Erstellen Ihres ersten Repositorys mit GitHub Desktop.

You can use GitHub Desktop to create and manage a Git repository without using the command line.

Einführung

GitHub Desktop erweitert und vereinfacht Ihren GitHub.com-Workflow, wobei anstelle von Textbefehlen an der Befehlszeile eine visuelle Oberfläche verwendet wird. By the end of this guide, you'll have used GitHub Desktop to create a repository, make changes to the repository, and publish the changes to GitHub.

After installing GitHub Desktop and signing into GitHub or GitHub Enterprise you can create and clone a tutorial repository. The tutorial will introduce the basics of working with Git and GitHub, including installing a text editor, creating a branch, making a commit, pushing to GitHub.com, and opening a pull request. The tutorial is available if you do not have any repositories on GitHub Desktop yet.

We recommend completing the tutorial, but if you want to explore GitHub Desktop by creating a new repository, this guide will walk you through using GitHub Desktop to work on a Git repository.

Part 1: Installing GitHub Desktop and authenticating your account

You can install GitHub Desktop on any supported operating system. After you install the app, you will need to sign in and authenticate your account on GitHub or GitHub Enterprise before you can create and clone a tutorial repository.

For more information on installing and authenticating, see "Setting up GitHub Desktop."

Part 2: Creating a new repository

If you do not have any repositories associated with GitHub Desktop, you will see a "Let's get started!" view, where you can choose to create and clone a tutorial repository, clone an existing repository from the Internet, create a new repository, or add an existing repository from your hard drive. The Let's get started! screen

Creating and cloning a tutorial repository

We recommend that you create and clone a tutorial repository as your first project to practice using GitHub Desktop.

  1. Klicken Sie auf Create a tutorial repository and clone it (Tutorial-Repository erstellen und klonen). Schaltfläche zum Erstellen und Klonen eines Tutorial-Repositorys
  2. Follow the prompts in the tutorial to install a text editor, create a branch, edit a file, make a commit, publish to GitHub, and open a pull request.

Ein neues Repository erstellen

If you do not wish to create and clone a tutorial repository, you can create a new repository.

  1. Klicken Sie auf Create a New Repository on your Hard Drive... (Neues Repository auf Ihrer Festplatte erstellen). Neues Repository erstellen
  2. Fill in the fields and select your preferred options. Optionen zum Erstellen eines Repositorys
    • „Name“ definiert den Namen Ihres Repositorys, und zwar lokal und auf GitHub.
    • „Description“ (Beschreibung) ist ein optionales Feld, das Sie verwenden können, um weitere Informationen zum Zweck Ihres Repositorys anzugeben.
    • „Local path“ (Lokaler Pfad) legt den Speicherort Ihres Repositorys auf Ihrem Computer fest. Standardmäßig erstellt GitHub Desktop einen GitHub-Ordner im Ordner Documents (Dokumente), um Ihre Repositorys zu speichern. Sie können aber auch einen anderen Speicherort auf Ihrem Computer auswählen. Ihr neues Repository ist ein Ordner am ausgewählten Speicherort. Wenn Sie Ihr Repository beispielsweise Tutorial nennen, wird ein Ordner namens Tutorial im Ordner erstellt, den Sie als Ihren lokalen Pfad ausgewählt haben. GitHub Desktop speichert Ihren ausgewählten Speicherort für das nächste Mal, wenn Sie ein neues Repository erstellen oder klonen.
    • Durch Auswahl von Initialize this repository with a README (Dieses Repository mit einer README-Datei initialisieren) wird ein anfänglicher Commit mit einer README.md-Datei erstellt. Anhand von README-Dateien kann der Zweck Ihres Projekts nachvollzogen werden. Daher sollte diese Option ausgewählt werden und nützliche Informationen in die Datei eingetragen werden. Wenn Ihr Repository auf GitHub aufgerufen wird, wird zunächst die README-Datei angezeigt, in der sich der Besucher mit Ihrem Projekt vertraut machen kann. Weitere Informationen finden Sie unter „Informationen zu README-Dateien“.
    • Mithilfe des Dropdownmenüs Git ignore (Git ignorieren) können Sie eine benutzerdefinierte Datei hinzufügen, um bestimmte Dateien in Ihrem lokalen Repository zu ignorieren, die nicht in der Versionskontrolle gespeichert werden sollen. If there's a specific language or framework that you'll be using, you can select an option from the available list. Für den Anfang können Sie diese Auswahl überspringen. Weitere Informationen finden Sie unter „Dateien ignorieren“.
    • Mithilfe des Dropdownmenüs License (Lizenz) können Sie einer LICENSE-Datei in Ihrem Repository eine Open-Source-Lizenz hinzufügen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie sofort eine Lizenz hinzufügen können. Weitere Informationen zu verfügbaren Open-Source-Lizenzen und wie Sie diese zu Ihrem Repository hinzufügen können finden Sie unter „Ein Repository lizenzieren“.
  3. Klicke auf Create repository (Repository erstellen).

