Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
GitHub AE is currently under limited release.

Filtern von Warnungen in der Sicherheitsübersicht

Verwenden von Filtern zum Anzeigen bestimmter Kategorien von Warnungen

Who can use this feature

Organisationsbesitzerinnen und Sicherheitsmanagerinnen können auf die Sicherheitsübersicht auf Organisationsebene zugreifen Die Mitglieder eines Teams können die Sicherheitsübersicht für Repositorys anzeigen, für die das Team über Administratorberechtigungen verfügt.

Eine Sicherheitsübersicht für dein Unternehmen und für Organisationen ist verfügbar, wenn du GitHub Advanced Security verwendest, das in der Betaversion kostenlos ist. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu GitHub Advanced Security.

Hinweis: Die Sicherheitsübersicht befindet sich derzeit in der Betaphase und kann sich jederzeit ändern.

Informationen zum Filtern der Sicherheitsübersicht

Du kannst in einer Sicherheitsübersicht Filter verwenden, um dich auf eine Reihe von Faktoren zu konzentrieren, z. B. auf die Warnungsrisikostufe, den Warnungstyp und die Featureaktivierung. Je nach Ansicht stehen unterschiedliche Filter zur Verfügung.

Filtern nach Repository

QualifiziererBESCHREIBUNG
repo:REPOSITORY-NAMEZeigt Daten für das angegebene Repository an.

Filtern nach der Angabe, ob Sicherheitsfeatures aktiviert sind

Ersetze in den folgenden Beispielen :enabled durch :not-enabled, um Repositorys anzuzeigen, in denen die Sicherheitsfunktionen nicht aktiviert sind. Diese Qualifizierer sind in den Hauptübersichtsansichten verfügbar.

QualifiziererBESCHREIBUNG
code-scanning:enabledZeigt Repositorys an, für die die code scanning konfiguriert wurde.
dependabot:enabledZeigt Repositorys an, für die Dependabot alerts aktiviert wurden.
secret-scanning:enabledAnzeigen von Repositorys, für die secret scanning alerts aktiviert sind
not-enabled:anyAnzeigen von Repositorys mit mindestens einem Sicherheitsfeature, das nicht aktiviert ist

Filtern nach Repositorytyp

Diese Qualifizierer sind in den Hauptübersichtsansichten verfügbar.

| Qualifizierer | BESCHREIBUNG | | -------- | -------- | | is:internal | Anzeigen interner Repositorys | | is:private | Anzeigen privater Repositorys | | archived:true | Anzeigen archivierter Repositorys | | archived:false | Auslassen archivierter Repositorys |

Filtern nach Anzahl von Warnungen

Diese Qualifizierer sind in den Hauptübersichtsansichten verfügbar.

QualifiziererBESCHREIBUNG
code-scanning:NUMBERAnzeigen von Repositorys, die ANZAHL code scanning-Warnungen aufweisen Dieser Qualifizierer kann die Vergleichsoperatoren =, > und < verwenden.
secret-scanning:NUMBERAnzeigen von Repositorys, die ANZAHL secret scanning alerts aufweisen Dieser Qualifizierer kann die Vergleichsoperatoren =, > und < verwenden.
dependabot:NUMBERAnzeigen von Repositorys, die ANZAHL Dependabot alerts aufweisen Dieser Qualifizierer kann die Vergleichsoperatoren =, > und < verwenden.

Filtern nach Team

Diese Qualifizierer sind in den Hauptübersichtsansichten verfügbar.

QualifiziererBESCHREIBUNG
team:TEAM-NAMEAnzeigen von Repositorys, für die TEAM-NAME über -Administratorzugriff verfügt

Filtern nach Thema

Diese Qualifizierer sind in den Hauptübersichtsansichten verfügbar.

QualifiziererBESCHREIBUNG
topic:TOPIC-NAMEZeigt Repositorys an, die mit TOPIC-NAME klassifiziert werden.

Zusätzliche Filter für Warnungsansichten der secret scanning

QualifiziererBESCHREIBUNG
provider:PROVIDER_NAMEZeigt Warnungen für alle Geheimnis-Issues des angegebenen Anbieters an.
secret-type:SERVICE_PROVIDERZeigt Warnungen für das bestimmte Geheimnis und den Anbieter an.
secret-type:CUSTOM-PATTERNZeigt Warnungen für Geheime an, die dem angegebenen benutzerdefinierten Muster entsprechen.

Weitere Informationen findest du unter Secret scanning-Muster.