Wiederherstellungsmethoden bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung konfigurieren

Du kannst verschiedene Wiederherstellungsmethoden einrichten, um auf Dein Konto zuzugreifen, wenn Du Deine Anmeldeinformation für die Zwei-Faktor-Authentifizierung verloren hast.

Neben der sicheren Speicherung Deiner Wiederherstellungscodes für die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) empfehlen wir außerdem dringend, mindestens eine zusätzliche Wiederherstellungsmethode zu konfigurieren.

Wiederherstellungscode für die Zwei-Faktor-Authentifizierung herunterladen

Wenn Du Zwei-Faktor-Authentifizierung konfigurierst, wirst Du Deine 2FA-Wiederherstellungscodes herunterladen und speichern. Wenn Du den Zugriff auf Dein Telefon verlierst, kannst Du Dich mit Deinen Wiederherstellungscodes bei GitHub authentifizieren. Sie können nach der Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung Ihre Wiederherstellungscodes auch jederzeit herunterladen.

Um Dein Konto zu schützen, solltest Du diese Wiederherstellungscode nicht öffentlich machen und nicht weitergeben. Wir empfehlen, die Codes mit einem sicheren Passwort-Manager zu speichern, beispielsweise mit:

Wenn Du neue Wiederherstellungscodes erzeugst oder die 2FA deaktivierst und erneut aktivierst, werden die Wiederherstellungscodes in Deinen Sicherheitseinstellungen automatisch aktualisiert.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf Dein Profilfoto und klicke dann auf Settings (Einstellungen). Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. In the left sidebar, click Account security. User account security settings

  3. Klicke neben „Recovery codes" (Wiederherstellungscodes) auf Show (Anzeigen). Schaltfläche „Show recovery codes" (Wiederherstellungscodes anzeigen)

  4. Speichere Deine Wiederherstellungscodes an einem sicheren Ort. Mit Deinen Wiederherstellungscodes kannst Du wieder auf Dein Konto zugreifen, wenn Du den Zugriff darauf verlierst.

    • Um Ihre Wiederherstellungscodes auf Ihrem Gerät zu speichern, klicken Sie auf Download (Herunterladen).
    • Um eine physische Kopie Ihrer Wiederherstellungscodes aufzubewahren, klicken Sie auf Print (Drucken).
    • Um Ihre Wiederherstellungscodes zur Speicherung in einem Passwort-Manager zu kopieren, klicken Sie auf Copy (Kopieren). Liste der Wiederherstellungscodes mit Option zum Herunterladen, Drucken oder Kopieren der Codes

Einen neuen Satz an Wiederherstellungscodes erzeugen

Wenn Du einen Wiederherstellungscode genutzt hast, um wieder Zugriff auf Dein Konto zu erhalten, kannst Du diesen Code nicht mehr verwenden. Wenn Du alle 16 Wiederherstellungscodes aufgebraucht hast, kannst Du eine neue Liste mit Codes erzeugen. Durch das Erstellen einer neuen Liste mit Wiederherstellungscodes werden alle zuvor erzeugten Codes ungültig.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf Dein Profilfoto und klicke dann auf Settings (Einstellungen). Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. In the left sidebar, click Account security. User account security settings

  3. Klicke neben „Recovery codes" (Wiederherstellungscodes) auf Show (Anzeigen). Schaltfläche „Show recovery codes" (Wiederherstellungscodes anzeigen)

  4. Um einen weiteren Satz an Wiederherstellungscodes zu erstellen, klicke auf Generate new recovery codes (Neue Wiederherstellungscodes erzeugen). Schaltfläche „Generate new recovery codes“ (Neue Wiederherstellungscodes erzeugen)

Einen Sicherheitsschlüssel als zusätzliche Methode für die Zwei-Faktor-Authentifizierung konfigurieren

Du kannst einen Sicherheitsschlüssel als sekundäre Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode festlegen und diesen Schlüssel nutzen, um erneut Zugriff auf Dein Konto zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter „Zwei-Faktor-Authentifizierung konfigurieren“.

Eine Fallback-Authentifizierungsnummer festlegen

Du kannst eine zweite Nummer für ein Fallback-Gerät angeben. Wenn Du weder auf Dein primäres Gerät noch auf Deine Wiederherstellungscodes zugreifen kannst, ermöglicht eine Ersatztelefonnummer für SMS den erneuten Zugriff auf Dein Konto.

Du kannst eine Fallback-Nummer unabhängig davon verwenden, ob Du die Authentifizierung per SMS oder TOTP-Mobilanwendung konfiguriert hast.

