Skip to main content

Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für einen Benutzer oder für eine Organisation festlegen

Du kannst eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Benutzer*innen oder Organisationen festlegen, um sicherzustellen, dass die zugehörigen Repositorys nicht dauerhaft aus deinem Unternehmen gelöscht werden können.

Wenn ein Repository gelöscht wird, bleibt es in der Regel 90 Tage lang weiterhin auf der Disk und kann über das Websiteadministrator-Dashboard wiederhergestellt werden. Nach 90 Tagen wird das Repository bereinigt und dauerhaft gelöscht. Wenn du eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für einen Benutzer oder für eine Organisation festlegst, können die ihm oder ihr gehörenden Repositorys auf unbestimmte Zeit wiederhergestellt werden.

  1. Melde dich unter http(s)://HOSTNAME/login bei deine GitHub Enterprise Server-Instanz an.
  2. Klicke in einem Verwaltungskonto auf GitHub Enterprise Server und dann in der rechten oberen Ecke einer beliebigen Seite auf „“.
  3. Wenn du dich nicht bereits auf der Seite „Websiteadministrator“ befindest, klicke in der oberen linken Ecke auf Websiteadministrator.
  4. Gib unter „Benutzer, Organisationen, Teams, Repositorys, Gists und Anwendungen durchsuchen“ den Namen des Benutzers bzw. der Benutzerin oder den Organisationsnamen in das Textfeld ein. Wähle dann rechts neben dem Feld die Option Suchen aus. Screenshot der Seite „Suchen“ in den Einstellungen für „Websiteadministrator“. Die Schaltfläche zum Suchen von Benutzer*innen und Organisationen mit der Bezeichnung „Suchen“ ist orange umrandet.
  5. Klicke in den Suchergebnissen auf den Namen des Benutzers oder der Organisation. Screenshot: Suchergebnisse für „Konten“. In der Liste der Übereinstimmungen ist „user1“ mit einem orangefarbenen Rahmen hervorgehoben.
  6. Wähle in der rechten oberen Ecke der Seite die Option Administrator aus. Screenshot der Kopfzeile der Seite „Websiteadministrator“ für einzelne Benutzer*innen oder Repositorys. Die Registerkarte „Administrator“ ist orange umrandet.
  7. Klicke unter „Aufbewahrung für juristische Zwecke“ auf Aufbewahrung für juristische Zwecke einrichten.