Skip to main content

Erstellen eines Pull Requests

Erstelle einen Pull Request, um Änderungen an einem Repository vorzuschlagen und um daran mitzuarbeiten. Diese Änderungen werden in einem Branch vorgeschlagen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Standardbranch nur abgeschlossene und genehmigte Arbeiten enthält.

Who can use this feature

Anyone with read access to a repository can create a pull request.

Wenn du einen neuen Branch für deinen Pull Request erstellen möchtest, aber über keine Schreibberechtigungen für das Repository verfügst, kannst du das Repository zunächst forken. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Pull Requests über einen Fork und Informationen zu Forks.

Du kannst festlegen, in welchen Branch du deine Änderungen zusammenführen möchtest, wenn du deinen Pull Request erstellst. Pull Requests können nur zwischen zwei unterschiedlichen Branches geöffnet werden.

Hinweis: Um einen Pull Request in einem öffentlichen Repository zu öffnen, musst du Schreibzugriff auf den Haupt- oder den Quellbranch besitzen. Bei organisationseigenen Repositorys musst du Mitglied der Organisation sein, die das Repository besitzt, in dem ein Pull Request geöffnet werden soll.

Du kannst einen Pull Request mit einem Issue verknüpfen, um zu zeigen, dass ein Fix in Arbeit ist und das Issue automatisch zu schließen, wenn jemand den Pull Request mergt. Weitere Informationen findest du unter Verknüpfen eines Pull Requests mit einem Issue.

Branch-Bereich und Ziel-Repository ändern

Pull Requests basieren standardmäßig auf dem Standardbranch des übergeordneten Repositorys. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Branches.

Wenn das standardmäßige übergeordnete Repository nicht korrekt ist, kannst du über die Dropdownlisten sowohl das übergeordnete Repository als auch den Branch ändern. Du kannst über die Dropdownlisten auch Head- und Basis-Branches untereinander austauschen, um Diffs zwischen Referenzpunkten zu erstellen. Referenzen müssen hier Branch-Namen in deinem GitHub-Repository sein.

Branches für Pull-Request-Bearbeitung

Beachte bei Branches, dass der Basisbranch die Stelle ist, an der Änderungen angewendet werden sollen, und dass der Hauptbranch das enthält, was du anwenden möchtest.

Wenn du das Basis-Repository änderst, änderst du auch die Benachrichtigungen für den Pull Request. Jeder, der zum Basis-Repository pushen kann, erhält eine E-Mail-Benachrichtigung und bekommt den neuen Pull Request im Dashboard angezeigt, wenn er sich das nächste Mal anmeldet.

Wenn du Informationen im Branch-Bereich änderst, werden die Vorschauen für „Commit“ (Commit) und „Files changed“ (Dateien geändert) aktualisiert, um deinen neuen Bereich anzuzeigen.

Tipps:

  • Über die Vergleichsansicht kannst du Vergleiche über einen bestimmten Zeitraum einrichten. Weitere Informationen findest du unter Vergleichen von Commits.
  • Projektbetreuer können eine Pull-Request-Vorlage für ein Repository hinzufügen. Vorlagen umfassen Aufforderungen für Informationen im Text eines Pull Requests. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Vorlagen für Issues und Pull Requests.

Den Pull Request erstellen

  1. On GitHub.com, navigate to the main page of the repository.
  2. Wähle im Menü „Branch“ den Branch aus, der deine Commits enthält. Branchdropdownmenü 1. Klicke oberhalb der Liste der Dateien auf Pull Request. Link „Pull Request“ oberhalb der Liste der Dateien
  3. Verwende das Branchdropdownmenü Basis, um den Branch auszuwählen, in den du deine Änderungen mergen möchtest. Verwende dann das Branchdropdownmenü Vergleichen, um den Topic-Branch auszuwählen, in dem du die Änderungen vorgenommen hast. Dropdownmenüs zum Auswählen der Basis- und Vergleichbranches 1. Gib einen Titel und eine Beschreibung für Deinen Pull Request ein. Felder für Pull Request-Titel und -Beschreibung 1. Klicke zum Erstellen eines Pull Requests, der überprüft werden kann, auf Pull Request erstellen. Verwende zum Erstellen eines Pull Request-Entwurfs das Dropdownmenü. Wähle Pull Request-Entwurf erstellen aus, und klicke anschließend auf Pull Request-Entwurf. Weitere Informationen zum Entwerfen von Pull Requests findest du unter Informationen zu Pull Requests. Schaltfläche „Pull Request erstellen“

Tipp: Nachdem du einen Pull Request erstellt hast, kannst du eine bestimmte Person bitten, deine vorgeschlagenen Änderungen zu überprüfen. Weitere Informationen findest du unter Anfordern eines Pull Request-Reviews.

Nachdem dein Pull Request überprüft wurde, kann er in das Repository gemergt werden.

Weitere Informationen zu GitHub CLI findest du unter Informationen zu GitHub CLI.