Warnung: Die Verwendung einer Fallback-Nummer ist die letzte Option. Wir empfehlen, zusätzliche Wiederherstellungsmethoden zu konfigurieren, wenn Du eine Fallback-Authentifizierungsnummer festlegst.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf Dein Profilfoto und klicke dann auf Settings (Einstellungen). Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. In the left sidebar, click Account security. User account security settings

  3. Klicke neben „Fallback SMS number“ (Fallback-SMS-Nummer) auf Add (Hinzufügen). Schaltfläche „Add fallback SMS number“ (Hinzufügen einer Fallback-SMS-Nummer)

  4. Klicke unter „Fallback SMS number“ auf Add fallback SMS number (Fallback-SMS-Nummer hinzufügen). Text „Add fallback SMS number“ (Fallback-SMS-Nummer hinzufügen)

  5. Wählen Sie Ihre Landesvorwahl aus, und geben Sie Ihre komplette Mobiltelefonnummer ein. Wenn Deine Angaben korrekt sind, klicke auf Set fallback (Fallback festlegen). Fallback-SMS-Nummer festlegen

Nach der Einrichtung wird eine Bestätigungs-SMS an Dein Backup-Gerät gesendet.

Eine Fallback-Authentifizierungsmethode mit „Recover Accounts Elsewhere" hinzufügen

Du kannst zusätzliche Anmeldeinformation für die Authentifizierung bei Deinem Konto erzeugen und bei einem Partner-Wiederherstellungsanbieter speichern.

Informationen zu „Recover Accounts Elsewhere"

Mit „Recover Accounts Elsewhere" kannst Du einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor zu Deinem GitHub-Konto hinzufügen, für den Fall, dass Du nicht auf Deine Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode oder Wiederherstellungscodes zugreifen kannst.

Bei „Recover Accounts Elsewhere" kannst Du Dein GitHub-Konto mit Deinem Facebook-Konto verknüpfen. Du kannst die Anmeldeinformationen für die Authentifizierung in Form eines Konto-Wiederherstellungstokens für Dein GitHub-Konto bei Facebook hinterlegen.

Wenn Du den Zugriff auf Dein GitHub-Konto verlierst, weil Du nicht mehr auf Deine Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethode oder Deine Wiederherstellungscodes zugreifen kannst, kannst Du Dein Kontowiederherstellungstoken vom Wiederherstellungsanbieter abrufen und mit diesem Token nachweisen, dass Dir das GitHub-Konto gehört.

Nach dem Abrufen Deines Tokens ist GitHub Support or GitHub Premium Support möglicherweise in der Lage, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Dein Konto zu deaktivieren. Dann kannst Du Dein Passwort eingeben oder zurücksetzen, um wieder auf Dein Konto zugreifen zu können.

Wenn Du ein Kontowiederherstellungstoken erzeugst oder abrufst, wird ein Ereignis zum Auditprotokoll Deines Kontos hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter „Sicherheitsprotokoll überprüfen“.

Ein Kontowiederherstellungstoken erzeugen und speichern

Du kannst ein Kontowiederherstellungstoken erzeugen und bei einem Partner-Wiederherstellungsanbieter speichern.

  1. Melde Dich bei Deinem Facebook-Konto an, und kehre dann zu GitHub zurück.

  2. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf Dein Profilfoto und klicke dann auf Settings (Einstellungen). Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  3. In the left sidebar, click Account security. User account security settings

  4. Um ein neues Token zu erzeugen, klicke unter „Recovery tokens“ (Wiederherstellungstoken) auf Store new token (Neues Token speichern). Schaltfläche zum Speichern eines neuen Wiederherstellungstokens

  5. Lies die Informationen zu Kontowiederherstellungstoken und klicke dann auf Connect with https://www.facebook.com (Mit https://www.facebook.com verbinden). Schaltfläche zum Verbinden eines Wiederherstellungstokens mit Facebook

  6. Wenn Du zu Facebook weitergeleitet wurdest, lies die Informationen zum Aktivieren der Kontowiederherstellung mit Facebook, bevor Du auf Save as [YOUR NAME] (Als IHR NAME speichern) klickst. (Wenn Du mehrere Tokens in einem kurzen Zeitraum speicherst, überspringt Facebook diesen Bestätigungsschritt möglicherweise, nachdem Du den ersten Token gespeichert hast.) Facebook-Seite mit Schaltfläche zum Aktivieren einer Kontowiederherstellung

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.