fördern von Diskussionsbeiträgen

Du kannst deine Community willkommen heißen und eine neue Form der Kommunikation für ein Repository oder eine Organisation einführen, indem du ein Willkommensposting erstellst und ihn an deine GitHub Discussions Seite anheftest. Durch das Anheften und Sperren von Diskussionen wird den Mitgliedern verdeutlicht, dass ein Beitrag als Ankündigung gedacht ist. Du kannst Ankündigungen nutzen, um die Mitglieder auf weitere Ressourcen hinzuweisen und ihnen Tipps für das Eröffnen von Diskussionen in deiner Community zu geben. Weitere Informationen zum Anheften einer Diskussion findest du unter Verwalten von Diskussionen.

Festlegen von Communityrichtlinien für Mitwirkende

Du kannst für Repositorydiskussionen Beitragsrichtlinien festlegen, um die Mitwirkenden zu sinnvollen, nützlichen Unterhaltungen zu ermutigen, die für das Repository relevant sind. Darüber hinaus kannst du die README-Datei des Repositorys aktualisieren, um darin festzuhalten, wann Projektmitarbeiter ein Issue öffnen oder eine Diskussion starten sollten. Weitere Informationen zur Bereitstellung von Richtlinien für dein Projekt findest du unter Hinzufügen von Verhaltensregeln zu deinem Projekt und Einrichten deines Projekts für hilfreiche Beiträge.

Für Organisationsdiskussionen teilst du Informationen über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit deiner Organisation, indem du eine README zu deinem Organisationsprofil erstellst. Weitere Informationen findest du unter Anpassen des Profils deiner Organisation.

Erstellen einer neuen Diskussion

Jeder authentifizierte Benutzer mit Anzeigeberechtigungen für das Repository kann eine Diskussion in diesem Repository erstellen. Und da Organisationsdiskussionen auf einem Quellrepository basieren, kann jeder authentifizierte Benutzer, der das Quellrepository anzeigen kann, eine Diskussion in dieser Organisation erstellen.

  1. Navigiere auf GitHub.com zur Hauptseite des Repositorys oder der Organisation, in dem bzw. der du eine Diskussion starten möchtest.
  2. Klicke unter deinem Repository- oder Organisationsnamen auf Diskussionen. Registerkarte „Diskussionen“ für ein Repository
  3. Klicke auf Neue Diskussion. Schaltfläche „Neue Diskussion“ auf der Registerkarte „Diskussionen“ für ein Repository
  4. Wähle das Dropdownmenü Kategorie auswählen aus, und klicke auf eine Kategorie für deine Diskussion. Dropdownmenü „Kategorie auswählen“ und Liste der verfügbaren Kategorien in einem Repository
  5. Gib einen Titel und Text für deine Diskussion ein. Textfelder für Titel den Text einer neuen Diskussion
  6. Klicke auf Diskussion starten. Schaltfläche „Diskussion starten“

Erstellen einer neuen Umfrage

Jeder authentifizierte Benutzer, der ein Repository anzeigen kann, kann eine Umfrage erstellen. Und da Organisationsdiskussionen auf einem Quellrepository basieren, kann jeder authentifizierte Benutzer, der das Quellrepository anzeigen kann, eine Umfrage in dieser Organisation erstellen.

  1. Navigiere auf GitHub.com zur Hauptseite des Repositorys. 1. Klicke unter deinem Repository- oder Organisationsnamen auf Diskussionen. Registerkarte „Diskussionen“ für ein Repository
  2. Klicke in der Liste der Kategorien auf Umfragen. Screenshot: Kategorie „Umfrage“
  3. Klicke rechts auf Umfrage starten. Screenshot: Schaltfläche „Umfrage starten“
  4. Gib einen Titel und optional einen Text für deine Umfrage ein. Screenshot: Textfelder für Titel und Text
  5. Gib eine Frage für deine Umfrage ein. Screenshot: Textfelder für Fragen
  6. Gib mindestens zwei Optionen für deine Umfrage ein. Screenshot: Textfelder für Optionen
  7. Optional kannst du auf Option hinzufügen klicken, um weitere Umfrageoptionen hinzuzufügen. Screenshot: Schaltfläche „Option hinzufügen“
  8. Klicke auf Umfrage starten. Screenshot: Schaltfläche „Umfrage starten“

Organisieren von Diskussionen

Repositorybesitzer und Personen mit Schreibzugriff auf das Repository können neue Kategorien erstellen, um die Diskussionen übersichtlich zu halten. Und da Organisationsdiskussionen auf einem Quellrepository basieren, können Repositorybesitzer und Personen mit Schreibrechten für das Quellrepository neue Kategorien für Organisationsdiskussionen erstellen.

Mitarbeiter*innen, die an Diskussionen teilnehmen und neue Diskussionen erstellen, können Diskussionen in die relevantesten vorhandenen Kategorien einordnen. Diskussionen können nach ihrer Erstellung auch in andere Kategorien eingeordnet werden. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Kategorien für Diskussionen.

Um Diskussionen genauer zu organisieren, kannst du Bezeichnungen anwenden. Du kannst z. B. Bezeichnungen verwenden, um den Status einer Diskussion anzugeben und die Selektierung effizienter zu gestalten. Jedes Repository verfügt über einen freigegebenen Satz von Bezeichnungen für Issues, Pull Requests und Diskussionen. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Bezeichnungen.

Fördern von sinnvollen Unterhaltungen

Personen mit Schreibberechtigungen für das Repository oder das Quellrepository für Organisationsdiskussionen können dazu beitragen, wichtige Unterhaltungen sichtbar zu machen, indem sie Diskussionen anheften, sie können nicht mehr benötigte oder für die Gemeinschaft schädliche Diskussionen löschen und Diskussionen in geeignetere Repositorys im Besitz der Organisation verschieben. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Diskussionen.

Personen mit Selektierungsberechtigungen für das Repository oder das Quellrepository für Organisationsdiskussionen können dazu beitragen, die Diskussionen eines Projekts zu moderieren, indem sie Kommentare als Antworten markieren, sie können Diskussionen sperren, die nicht mehr relevant sind oder der Gemeinschaft schaden, und Themen in Diskussionen umwandeln, wenn sich eine Idee noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Weitere Informationen findest du unter Moderieren von Diskussionen.

Nächste Schritte

Sobald es eine klare Vorstellung über den Arbeitsumfang und die Umsetzung einer Idee vom Konzept in die Praxis gibt, kannst du ein Issue erstellen und damit beginnen, deinen Fortschritt zu verfolgen. Weitere Informationen zum Erstellen eines Issues aus einer Diskussion findest du unter Moderieren von Diskussionen.