Eine E-Mail-Adresse mit Deinem GPG-Schlüssel verknüpfen

Ihr GPG-Schlüssel muss mit einer GitHub AE-verifizierten E-Mail-Adresse verknüpft werden, die mit Ihrer Beitragendenidentität übereinstimmt.

Wenn Sie einen GPG-Schlüssel verwenden, der mit Ihrer Beitragenderidentität und Ihrer verifizierten und mit Ihrem GitHub AE-Konto verknüpften E-Mail-Adresse übereinstimmt, können Sie beginnen, Commits und Tags zu signieren.

  1. Öffne TerminalTerminalGit Bash.

  2. Use the gpg --list-secret-keys --keyid-format=long command to list the long form of the GPG keys for which you have both a public and private key. Zum Signieren von Commits oder Tags ist ein privater Schlüssel erforderlich.

    $ gpg --list-secret-keys --keyid-format=long

    Hinweis: Einige GPG-Installationen auf Linux verlangen möglicherweise, dass der Befehl gpg2 --list-keys --keyid-format LONG gebraucht wird, um stattdessen eine Liste Deiner vorhandenen Schlüssel anzuzeigen. In diesem Fall musst Du konfigurieren, dass Git gpg2 verwendet, indem Du git config --global gpg.program gpg2 ausführen.

  3. From the list of GPG keys, copy the long form of the GPG key ID you'd like to use. Im folgenden Beispiel lautet die GPG-Schlüssel-ID 3AA5C34371567BD2:

    $ gpg --list-secret-keys --keyid-format=long
    /Users/hubot/.gnupg/secring.gpg
    ------------------------------------
    sec   4096R/3AA5C34371567BD2 2016-03-10 [expires: 2017-03-10]
    uid                          Hubot 
    ssb   4096R/42B317FD4BA89E7A 2016-03-10
  4. Gib gpg --edit-key GPG key ID ein. Setze dabei die gewünschte GPG-Schlüssel-ID ein. Im folgenden Beispiel ist die GPG-Schlüssel-ID 3AA5C34371567BD2:

    $ gpg --edit-key 3AA5C34371567BD2
  5. Gib gpg> adduid ein, um die Benutzer-ID-Details hinzuzufügen.

    $ gpg> adduid
  6. Folge den Aufforderungen, Deinen echten Namen, Deine E-Mail-Adresse und allenfalls Kommentare anzugeben. Du kannst Deine Einträge ändern, indem Du N, C oder E auswählst.

    Real Name: Octocat
    Email address: octocat@github.com
    Comment: GitHub key
    Change (N)ame, (C)omment, (E)mail or (O)kay/(Q)uit?
  7. Enter O to confirm your selections.

  8. Gib die Passphrase Deines Schlüssels ein.

  9. Enter gpg> save to save the changes

    $ gpg> save
  10. Geben Sie gpg --armor --export GPG key ID ein. Setzen Sie dabei die gewünschte GPG-Schlüssel-ID ein. Im folgenden Beispiel ist die GPG-Schlüssel-ID 3AA5C34371567BD2:

    $ gpg --armor --export 3AA5C34371567BD2
    # Gibt den GPG Schluessel im ASCII armor format aus
  11. Laden Sie den GPG-Schlüssel hoch, indem Sie ihn zu Ihrem GitHub-Konto hinzufügen.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.