Debug-Protokollierung aktivieren

Wenn die Workflow-Logs nicht genügend Details zur Diagnose enthalten, warum ein Workflow, ein Job oder ein Schritt nicht wie erwartet abläuft, können Sie die zusätzliche Debug-Protokollierung aktivieren.

GitHub Actions ist verfügbar mit GitHub Free, GitHub Pro, GitHub Free für Organisationen, GitHub Team, GitHub Enterprise Cloud, und GitHub AE. GitHub Actions ist nicht verfügbar für private Repositorys, die im Besitz von Konten mit älteren Pro-Repository-Plänen sind. For more information, see "GitHub's products."

Diese zusätzlichen Protokolle werden aktiviert, indem Geheimnisse im Repository, die den Workflow enthalten, gesetzt werden, sodass die gleichen Berechtigungsanforderungen gelten:

  • Um Geheimnisse für ein Benutzerkonto-Repository zu erstellen, musst Du der Repository-Inhaber sein. Um Geheimnisse für ein Organisations-Repository zu erstellen, musst Du admin-Zugriff haben.

  • To create secrets for an environment in a user account repository, you must be the repository owner. To create secrets for an environment in an organization repository, you must have admin access.

  • Um Geheimnisse auf Organisationsebene zu erstellen, musst Du admin-Zugriff haben.

  • To create secrets using the REST API, you must have write access to the repository or admin access to the organization. For more information, see "GitHub Actions secrets API."

Weitere Informationen zum Festlegen von Geheimnissen finden Sie unter "Erstellen und Verwenden verschlüsselter Geheimnisse".

Diagnose-Protokollierung des Runners aktivieren

Die Runner-Diagnoseprotokollierung stellt zusätzliche Protokolldateien bereit, die Informationen darüber enthalten, wie ein Läufer einen Auftrag ausführt. In das Protokollarchiv werden zwei weitere Protokolldateien aufgenommen:

  • das Runner-Prozessprotokoll mit Informationen zur Koordinierung und Einrichtung von Runnern für die Ausführung von Aufträgen
  • das Worker-Prozessprotokoll, in dem die Ausführung eines Auftrags protokolliert wird
  1. Zum Aktivieren der Runner-Diagnoseprotokollierung legen Sie das folgende Geheimnis im Repository fest, in dem sich der Workflow befindet: ACTIONS_RUNNER_DEBUG auf true.

  2. Sollen die Runner-Diagnoseprotokolle heruntergeladen werden, laden Sie das Protokollarchiv des Workflow-Laufs herunter. Die Runner-Diagnoseprotokolle befinden sich im Ordner runner-diagnostic-logs. For more information on downloading logs, see "Downloading logs."

Debug-Schrittprotokollierung aktivieren

Bei der Debug-Schrittprotokollierung werden ausführlichere Protokolle während und nach der Ausführung eines Auftrags erstellt.

  1. Zum Aktivieren der Debug-Schrittprotokollierung legen Sie das folgende Geheimnis im Repository fest, in dem sich der Workflow befindet: ACTIONS_STEP_DEBUG auf true.

  2. Sobald Sie das Geheimnis festgelegt haben, werden weitere Debug-Ereignisse in den Schrittprotokollen aufgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter „Protokolle zur Fehlerdiagnose anzeigen“.

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.