Teams erstellen

Mithilfe von Teams können Organisationen Mitgliedergruppen erstellen und den Zugriff auf Repositorys steuern. Teammitgliedern können Lese-, Schreib- oder Administratorberechtigungen für bestimmte Repositorys erteilt werden.

Teams sind zentral für viele gemeinschaftliche Features von GitHub, beispielsweise Team-@Erwähnungen, um die entsprechenden Teilnehmer dahingehend zu informieren, dass Sie deren Beiträge oder Aufmerksamkeit anfordern möchten. Weitere Informationen finden Sie unter „Berechtigungsebenen für die Repositorys einer Organisation“.

Ein Team kann eine Gruppe in Ihrem Unternehmen darstellen oder Personen mit bestimmten Interessen oder Expertenwissen enthalten. So könnte beispielsweise ein Team aus Barrierefreiheitsexperten auf your GitHub Enterprise Server instance aus Personen unterschiedlicher Abteilungen bestehen. Teams können funktionale Anliegen vertreten, welche die bestehende Bereichshierarchie eines Unternehmens ergänzen.

Organisationen können mehrere Ebenen untergeordneter Teams erstellen, um die Hierarchiestruktur eines Unternehmens oder einer Gruppe abzubilden. Weitere Informationen finden Sie unter „Informationen zu Teams“.

Ein Team erstellen

Eine umsichtige Kombination von Teams ist ein wirksames Mittel, um den Zugriff auf das Repository zu steuern. For example, if your organization allows only your release engineering team to push code to the default branch of any repository, you could give only the release engineering team admin permissions to your organization's repositories and give all other teams read permissions.

  1. In the top right corner of GitHub Enterprise Server, click your profile photo, then click Your organizations. Your organizations in the profile menu
  2. Click the name of your organization. Organization name in list of organizations
  3. Klicke unter Deinem Organisationsnamen auf Teams. Registerkarte „Teams"
  4. Klicke auf der rechten Seite der Registerkarte Teams auf New Team (Neues Team). Schaltfläche „New Team" (Neues Team)
  5. Unter „Create new team" (Neues Team erstellen) gib den Namen für Dein neues Team ein. Feld „Teamname"
  6. Gib optional im Feld „Description" (Beschreibung) eine Beschreibung des Teams ein. Feld „Team description" (Teambeschreibung)
  7. Entscheide, ob das Team sichtbar oder geheim sein wird. Optionen für Sichtbarkeit, einschließlich sichtbar und geheim
  8. Wenn Du optional ein untergeordnetes Team erstellst, verwende das Dropdownmenü für die Auswahl eines übergeordnetes Team für Dein neues Team. Dropdownmenü mit den vorhandenen Teams der Organisation
  9. Klicke auf Create team (Team erstellen).

Teams mit aktivierter LDAP-Synchronisierung erstellen

Instanzen, die LDAP für die Benutzerauthentifizierung verwenden, können die LDAP-Synchronisierung zum Verwalten der Mitglieder eines Teams verwenden. Wenn Sie den Distinguished Name (DN) der Gruppe im Feld LDAP group (LDAP-Gruppe) festlegen, wird einer LDAP-Gruppe auf Ihrem LDAP-Server ein Team zugeordnet. Wenn Sie die LDAP-Synchronisierung zum Verwalten der Mitglieder eines Teams verwenden, können Sie Ihr Team in your GitHub Enterprise Server instance nicht verwalten. Das zugeordnete Team synchronisiert seine Mitglieder im Hintergrund und regelmäßig in dem Intervall, das bei aktivierter LDAP-Synchronisierung konfiguriert wurde. Weitere Informationen finden Sie unter „LDAP-Synchronisierung aktivieren“.

Im Rahmen der Optimierungskonfiguration wird LDAP Sync Deine verschachtelte Teamstruktur nicht übertragen. Um unter- und übergeordnete Teambeziehungen zu erstellen, musst Du die verschachtelte Teamstruktur manuell neu erstellen und mit der entsprechenden LDAP-Gruppe synchronisieren. Weitere Informationen findest Du unter „Teams erstellen"

Hinweise:

  • Die LDAP-Synchronisierung verwaltet nur die Mitgliederliste des Teams. Sie müssen die Repositorys und Berechtigungen des Teams auf GitHub Enterprise Server verwalten.
  • Wenn eine LDAP-Gruppenzuordnung zu einem DN entfernt wird, beispielsweise wenn die LDAP-Gruppe gelöscht wird, dann wird jedes Mitglied aus dem synchronisierten GitHub Enterprise Server-Team entfernt. Um dies zu beheben, ordnen Sie das Team einem neuen DN zu, fügen Sie die Teammitglieder erneut hinzu, und synchronisieren Sie die Zuordnung manuell.
  • Falls bei aktivierter LDAP-Synchronisierung eine Person aus einem Repository entfernt wird, verliert diese den Zugriff, ihre Forks werden jedoch nicht gelöscht. Wenn die Person innerhalb von drei Monaten zu einem Team mit Zugriff auf das ursprüngliche Organisations-Repository hinzugefügt wird, wird ihr Zugriff auf die Forks bei der nächsten Synchronisierung automatisch wiederhergestellt.
  1. Stellen Sie sicher, dass die LDAP-Synchronisierung aktiviert ist.
  2. In the top right corner of GitHub Enterprise Server, click your profile photo, then click Your organizations. Your organizations in the profile menu
  3. Click the name of your organization. Organization name in list of organizations
  4. Klicke unter Deinem Organisationsnamen auf Teams. Registerkarte „Teams"
  5. Klicke auf der rechten Seite der Registerkarte Teams auf New Team (Neues Team). Schaltfläche „New Team" (Neues Team)
  6. Unter „Create new team" (Neues Team erstellen) gib den Namen für Dein neues Team ein. Feld „Teamname"
  7. Suchen Sie nach dem DN einer LDAP-Gruppe, um diesem das Team zuzuordnen. Falls Sie den DN nicht kennen, geben Sie den Namen der LDAP-Gruppe ein. GitHub Enterprise Server sucht nach Übereinstimmungen und vervollständigt diese automatisch. Zuordnung zum LDAP-Gruppen-DN
  8. Gib optional im Feld „Description" (Beschreibung) eine Beschreibung des Teams ein. Feld „Team description" (Teambeschreibung)
  9. Entscheide, ob das Team sichtbar oder geheim sein wird. Optionen für Sichtbarkeit, einschließlich sichtbar und geheim
  10. Wenn Du optional ein untergeordnetes Team erstellst, verwende das Dropdownmenü für die Auswahl eines übergeordnetes Team für Dein neues Team. Dropdownmenü mit den vorhandenen Teams der Organisation
  11. Klicke auf Create team (Team erstellen).

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.