Skip to main content

Backup eines Repositorys durchführen

Du kannst die API oder ein Drittanbietertool verwenden, um dein Repository zu sichern.

Um ein Archiv deines Repositorys herunterzuladen, kannst du die API für die Migration von Benutzern oder Organisationen verwenden. Weitere Informationen findest du unter Migrationen.

Sobald du dein Archiv heruntergeladen hast, kannst du es auf eine externe Festplatte kopieren und/oder in einen cloudbasierten Sicherungs- oder Speicherdienst wie Azure Blob Storage, Google Drive oder Dropbox hochladen.

Backup-Tools (Sicherungswerkzeuge) von Drittanbietern

Es sind mehrere Self-Service-Tools verfügbar, mit denen du die Sicherung von Repositorys automatisieren kannst. Im Gegensatz zu Archivierungsprojekten, bei denen alle öffentlichen Repositorys, die nicht ausgenommen wurden, in GitHub archiviert werden, und bei denen jeder auf die Daten zugreifen kann, laden Sicherungstools die Daten aus bestimmten Repositorys herunter und organisieren sie in einem neuen Branch oder Verzeichnis. Weitere Informationen zu Archivierungsprojekten findest du unter Informationen zum Archivieren von Inhalten und Daten in GitHub. Weitere Informationen zu Self-Service-Sicherungstools findest du in der Kategorie „Sicherungsprogramme“ in GitHub Marketplace.