Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wurde eingestellt am 2023-01-18. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Integrierte Authentifizierung konfigurieren

Wenn du die standardmäßige Authentifizierungsmethode verwendest, werden alle Authentifizierungsdetails auf your GitHub Enterprise Server instance gespeichert.

Who can use this feature

Site administrators can configure authentication for a GitHub Enterprise Server instance.

Informationen zur integrierten Authentifizierung

Standardmäßig verwendet GitHub Enterprise Server die integrierte Authentifizierung. Jede Person erstellt ein Benutzerkonto für your GitHub Enterprise Server instance über eine Einladung oder durch Registrierung und authentifiziert sich dann mit den Anmeldeinformationen für das Konto, um auf deine Instanz zuzugreifen. Deine GitHub Enterprise Server-Instanz speichert die Authentifizierungsinformationen für das Konto.

Du kannst verhindern, dass nicht authentifizierte Personen neue Benutzerkonten in deiner Instanz erstellen. Weitere Informationen findest du unter Deaktivieren nicht authentifizierter Anmeldungen.

Alternativ dazu kannst du eine externe Authentifizierung für your GitHub Enterprise Server instance konfigurieren. Wenn du die externe Authentifizierung verwendest, musst du Benutzer*innen über deinen Authentifizierungsanbieter für die Verwendung der Instanz einladen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zur Authentifizierung für dein Unternehmen.

Integrierte Authentifizierung konfigurieren

  1. Klicke in einem Verwaltungskonto auf GitHub Enterprise Server, und klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf .

    Screenshot des Raketensymbols für den Zugriff auf Websiteadministratoreinstellungen

  2. Wenn du dich nicht bereits auf der Seite „Websiteadministrator“ befindest, klicke in der oberen linken Ecke auf Websiteadministrator.

    Screenshot des Links „Websiteadministrator“ 1. Klicke auf der linken Seitenleiste auf Management Console . Registerkarte Management Console auf der linken Seitenleiste 1. Klicke in der linken Seitenleiste auf Authentifizierung. Registerkarte „Authentifizierung“ in der Seitenleiste mit den Einstellungen

  3. Wähle Integrierte Authentifizierung aus. Option zur Auswahl der integrierten Authentifizierung

Zweistufige Authentifizierung Bei Verwendung von LDAP oder integrierter Authentifizierung wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützt. Organisationsadministratoren können festlegen, dass Mitglieder die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren müssen.

Erstellen deines Kontos

Nachdem deine Instanz erstellt wurde, musst du dein eigenes Administratorkonto erstellen.

  1. Wähle auf der Seite „Administratorkonto erstellen“ unter http(s)://[hostname]/join deinen Benutzernamen, das Kennwort und deine E-Mail-Adresse aus, und klicke dann auf Konto erstellen. Administratorkonto erstellen 1. Melde dich unter http(s)://HOSTNAME/login bei your GitHub Enterprise Server instance an.

Nächste Schritte

Nachdem du die integrierte Authentifizierung konfiguriert und dein Administratorkonto erstellt hast, kannst du Personen einladen, um Konten zu erstellen und auch deine Instanz verwenden. Weitere Informationen findest du unter Einladen von Personen zur Verwendung deiner Instanz.

Weiterführende Themen