Steuerinformationen für GitHub Sponsoren

Unterstützte Entwickler und Organisationen müssen Steuerinformationen an GitHub einreichen und sind verantwortlich für die Berechnung und Bezahlung ihrer eigenen Steuern.

Wenn Du in den USA steuerpflichtig bist, musst du das Formular W-9 einreichen, bevor Du Zahlungen erhalten kannst. Wenn Du in einer anderen Region als den USA steuerpflichtig bist, musst Du ein Formular W-8BEN einreichen, bevor Du Zahlungen erhalten kannst. Weitere Informationen findest du unter „GitHub Sponsors für Dein Benutzerkonto aufsetzen" und „GitHub Sponsors für Deine Organisation aufsetzen". GitHub wird Dir die notwendigen Formulare zusenden, Dich über deren Fälligkeit informieren und Dir genügend Zeit einräumen, die Formulare zu vervollständigen und einzureichen.

If you are a taxpayer in the United States and earn more than $600 USD in a tax year, GitHub will send you a 1099 before January 31 of the next calendar year. Steuerzahlern anderer Länder stellen wir keine Steuerformulare bereit.

GitHub behält aus GitHub Sponsors-Zahlungen keine Steuern ein. Unterstützte Entwickler sind für die Steuerermittlung und Zahlung ihrer Steuern selbst verantwortlich.

Sponsoring ist in der Regel nicht steuerlich absetzbar, kann es aber in einigen Fällen sein. Es liegt in der Verantwortung des unterstützten Open-Source-Mitwirkenden– nicht von GitHub— die Sponsoren darüber zu informieren, ob die Sponsorenbeiträge an eine steuerbefreite Einrichtung (Beispiel USA: 501(c)(3) Title 26 USC) geleistet werden und somit steuerlich absetzbar sein könnten.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.