Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Verwenden von Schlüsselwörtern in Issues und Pull Requests

Verwende Schlüsselwörter, um ein Issue und einen Pull Request zu verknüpfen oder ein Issue oder einen Pull Request als Duplikat zu markieren.

Einen Pull Request zu einem Issue verknüpfen

Wenn du einen Pull Request mit einem Issue verknüpfen möchtest, um anzuzeigen, dass ein Fix in Bearbeitung ist, und das Issue automatisch geschlossen werden soll, wenn jemand den Pull Request zusammenführt, gibst du eines der folgenden Schlüsselwörter gefolgt von einem Verweis auf das Issue ein. Zum Beispiel: Closes #10 oder Fixes octo-org/octo-repo#100.

  • close
  • closes (wird geschlossen)
  • closed
  • Korrektur
  • fixes (korrigiert)
  • fixed
  • resolve
  • resolves (löst)
  • gelöst

Weitere Informationen findest du unter Verknüpfen eines Pull Requests mit einem Issue.

Markieren von Issues und Pull Requests als Duplikate

Um einen Issue oder Pull Request als Duplikat zu markieren, gib „Duplikat von“ gefolgt von der Nummer des Issues oder Pull Requests, der dupliziert wird, in den Text eines neuen Kommentars ein. Weitere Informationen findest du unter Markieren von Issues oder Pull Requests als Duplikate.