Darstellung geänderter Dateien auf GitHub anpassen

Damit bestimmte Dateien nicht standardmäßig als Diffs angezeigt oder zur Sprache des Repositorys hinzu gezählt werden, kannst Du sie mit dem Attribut linguist-generated in einer .gitattributes-Datei markieren.

Verwende eine .gitattributes-Datei, um Dateien zu markieren, die einem bestimmten „Muster“ mit den festgelegten Attributen entsprechen. Eine .gitattributes-Datei nutzt dieselben Regeln zum Abgleichen wie .gitignore-Dateien. Weitere Informationen findest Du unter „Muster-Format" in der Git-Dokumentation.

  1. Wenn die .gitattributes-Datei noch nicht vorhanden ist, erstelle sie im Root-Verzeichnis des Repository.

  2. Mit dem Attribut linguist-generated kannst Du Pfade markieren respektive deren Markierung aufheben, die bei der Sprachstatistik des Repositorys nicht berücksichtigt und in Diffs standardmäßig ausgeblendet werden sollen.

    Um beispielsweise search/index.json als generierte Datei zu markieren, füge die folgende Zeile in der .gitattributes-Datei hinzu:

    search/index.json linguist-generated=true
    

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.