Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Überprüfen und Ändern installierter GitHub-Apps

Du kannst die Berechtigungen überprüfen und den Repositoryzugriff für GitHub Apps ändern, die du installiert hast. Du kannst auch vorübergehend oder dauerhaft verhindern, dass eine GitHub App auf Ressourcen zugreift, die sich im Besitz deines Kontos oder deiner Organisation befinden.

Informationen zu installierten GitHub Apps

GitHub-Benutzer*innen können GitHub Apps auf ihrem persönlichen Konto oder in ihren Organisationen installieren. Wenn du eine GitHub App installierst, erteilst du der App die angeforderten Berechtigungen auf Organisations- und Repositoryebene. Gib außerdem an, auf welche Repositorys die GitHub App zugreifen kann.

Überprüfe regelmäßig die GitHub Apps, die du installiert hast. Du kannst die Berechtigungen überprüfen, die du erteilt hast, und die Repositorys ändern, auf die die GitHub App zugreifen kann. Wenn du eine App nicht mehr verwendest, solltest du die GitHub App anhalten oder löschen, um ihren Zugriff auf Ressourcen im Besitz des Kontos, auf dem sie installiert ist, zu blockieren.

Zusätzlich zum Überprüfen von GitHub Apps, die du installiert hast, kannst du GitHub Apps überprüfen, die du autorisiert hast, in deinem Namen zu handeln. Weitere Informationen findest du unter Überprüfen und Widerrufen der Autorisierung von GitHub-Apps.

  • Für eine GitHub App, die in einer Organisation installiert ist:

    1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke von GitHub Enterprise Cloud auf Ihr Profilfoto und dann auf Ihre Organisationen.
    2. Klicke neben dem Namen deiner Organisation auf Einstellungen.
    3. Klicke in der Seitenleiste unter „Drittanbieterzugriff“ auf GitHub-Apps. Eine Liste der GitHub Apps, die in deiner Organisation installiert sind, wird angezeigt.
    4. Klicke neben der GitHub App, die du überprüfen oder ändern möchtest, auf Konfigurieren.
  • Für eine in deinem persönlichen Konto installierte GitHub App:

    1. Klicke auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf dein Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.
    2. Klicke unter „Integrationen“ auf Anwendungen.
    3. Klicke auf Installierte GitHub-Apps. Eine Liste der auf deinem persönlichen Konto installierten GitHub Apps wird angezeigt.
    4. Klicke neben der GitHub App, die du überprüfen oder ändern möchtest, auf Konfigurieren.
  • Für ein Repository, auf das einer GitHub App Zugriff gewährt wurde:

    Hinweis: In den folgenden Schritten wirst du zu den Kontoeinstellungen für die Organisation oder das persönliche Konto weitergeleitet, wo die GitHub App installiert ist. Die Einstellungen wirken sich auf alle Repositorys aus, in denen die App unter diesem Konto installiert ist, nicht nur auf das Repository, aus dem du gekommen bist.

    1. Navigiere zu Hauptseite der Organisation oder des Repositorys.

    2. Klicke auf -Einstellungen.

    3. Klicke unter „Integrationen“ auf GitHub-Apps. Eine Liste der GitHub Apps, denen Zugriff auf dein Repository gewährt wurde, wird angezeigt.

    4. Klicke neben der GitHub App, die du überprüfen oder ändern möchtest, auf Konfigurieren.

Überprüfen von Berechtigungen

  1. Navigiere zu der GitHub App, die du ändern möchtest. Weitere Informationen findest du unter Navigieren zu der GitHub-App, die du überprüfen oder ändern möchtest.
  2. Überprüfe unter „Berechtigungen“ die Berechtigungen, über die die GitHub App verfügt. Weitere Informationen darüber, was eine GitHub App aufgrund verschiedener Berechtigungen tun kann, findest du unter Auswählen von Berechtigungen für eine GitHub-App.

Ändern des Repositoryzugriffs

  1. Navigiere zu der GitHub App, die du ändern möchtest. Weitere Informationen findest du unter Navigieren zu der GitHub-App, die du überprüfen oder ändern möchtest.

  2. Wähle unter „Repositoryzugriff“ die Option Alle Repositorys oder Nur Repositorys auswählen aus.

  3. Wenn du im vorherigen Schritt Nur Repositorys auswählen ausgewählt hast, wähle im Dropdownmenü Repositorys auswählen die Repositorys aus, auf die die GitHub App zugreifen soll.

    Wenn die GitHub App später Repositorys erstellt, wird der App automatisch auch Zugriff auf diese Repositorys gewährt.

  4. Klicke auf Speichern.

Blockieren des Zugriffs

  1. Navigiere zu der GitHub App, die du ändern möchtest. Weitere Informationen findest du unter Navigieren zu der GitHub-App, die du überprüfen oder ändern möchtest.

  2. Damit die GitHub App für die zukünftige Verwendung installiert bleibt, aber um ihren Zugriff auf Ressourcen im Besitz deines Kontos vorübergehend zu blockieren, klicke auf Anhalten.

    Wenn Du eine GitHub App anhältst, ist deine Autorisierung der App (wenn die App auf deinem persönlichen Konto installiert ist) oder die Autorisierung der App durch Mitglieder deiner Organisation (wenn die App in einer Organisation installiert ist) nicht betroffen. Weitere Informationen findest du unter Autorisieren von GitHub-Apps.

    Wenn die GitHub App zuvor angehalten wurde, kannst du die App entsperren, indem du auf Entsperren klickst. Wenn die GitHub App vom GitHub App-Besitzer angehalten wurde, kannst du die App nicht entsperren.

  3. Um eine GitHub App zu deinstallieren und ihren Zugriff auf Ressourcen im Besitz deines Kontos zu blockieren, klicke auf Deinstallieren.

    Wenn Du eine GitHub App löschst, wird deine Autorisierung der App (wenn die App auf deinem persönlichen Konto installiert ist) oder die Autorisierung der App durch Mitglieder deiner Organisation (wenn die App in einer Organisation installiert ist) widerrufen. Weitere Informationen findest du unter Autorisieren von GitHub-Apps.

Weiterführende Themen