Verwende den Unterbefehl gh pr create, um einen Pull Request zu erstellen.

gh pr create

Mit dem Flag --assignee oder -a kannst du einer Person einen Pull Request zuweisen. Du kannst @me verwenden, um den Pull Request selbst zuzuweisen.

gh pr create --assignee "@octocat"

Verwende das Flag --base oder -B, um den Branch anzugeben, in den der Pull Request gemergt werden soll. Verwende das Flag --head oder -H, um den Branch anzugeben, der Commits für deinen Pull Request enthält.

gh pr create --base my-base-branch --head my-changed-branch

Mit dem Flag --title oder --body kannst du einen Titel und Textkörper für den neuen Pull Request einschließen.

gh pr create --title "The bug is fixed" --body "Everything works again"

Zum Markieren eines Pull Requests als Entwurf kannst du das Flag --draft verwenden.

gh pr create --draft

Nutze die Flags --label und --milestone, um Bezeichnungen oder Meilensteine zum neuen Pull Request hinzuzufügen.

gh pr create --label "bug,help wanted" --milestone octocat-milestone

Um den neuen Pull Request zu einem bestimmten Projekt hinzuzufügen, verwendest du das Flag --project.

gh pr create --project octocat-project

Mit dem Flag --reviewer kannst du eine Person oder ein Team als Reviewer zuweisen.

gh pr create --reviewer monalisa,hubot  --reviewer myorg/team-name

Zum Erstellen des Pull Requests in deinem Standardwebbrowser verwendest du das Flag --web.

gh pr create --web
  1. Wechsle zu dem Branch, für den du einen Pull Request erstellen möchtest. Weitere Informationen findest du unter Wechseln zwischen Branches.
  2. Klicke auf Pull Request erstellen. GitHub Desktop öffnet deinen Standardbrowser und leitet dich zu GitHub. Schaltfläche „Pull Request erstellen“
  3. Vergewissere dich bei GitHub, dass der Branch im Dropdownmenü Basis: der Branch ist, in dem du deine Änderungen zusammenführen möchtest. Vergewissere dich, dass der Branch im Dropdownmenü Vergleich: der Topic-Branch ist, in dem du deine Änderungen vorgenommen hast. Dropdownmenüs zum Auswählen der Basis- und Vergleichbranches 1. Gib einen Titel und eine Beschreibung für Deinen Pull Request ein. Felder für Pull Request-Titel und -Beschreibung 1. Klicke zum Erstellen eines Pull Requests, der überprüft werden kann, auf Pull Request erstellen. Verwende zum Erstellen eines Pull Request-Entwurfs das Dropdownmenü. Wähle Pull Request-Entwurf erstellen aus, und klicke anschließend auf Pull Request-Entwurf. Weitere Informationen zum Entwerfen von Pull Requests findest du unter Informationen zu Pull Requests. Schaltfläche „Pull Request erstellen“
  1. Wechsle zu dem Branch, für den du einen Pull Request erstellen möchtest. Weitere Informationen findest du unter Wechseln zwischen Branches.
  2. Klicke auf Pull Request erstellen. GitHub Desktop öffnet deinen Standardbrowser und leitet dich zu GitHub. Schaltfläche „Pull Request erstellen“
  3. Vergewissere dich bei GitHub, dass der Branch im Dropdownmenü Basis: der Branch ist, in dem du deine Änderungen zusammenführen möchtest. Vergewissere dich, dass der Branch im Dropdownmenü Vergleich: der Topic-Branch ist, in dem du deine Änderungen vorgenommen hast. Dropdownmenüs zum Auswählen der Basis- und Vergleichbranches 1. Gib einen Titel und eine Beschreibung für Deinen Pull Request ein. Felder für Pull Request-Titel und -Beschreibung 1. Klicke zum Erstellen eines Pull Requests, der überprüft werden kann, auf Pull Request erstellen. Verwende zum Erstellen eines Pull Request-Entwurfs das Dropdownmenü. Wähle Pull Request-Entwurf erstellen aus, und klicke anschließend auf Pull Request-Entwurf. Weitere Informationen zum Entwerfen von Pull Requests findest du unter Informationen zu Pull Requests. Schaltfläche „Pull Request erstellen“
  1. Nachdem du Änderungen an deiner lokalen Kopie des Repositorys committet hast, klicke auf das Symbol Pull Request erstellen. Randleiste der Quellcodeverwaltung mit hervorgehobener Stagingschaltfläche
  2. Überprüfe, ob der lokale Branch und das Repository, von wo aus du mergst, und der Remote-Branch und das Repository, wohin du mergst, richtig sind. Gib dem Pull Request dann einen Titel und eine Beschreibung. Randleiste für GitHub-Pull-Requests
  3. Klicke auf Erstellen.

Weitere Informationen zum Erstellen von Pull Requests in GitHub Codespaces findest du unter Verwenden von GitHub Codespaces für Pull Requests.

Weiterführende Themen