Skip to main content

Soziale Interaktion

Du kannst mit Personen, Repositorys und Organisationen auf GitHub interagieren. Auf deinem persönlichen Dashboard kannst du sehen, woran andere gerade arbeiten und mit wem sie sich vernetzen.

Informationen zum Zugriff auf dein persönliches Dashboard findest du unter „Informationen zum persönlichen Dashboard“.

Jemandem folgen

Wenn du jemandem auf GitHub folgst, wirst du in deinem persönlichen Dashboard über die öffentlichen Aktivitäten benachrichtigt. Wenn jemand, dem du folgst, ein neues Repository erstellt, ein Repository mit einem Stern versieht oder einem anderen Benutzer folgt, wird die Aktivität in deinem Dashboard angezeigt.

Klicke auf der Profilseite einer Person auf Follow, um ihr zu folgen.

Schaltfläche „Follow User" (Benutzer folgen)

Weitere Informationen findest unter „Jemandem folgen“.

Ein Repository beobachten

Du kannst ein Repository abonnieren, um es zu beobachten und dich benachrichtigen zu lassen, wenn Aktivitäten darin stattfinden. Wenn der Besitzer das Repository aktualisiert, siehst du die Änderungen in deinem persönlichen Dashboard. Weitere Informationen findest du unter „Anzeigen deiner Abonnements“.

Klicke oben in einem Repository auf „Watch“, um es zu überwachen.

Schaltfläche „Watch repository" (Beobachten eines Repositorys)

An Unterhaltungen teilnehmen

Du kannst mit Entwicklern auf der ganzen Welt in Verbindung treten, um Fragen zu stellen und zu beantworten, zu lernen und direkt mit GitHub-Mitarbeitern zu interagieren. Informationen zum Starten der Unterhaltung findest du unter GitHub Community Support.

Kommunizieren mithilfe von GitHub

GitHub bietet integrierte Kommunikationstools für die Zusammenarbeit, sodass du bei der Entwicklung großartiger Software eng mit deiner Community zusammenarbeiten kannst. Beispielsweise kannst du zum Projekt eines anderen Benutzers beitragen, indem du einen Pull Request erstellst, Fehler mithilfe von Issues verfolgst oder Ideen in einem Repository vorschlägst. Du kannst auch neue Ideen mit deinem Team diskutieren und brainstormen.

Eine Übersicht über diese Tools findest du unter „Schnellstart für die Kommunikation mit GitHub“.

An Organisationen teilnehmen

Organisationen sind gemeinsam genutzte Konten, mit denen Unternehmen und Open-Source-Projekte an vielen Projekten gleichzeitig zusammenarbeiten können. Inhaber und Administratoren können Teams mit besonderen Berechtigungen einrichten, ein öffentliches Organisationsprofil erstellen und die Aktivitäten innerhalb der Organisation nachverfolgen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Organisationen.

Klicke auf der linken Seite deines Dashboards auf das Dropdownmenü mit deinem Benutzernamen. Hier kannst du Organisationen anzeigen, denen du angehörst, und einfach dazwischen wechseln.

Dropdownmenü „Switch account context" (Wechseln des Konto-Kontexts)

Folgen von Organisationen

Hinweis: Die Möglichkeit, Organisationen zu folgen, befinden sich derzeit in der öffentlichen Betaversion und unterliegt Änderungen.

Wenn du Organisationen auf GitHub folgst, werden deren öffentliche Aktivitäten auf deinem persönlichen Dashboard angezeigt. Diese Aktivitäten umfassen neue Diskussionen, Sponsorings und Repositorys.

Um einer Organisation zu folgen, klickst du in der Kopfzeile der Organisationsseite auf Folgen.

Screenshot der Organisationskopfzeile mit hervorgehobener Schaltfläche „Folgen“

Weitere Informationen findest unter Folgen von Organisationen.

Andere Projekte auf GitHub entdecken

Auf der Seite „Explore“ von GitHub kannst du neue und interessante Projekte entdecken. Du kannst interessante Projekte mit einem Stern versehen, um sie später wiederzufinden. Auf deiner Seite „Stars“ findest du alle mit einem Stern gekennzeichneten Projekte. Weitere Informationen zu Sternen findest du unter „Speichern von Repositorys mit Sternen“.

Im Dashboardfeed werden Projekte basierend auf deinen Interessen angezeigt, einschließlich Repositorys, die du mit einem Stern versehen hast, Personen, denen du folgst, und deiner Beiträge zu öffentlichen Repositorys. Im Dashboard kannst du beliebte Projekte einsehen, Themen anzeigen und Sammlungen auschecken.

Weitere Projekte findest du unter „Erkunden von GitHub“.

Nächste Schritte

Du bist jetzt mit der GitHub-Community verbunden. Du kannst auch auf andere Weise innerhalb von GitHub interagieren und entwickeln.

  • Durch die Synchronisierung von GitHub-Repositorys mit deinem Computer kannst du lokal arbeiten und deine Änderungen an GitHub pushen. Weitere Informationen findest du unter Einrichten von Git.

  • Durch das Erstellen eines Repositorys für dein Projekt kannst du Code auf GitHub speichern. Auf diese Weise wird die Arbeit abgesichert, die du mit anderen Entwickler*innen teilen kannst. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Repositorys.

  • Durch das Forken eines Repositorys kannst du Änderungen an einem anderen Repository vornehmen, ohne das Original zu beeinträchtigen. Weitere Informationen findest du unter Forken eines Repositorys.

  • GitHub verbindet Benutzer*innen und ermöglicht dir die Interaktion mit anderen Projekten. Weitere Informationen zum Beitragen zu Projekten anderer Personen findest du unter Beitragen zu Projekten.

  • GitHub verfügt über eine großartige Supportcommunity, in der du um Hilfe bitten und mit Menschen aus der ganzen Welt sprechen kannst. Nimm an der Unterhaltung auf GitHub Community teil.