Codeblöcke erstellen und markieren

Gib Codebeispiele mit Fenced-Code-Blöcken frei, und aktiviere die Syntaxmarkierung.

Fenced-Code-Blöcke

Um Fenced-Code-Blöcke zu erstellen, platziere dreifache Backticks ``` vor und nach dem Codeblock. Wir empfehlen, eine leere Zeile vor und nach den Codeblöcken einzufügen, damit die Rohformatierung besser lesbar ist.

```
function test() {
  console.log("notice the blank line before this function?");
}
```

Gerenderter Fenced-Code-Block

Tipp: Um die Formatierung in einer Liste beizubehalten, achte darauf, die Nicht-Fenced-Code-Blöcke um acht Leerzeichen einzurücken.

To display triple backticks in a fenced code block, wrap them inside quadruple backticks.

```` 
```
Look! You can see my backticks.
```
````

Rendered fenced code with backticks block

Syntaxmarkierung

Du kannst einen optionalen Sprachkennzeichner hinzufügen, um die Syntaxmarkierung im Fenced-Code-Block zu aktivieren.

So sieht z. B. die Syntaxmarkierung des Ruby-Codes aus:

```ruby
require 'redcarpet'
markdown = Redcarpet.new("Hello World!")
puts markdown.to_html
puts markdown.to_html
```

Gerenderter Code-Block mit Ruby-Syntaxmarkierung

Wir nutzen Linguist, um die Spracherkennung durchzuführen und Drittanbieter-Grammatiken für die Syntaxmarkierung auszuwählen. In der YAML-Sprachen-Datei findest Du gültige Stichworte.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.