Part 3: Exploring GitHub Desktop

In the file menu at the top of the screen, you can access settings and actions that you can perform in GitHub Desktop. Die meisten Aktionen besitzen auch Tastenkürzel, die Ihnen bei der effizienteren Arbeit helfen. For a full list of keyboard shortcuts, see "Keyboard shortcuts."

The GitHub Desktop menu bar

At the top of the GitHub Desktop app, you will see a bar that shows the current state of your repository.

  • Current repository (Aktuelles Repository) zeigt den Namen des Repositorys, an dem Sie arbeiten. Sie können auf Current repository (Aktuelles Repository) klicken, um zu einem anderen Repository in GitHub Desktop zu wechseln.

  • Current branch (Aktueller Branch) zeigt den Namen des Branches, auf dem Sie arbeiten. Sie können auf Current branch (Aktueller Branch) klicken, um alle Branches in Ihrem Repository anzuzeigen, um zu einem anderen Branch zu wechseln oder um einen neuen Branch zu erstellen. Sobald Sie Pull Requests in Ihrem Repository erstellen, können Sie diese auch anzeigen, indem Sie auf Current branch (Aktueller Branch) klicken.

  • Publish repository (Repository veröffentlichen) wird angezeigt, da Sie Ihr Repository noch nicht auf GitHub veröffentlicht haben, was Sie im nächsten Schritt erledigen. This section of the bar will change based on the status of your current branch and repository. Different context dependent actions will be available that let you exchange data between your local and remote repositories.

    GitHub Desktop erkunden

Changes and History

Auf der linken Seitenleiste befinden sich die Ansichten Changes (Änderungen) und History (Verlauf). The Changes and History tabs

  • In der Ansicht Changes (Änderungen) werden die Änderungen angezeigt, die Sie an Dateien auf Ihrem aktuellen Branch vorgenommen haben, jedoch noch nicht an Ihr lokales Repository committed haben. At the bottom, there is a box with "Summary" and "Description" text boxes and a Commit to BRANCH button. Hier committen Sie die neuen Änderungen. The Commit to BRANCH button is dynamic and will display which branch you're committing your changes to. Commit-Bereich

  • Die Ansicht History (Verlauf) zeigt die vorherigen Commits auf dem aktuellen Branch Ihres Repositorys. Nach der Erstellung Ihres Repositorys sollte ein „Initial commit“ (Anfänglicher Commit) angezeigt werden, der von GitHub Desktop erstellt wurde. Abhängig von den Optionen, die Sie beim Erstellen des Repositorys ausgewählt haben, werden rechts neben dem Commit .gitattributes-, .gitignore-, LICENSE- oder README-Dateien angezeigt. Sie können auf jede Datei klicken, um ein Diff-Element für die jeweilige Datei anzuzeigen. Hierbei handelt es sich um die Änderungen, die in diesem Commit an der Datei vorgenommen wurden. Der Diff-Wert zeigt nur die Teile der Datei, die sich geändert haben, und nicht den gesamten Dateiinhalt. Verlaufsansicht

Part 4: Publishing your repository to GitHub

When you create a new repository, it only exists on your computer and you are the only one who can access the repository. You can publish your repository to GitHub to keep it synchronized across multiple computers and allow other people to access it. To publish your repository, push your local changes to GitHub.

