Diese Version von GitHub Enterprise wurde eingestellt am 2021-09-23. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für eine bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features nimm ein Upgrade auf die neueste Version von GitHub Enterprise vor. Wende Dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe beim Upgrade zu erhalten.

GitHub Enterprise Server auf XenServer installieren

Um GitHub Enterprise Server auf XenServer zu installieren, müssen Sie das GitHub Enterprise Server-Disk-Image auf einem XenServer-Host bereitstellen.

Note: Support for GitHub Enterprise Server on XenServer will be discontinued in GitHub Enterprise Server 3.3. For more information, see the GitHub Enterprise Server 3.1 release notes

Vorrausetzungen

  • Sie müssen über eine GitHub Enterprise-Lizenzdatei verfügen. Besuche enterprise.github.com, um eine vorhandene Lizenzdatei herunterzuladen oder eine Testlizenz anzufordern. Weitere Informationen findest Du unter „Deine GitHub Enterprise-Lizenz verwalten."
  • Sie müssen den XenServer Hypervisor auf der Maschine installieren, auf der Ihre GitHub Enterprise Server-VM (virtuelle Maschine) ausgeführt wird. Es werden die Versionen 6.0 bis 7.0 unterstützt.
  • Zur Ersteinrichtung sollten Sie die XenCenter Windows Management Console verwenden. Im Folgenden finden Sie Anweisungen zur Verwendung von XenCenter Windows Management Console. Weitere Informationen finden Sie im Citrix-Leitfaden unter „How to Download and Install a New Version of XenCenter“.

Grundlegendes zur Hardware

Minimum requirements

We recommend different hardware configurations depending on the number of user licenses for your GitHub Enterprise Server instance. If you provision more resources than the minimum requirements, your instance will perform and scale better.

Note: If you joined the beta for GitHub Actions or GitHub Packages and enabled the features, your instance requires additional hardware resources. Minimum requirements for an instance with beta features enabled are bold in the following table. For more information, see "Beta features in GitHub Enterprise Server 2.22."

BenutzerlizenzenvCPUsArbeitsspeicherAttached-StorageRoot-Storage
Test, Demo oder 10 Benutzer mit eingeschränkten Funktionen2
or 4
16 GB
or 32 GB
100 GB
or 150 GB
200 GB
10–30004
or 8
32 GB
or 48 GB
250 GB
or 300 GB
200 GB
3000–50008
or 12
64 GB500 GB200 GB
5000–800012
or 16
96 GB750 GB200 GB
8000–10000+16
or 20
128 GB
or 160 GB
1000 GB200 GB

For more information about adjusting resources for an existing instance, see "Increasing storage capacity" and "Increasing CPU or memory resources."

Beta features in GitHub Enterprise Server 2.22

GitHub Enterprise Server 2.22 offered features in beta, such as GitHub Actions, GitHub Packages, and code scanning. For more information, see the GitHub Enterprise Server 2.22 release notes.

If you enabled beta features for GitHub Enterprise Server 2.22, your instance requires additional hardware resources. For more information about minimum requirements, see "Minimum requirements."

For more information about the hardware requirements for GitHub Actions, see "Getting started with GitHub Actions for GitHub Enterprise Server."

Speicher

We recommend a high-performance SSD with high input/output operations per second (IOPS) and low latency for GitHub Enterprise Server. Workloads are I/O intensive. If you use a bare metal hypervisor, we recommend directly attaching the disk or using a disk from a storage area network (SAN).

Your instance requires a persistent data disk separate from the root disk. Weitere Informationen findest Du unter „Systemübersicht“.

To configure the beta of GitHub Actions, you must provide external blob storage. For more information, see "Getting started with GitHub Actions for GitHub Enterprise Server."

You can resize your instance's root disk by building a new instance or using an existing instance. Weitere Informationen findest Du unter „Speicherkapazität erhöhen“.

