Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Verwalten von Sponsoringebenen

Du kannst neue Sponsoring-Stufen hinzufügen, oder eine bestehende Stufe bearbeiten oder zurückziehen.

Informationen zu Sponsoring-Stufen

Du kannst bis zu 10 einmalige Sponsorshipebenen und 10 monatliche Ebenen für Sponsoren erstellen, aus denen diese auswählen können. Für jede Ebene wird ein einmaliger oder monatlicher Betrag in US-Dollar angegeben. Das Veröffentlichen der Ebenen ist optional.

Du kannst die Belohnungen für jede Ebene anpassen. Beispielsweise könnten Belohnungen für eine Ebene folgendes umfassen:

  • Frühzeitiger Zugriff auf neue Versionen
  • Logo oder Name in der INFODATEI
  • Wöchentliche Newsletter-Updates
  • Andere Belohnungen, die deine Sponsoren genießen würden ✨

Du kannst allen Sponsoren auf einer Ebene Zugriff auf ein privates Repository erteilen, indem du das Repository der Ebene hinzufügst. Weitere Informationen findest du unter „Hinzufügen eines Repositorys zu einer Sponsorenebene".

Du kannst eine Willkommensnachricht mit Informationen zum Zugriff oder Empfangen von Belohnungen einschließen, die nach der Zahlung und in der Willkommens-E-Mail sichtbar sind.

Nachdem du eine Ebene veröffentlicht hast, kannst du den Preis dieser Ebene nicht bearbeiten. Stattdessen musst du die Stufe zurückziehen und einen neue Stufe erstellen. Bestehende Sponsoren bleiben auf der auslaufenden Ebene, bis sie ihre Sponsorenebene ändern oder ihr Sponsoring kündigen.

Der Höchstpreis beträgt 12.000 USD pro Monat.

Eine Stufe hinzufügen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf dein Profilfoto und anschließend auf Deine Sponsoren.

    Screenshot des Dropdownmenüs „Profiloptionen“. Die Option mit der Bezeichnung „Deine Sponsoren“ ist dunkelorange umrandet.

  2. Wenn eine Liste deiner gesponserten und berechtigten Konten angezeigt wird, klicke rechts neben dem Konto, das du verwalten möchtest, auf Dashboard. 1. Klicke auf der linken Randleiste auf Sponsorenebenen. Registerkarte „Sponsorenebenen“

  3. Wenn du zum ersten Mal Ebenen einrichtest, solltest du dir die vorgeschlagenen Beispiele für Ebenen ansehen, um zu sehen, wie andere an Open Source Mitwirkende GitHub Sponsors eingerichtet haben. Entscheide, ob du mit einigen vorgeschlagenen Entwurfsebenen beginnen möchtest, die du im Ebenen-Editor anpassen kannst.

    • Um eine vorgeschlagene Ebene zu verwenden, wähle die Belohnungen aus, die du in deine Entwurfsebene(n) aufnehmen möchtest. Klicke dann auf Weiter zum Ebenen-Editor.

    • Um Ebenen zu erstellen, ohne einen der Entwurfsvorschläge zu verwenden, klicke auf Diesen Schritt überspringen.

      Screenshot: Option „Diesen Schritt überspringen“ und Schaltfläche „Weiter zum Ebenen-Editor“

  4. Optional kannst du in den Textfeldern im Abschnitt „Benutzerdefinierte Beträge“ einen empfohlenen Sponsoringbetrag oder einen Mindestbetrag eingeben. Der Mindestbetrag gilt sowohl für wiederkehrende als auch für einmalige Sponsorships.

  5. Wenn du optional eine Entwurfsebene bearbeiten möchtest, suche die Entwurfsebene, und klicke auf Bearbeiten.

  6. Wenn du einen Monatstarif erstellen möchtest, klicke rechts neben der Seite auf Monatstarif erstellen. Alternativ kannst du einen Tarif für einmalige Zahlungen erstellen. Klicke dazu auf Tarife für einmalige Zahlungen, und klicke dann auf Tarif mit einmaliger Zahlung hinzufügen. 1. Gib einen monatlichen Preis und eine Beschreibung für die Stufe ein. Textfelder für Preis pro Stufe und Beschreibung 1. Wenn du optional eine Begrüßungsnachricht für die Ebene hinzufügen möchtest, wähle Willkommensnachricht anzeigen, und gib deine Nachricht in das angezeigte Textfeld ein. 1. Klicke auf Entwurf speichern. Schaltfläche „Entwurf speichern“ 1. Überprüfe deinen Tarif, und klicke dann auf Tarif veröffentlichen. Screenshot der Seite für einen neuen Tarif mit hervorgehobener Schaltfläche „Monatlichen Tarif veröffentlichen“

Bearbeiten oder Außerkraftsetzen einer Ebene

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf dein Profilfoto und anschließend auf Deine Sponsoren.