  1. Click Publish repository in the menu bar. Repository veröffentlichen

    • GitHub Desktop automatically fills the "Name" and "Description" fields with the information you entered when you created the repository.
    • Keep this code private lets you control who can view your project. If you leave this option unselected, other users on GitHub will be able to view your code. If you select this option, your code will not be publicly available.
    • The Organization drop-down menu, if present, lets you publish your repository to a specific organization that you belong to on GitHub.

    Schritte zum Veröffentlichen des Repositorys

  2. Klicke auf die Schaltfläche Publish Repository (Repository veröffentlichen).

  3. In GitHub Desktop können Sie auf das Repository auf GitHub.com zugreifen. Klicken Sie im Dateimenü auf Repository und anschließend auf View on GitHub (Auf GitHub anzeigen). Dadurch gelangen Sie in Ihrem Standardbrowser direkt zum Repository.

Part 5: Making, committing, and pushing changes

Now that you've created and published your repository, you're ready to make changes to your project and start crafting your first commit to your repository.

  1. To launch your external editor from within GitHub Desktop, click Repository, then click Open in EDITOR. For more information, see "Configuring a default editor." Im Editor öffnen

  2. Make some changes to the README.md file that you previously created. You can add information that describes your project, like what it does and why it is useful. When you are satisfied with your changes, save them in your text editor.

  3. In GitHub Desktop, navigate to the Changes view. In der Dateiliste sollte Ihre README.md-Datei angezeigt werden. The checkmark to the left of the README.md file indicates that the changes you've made to the file will be part of the commit you make. Künftig möchten Sie möglicherweise an mehreren Dateien Änderungen vornehmen, gleichzeitig aber nur die Änderungen committen, die Sie an einigen der Dateien vorgenommen haben. If you click the checkmark next to a file, that file will not be included in the commit. Änderungen anzeigen

  4. Geben Sie im unteren Bereich der Liste Changes eine Commit-Mitteilung ein. Geben Sie rechts neben Ihrem Profilbild eine kurze Beschreibung zum Commit ein. Da die Datei README.md geändert wird, wäre „Informationen zum Projektzweck hinzufügen“ eine gute Commit-Zusammenfassung. Below the summary, you'll see a "Description" text field where you can type a longer description of the changes in the commit, which is helpful when looking back at the history of a project and understanding why changes were made. Da Sie eine grundlegende Aktualisierung an der Datei README.md vornehmen, können Sie die Beschreibung auslassen. Commit-Mitteilung

  5. Click Commit to BRANCH NAME. The commit button shows your current branch so you can be sure to commit to the branch you want. Commit to branch

  6. Klicken Sie auf Push origin (Per Push-Vorgang an origin übertragen), um Ihre Änderungen an das Remote-Repository auf GitHub per Push-Vorgang zu übertragen. Ursprung pushen

  • The Push origin button is the same one that you clicked to publish your repository to GitHub. This button changes contextually based on where you are at in the Git workflow. It should now say Push origin with a 1 next to it, indicating that there is one commit that has not been pushed up to GitHub.
  • The "origin" in Push origin means that you are pushing changes to the remote called origin, which in this case is your project's repository on GitHub.com. Bis Sie neue Commits per Push-Vorgang an GitHub übertragen, gibt es Unterschiede zwischen dem Repository Ihres Projekts auf Ihrem Computer und dem Repository Ihres Projekts auf GitHub.com. This allows you to work locally and only push your changes to GitHub.com when you're ready.
  1. In the window to the right of the Changes view, you'll see suggestions for actions you can do next. To open the repository on GitHub in your browser, click View on GitHub. Available actions
  2. Klicken Sie in Ihrem Browser auf 2 Commits. Es wird eine Liste der Commits in diesem Repository auf GitHub angezeigt. Der erste Commit sollte der Commit sein, den Sie gerade in GitHub Desktop durchgeführt haben. Auf „2 Commits“ klicken

Fazit

You've now created a repository, published the repository to GitHub, made a commit, and pushed your changes to GitHub. You can follow this same workflow when contributing to other projects that you create or collaborate on.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.