Skip to main content

Auf vorhandene SSH-Schlüssel prüfen

Bevor du einen SSH-Schlüssel erstellst, kannst du überprüfen, ob für dich bereits SSH-Schlüssel vorhanden sind.

Informationen über SSH-Schlüssel

Über SSH (Secure Shell Protocol) kannst du Git-Vorgänge in Repositorys auf GitHub AE ausführen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu SSH.

Wenn du über einen bestehenden SSH-Schlüssel verfügst, kannst du Git-Vorgänge mit diesem Schlüssel über SSH authentifizieren.

Auf vorhandene SSH-Schlüssel prüfen

Bevor du einen neuen SSH-Schlüssel generierst, solltest du deinen lokalen Computer auf bestehende Schlüssel prüfen.

  1. Öffne TerminalTerminalGit Bash.

  2. Gib ls -al ~/.ssh ein, um zu sehen, ob SSH-Schlüssel vorhanden sind.

    $ ls -al ~/.ssh
    # Lists the files in your .ssh directory, if they exist
  3. Überprüfe die Verzeichnisliste, um zu ermitteln, ob du bereits einen öffentlichen SSH-Schlüssel besitzen. Standardmäßig ist der -Dateiname eines unterstützten öffentlichen Schlüssels für GitHub AE id_rsa.pub.

    Tipp: Wenn du einen Fehler erhältst, das ~/. ssh nicht vorhanden ist, verfügst du nicht über ein vorhandenes SSH-Schlüsselpaar am Standardspeicherort. Du kannst im nächsten Schritt ein neues SSH-Schlüsselpaar erstellen.

  4. Generiere entweder einen neuen SSH-Schlüssel oder lade einen vorhandenen Schlüssel hoch.

    • Wenn du nicht über ein unterstütztes öffentliches und privates Schlüsselpaar verfügst oder keine verfügbaren verwenden möchtest, generierst du einen neuen SSH-Schlüssel.

    • Wenn ein vorhandenes öffentliches und privates Schlüsselpaar aufgeführt ist (z. B. id_rsa.pub und id_rsa), mit dem du eine Verbindung mit GitHub AE herstellen möchtest, kannst du dem ssh-Agent den Schlüssel hinzufügen.

      Weitere Informationen zum Erstellen eines neuen SSH-Schlüssels oder einer Ergänzung eines vorhandenen Schlüssels zum ssh-Agent findest du unter „Generieren eines neuen SSH-Schlüssels und Hinzufügen zum ssh-Agent“.