    Screenshot des Dropdownmenüs „Profiloptionen“. Die Option mit der Bezeichnung „Deine Sponsoren“ ist dunkelorange umrandet.

  2. Wenn eine Liste deiner gesponserten und berechtigten Konten angezeigt wird, klicke rechts neben dem Konto, das du verwalten möchtest, auf Dashboard. 1. Klicke auf der linken Randleiste auf Sponsorenebenen. Registerkarte „Sponsorenebenen“ 1. Klicke rechts neben dem zu bearbeitenden Tarif auf Bearbeiten.

    Hinweis: Scrolle nach unten, um Ideen von Ebenenbeschreibungen anzuzeigen.

    1. Gib einen monatlichen Preis und eine Beschreibung für die Stufe ein. ![Textfelder für Preis pro Stufe und Beschreibung](/assets/images/help/sponsors/tier-price-description.png) 6. Überprüfe deine Ebene, und klicke dann auf **Aktualisieren**. ![Schaltfläche „Ebene aktualisieren“](/assets/images/help/sponsors/update-tier-button.png) 1. Wenn du einen Tarif einstellen möchtest, klicke auf **Tarif einstellen**, und klicke dann auf **OK**.

Hinzufügen eines Repositorys zu einer Sponsoringebene

Du kannst allen Sponsoren auf einer Ebene Zugriff auf ein privates Repository erteilen, indem du das Repository der Ebene hinzufügst.

Informationen zum Hinzufügen von Repositorys zu einer Sponsoringebene

Um ein Repository einer Ebene hinzuzufügen, muss das Repository privat und im Besitz einer Organisation sein, und du musst über Administratorzugriff auf das Repository verfügen.

Wenn du einer Ebene ein Repository hinzufügst, sendet GitHub automatisch Repositoryeinladungen an neue Sponsoren und hebt den Zugriff auf, wenn ein Sponsoring beendet wird.

Nur persönliche Konten, nicht Organisationen, können zu privaten Repositorys eingeladen werden, die einer Sponsoringebene zugeordnet sind.

Du kannst dem Repository auch manuell Projektmitarbeiter hinzufügen oder sie davon entfernen, und GitHub überschreibt diese nicht in der Synchronisierung.

Informationen zu Übertragungen für Repositorys, die Sponsorenebenen hinzugefügt werden

Wenn du ein Repository überträgst, das einer Sponsoringebene hinzugefügt wurde, können Sponsoren betroffen sein, die über die Ebene Zugriff auf das Repository haben.

  • Wenn das gesponserte Profil für eine Organisation gilt und das Repository an eine andere Organisation übertragen wird, werden aktuelle Sponsoren übertragen, aber neue Sponsoren werden nicht hinzugefügt. Der neue Besitzer des Repositorys kann vorhandene Sponsoren entfernen.
  • Wenn das gesponserte Profil für ein persönliches Konto gilt, wird das Repository an eine Organisation übertragen, und das persönliche Konto hat Administratorzugriff auf das neue Repository, vorhandene Sponsoren werden übertragen, und neue Sponsoren werden dem Repository weiterhin hinzugefügt.
  • Wenn das Repository in ein persönliches Konto übertragen wird, werden alle Sponsoren entfernt, und neue Sponsoren werden dem Repository nicht hinzugefügt.

Hinzufügen eines Repositorys zu einer Sponsoringebene

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf dein Profilfoto und anschließend auf Deine Sponsoren.

    Screenshot des Dropdownmenüs „Profiloptionen“. Die Option mit der Bezeichnung „Deine Sponsoren“ ist dunkelorange umrandet.

  2. Wenn eine Liste deiner gesponserten und berechtigten Konten angezeigt wird, klicke rechts neben dem Konto, das du verwalten möchtest, auf Dashboard. 1. Klicke auf der linken Randleiste auf Sponsorenebenen. Registerkarte „Sponsorenebenen“ 1. Klicke rechts neben dem zu bearbeitenden Tarif auf Bearbeiten.

  3. Wähle Sponsoren Zugriff auf ein privates Repository gewähren aus.

  4. Wähle das angezeigte Dropdownmenü aus, und klicke auf das Repository, das du hinzufügen möchtest.

    Screenshot eines Bearbeitungsbildschirms für die Sponsoringebene. Das erweiterte Dropdownmenü mit den Repositorys, auf die du Sponsoren Zugriff gewähren kannst, ist dunkelorange umrandet.

  5. Überprüfe deine Ebene, und klicke dann auf Aktualisieren. Schaltfläche „Ebene aktualisieren“