Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Einen Commit mit mehreren Autoren erstellen

Du kannst einen Commit mehreren Autorinnen zuordnen, indem du mindestens einen Co-authored-by-Nachspann zur Commitnachricht hinzufügst. Commits mit Co-Autorin sind auf GitHub Enterprise Server sichtbar und können in das Beteiligungsdiagramm des Profils sowie in die Repositorystatistik aufgenommen werden.

Erforderliche Co-Autor-Informationen

Bevor du einen Co-Autor zu einem Commit hinzufügen kannst, musst du die richtige E-Mail-Adresse für jeden Co-Autor kennen. Damit Commits von Co-Autor*innen als Beitrag gelten, musst du die E-Mail-Adressen verwenden, die deren Konto in Ihre GitHub Enterprise Server-Instance zugeordnet sind.

Commits mit Co-Autor mit GitHub Desktop erstellen

Du kannst mit GitHub Desktop einen Commit mit einem Co-Autor erstellen. Weitere Informationen findest du unter Committen und Überprüfen von Änderungen an deinem Projekt in GitHub Desktop und GitHub Desktop.

Commits mit Co-Autor in der Befehlszeile erstellen

  1. Erfasse den Namen und die E-Mail-Adresse aller Co-Autoren.

  2. Gib deine Commit-Mitteilung ein und eine kurze, aussagekräftige Beschreibung deiner Änderungen. Füge nach deiner Commit-Beschreibung zwei Leerzeilen statt eines abschließenden Anführungszeichens hinzu.

    $ git commit -m "Refactor usability tests.
    >
    >
    

    Tipp: Wenn du deine Commitnachricht in der Befehlszeile mit einem Text-Editor eingibst, stelle sicher, dass zwischen dem Ende deiner Commitbeschreibung und dem Co-authored-by:-Committrailer zwei Zeilenvorschübe stehen.

  3. Gib in der nächsten Zeile der Commitnachricht Co-authored-by: name <name@example.com> mit spezifischen Informationen zu allen Co-Autor*innen ein. Füge nach den Angaben zu den Co-Autoren ein abschließendes Anführungszeichen ein.

    Wenn du mehrere Co-Autor*innen hinzufügst, verwendest du für alle jeweils eine eigene Zeile und einen eigenen Commitnachspann mit Co-authored-by:. Füge zwischen den einzelnen Co-Autor-Zeilen keine leeren Zeilen hinzu.

    $ git commit -m "Refactor usability tests.
    >
    >
    Co-authored-by: NAME <NAME@EXAMPLE.COM>
    Co-authored-by: ANOTHER-NAME <ANOTHER-NAME@EXAMPLE.COM>"
    

Der neue Commit und die neue Nachricht werden beim nächsten Push auf Ihre GitHub Enterprise Server-Instance angezeigt. Weitere Informationen findest du unter Commits per Push-Vorgang an ein Remote-Repository übertragen.

Commits mit Co-Autor auf GitHub Enterprise Server

erstellen

Wenn du mit dem Web-Editor Änderungen an einer Datei auf GitHub Enterprise Server vorgenommen hast, kannst du einen Commit mit Co-Autor*innen erstellen, indem du der Commitnachricht den Nachspann Co-authored-by: hinzufügst.

  1. Erfasse den Namen und die E-Mail-Adresse aller Co-Autoren.
  2. Klicke auf Änderungen committen.
  3. Gib im Feld „Commitnachricht“ eine kurze, aussagekräftige Commitnachricht ein, die die Änderung beschreibt, die Du vorgenommen hast.
  4. Füge im Textfeld unterhalb der Commitnachricht Co-authored-by: name <name@example.com> mit spezifischen Informationen zu allen Co-Autorinnen hinzu. Wenn du mehrere Co-Autorinnen hinzufügst, verwendest du für alle jeweils eine eigene Zeile und einen eigenen Commitnachspann mit Co-authored-by:.
  5. Klicke auf Änderungen committen oder Änderungen vorschlagen.

Der neue Commit und die neue Nachricht werden auf Ihre GitHub Enterprise Server-Instance angezeigt.

Weitere Informationen