CPU and memory

The CPU and memory resources that GitHub Enterprise Server requires depend on the levels of activity for users, automations, and integrations.

If you enabled the beta of GitHub Actions for the users of your GitHub Enterprise Server instance, you may need to provision additional CPU and memory resources for your instance. For more information, see "Getting started with GitHub Actions for GitHub Enterprise Server."

When you increase CPU resources, we recommend adding at least 6.5 GB of memory for each vCPU (up to 16 vCPUs) that you provision for the instance. When you use more than 16 vCPUs, you don't need to add 6.5 GB of memory for each vCPU, but you should monitor your instance to ensure it has enough memory.

Warning: We recommend that users configure webhook events to notify external systems of activity on GitHub Enterprise Server. Automated checks for changes, or polling, will negatively impact the performance and scalability of your instance. For more information, see "About webhooks."

For more information about monitoring the capacity and performance of GitHub Enterprise Server, see "Monitoring your appliance."

You can increase your instance's CPU or memory resources. For more information, see "Increasing CPU or memory resources."

GitHub Enterprise Server-Image herunterladen

  1. Navigieren Sie zur GitHub Enterprise Server-Downloadseite.
  2. Klicke zum Herunterladen Deiner Lizenzdatei auf Download license (Lizenz herunterladen).
  3. Klicken Sie auf Get the latest release of GitHub Enterprise Server (Neueste Version von GitHub Enterprise Server abrufen).
  4. Wählen Sie „GitHub On-premises“ (GitHub (lokal)) aus, und klicken Sie anschließend auf XenServer (VHD).
  5. Klicke zum Herunterladen Deiner Lizenzdatei auf Download license (Lizenz herunterladen).

GitHub Enterprise Server-Instanz erstellen

Zum Erstellen der Instanz musst Du das GitHub Enterprise Server-Abbild auf Deine virtuelle Maschine importieren und ein zusätzliches Storage-Volume für Deine Instanzdaten anhängen. Weitere Informationen finden Sie unter „Grundlegendes zur Hardware“.

  1. Importieren Sie in XenCenter das von Ihnen heruntergeladene GitHub Enterprise Server-Image. Anweisungen finden Sie im XenCenter-Leitfaden unter „Importieren von Disk-Images“.
    • Wählen Sie Don't use Operating System Fixup (Betriebssystemkorrektur nicht verwenden) für den Schritt „Enable Operating System Fixup“ (Betriebssystemkorrektur aktivieren) aus.
    • Lassen Sie die VM nach Abschluss ausgeschaltet.
  2. Erstelle eine neue virtuelle Festplatte, die Du als angehängtes Speichervolumen für Deine Instanzdaten verwendest und konfiguriere die Größe basierend auf der Anzahl Deiner Benutzerlizenzen. 1. Erstelle eine neue virtuelle Festplatte, die Du als angehängtes Speichervolumen für Deine Instanzdaten verwendest und konfiguriere die Größe basierend auf der Anzahl Deiner Benutzerlizenzen. Anweisungen finden Sie im XenCenter-Leitfaden unter „Virtuelle Laufwerke hinzufügen“.

GitHub Enterprise Server-Instanz konfigurieren

  1. Kopiere den Namen des öffentlichen DNS der virtuellen Maschine, und füge ihn in einen Webbrowser ein.
  2. Lade an der Eingabeaufforderung Deine Lizenzdatei hoch, und lege das Passwort für die Managementkonsole fest. Weitere Informationen findest Du unter „Deine GitHub Enterprise-Lizenz verwalten."
  3. Konfigurieren Sie in der Managementkonsole Ihre gewünschten Einstellungen, und speichern Sie sie. Weitere Informationen finden Sie unter „GitHub Enterprise Server-Appliance konfigurieren“.
  4. Die Instanz wird automatisch neu gestartet.
  5. Klicke auf Visit your instance (Instanz aufrufen).

Weiterführende Informationen