Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Erstellen einer OAuth-App

Du kannst eine OAuth app unter deinem persönlichen Konto oder unter einer beliebigen Organisation erstellen und registrieren, auf die du Administratorzugriff besitzt. Denke beim Erstellen deiner OAuth app daran, den Datenschutz zu beachten, indem du nur Informationen verwendest, die du als öffentlich betrachtest.

Hinweis: Erwäge, eine GitHub App anstelle einer OAuth app zu erstellen.

Sowohl GitHub Apps als auch OAuth apps verwenden OAuth 2.0.

OAuth apps können nur im Namen von Benutzerinnen handeln, während GitHub Apps entweder im Namen von Benutzerinnen oder unabhängig von Benutzer*innen handeln können.

GitHub Apps verwenden differenzierte Berechtigungen, bieten Benutzer*innen mehr Kontrolle darüber, auf welche Repositorys die App zugreifen kann, und verwenden kurzlebige Token.

Weitere Informationen findest du unter Unterschiede zwischen GitHub-Apps und OAuth-Apps und unter Informationen zum Erstellen von GitHub-Apps.

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite auf GitHub oben rechts auf Ihr Profilfoto und dann auf Einstellungen.

  2. Klicke auf der linken Seitenleiste auf Entwicklereinstellungen.

  3. Klicke auf der linken Randleiste auf OAuth apps .

  4. Klicke auf Neue OAuth-App.

    Hinweis: Wenn du zuvor noch keine App erstellt hast, zeigt diese Schaltfläche den Text Neue Anwendung registrieren.

  5. Gib unter „Anwendungsname“ den Namen deiner App ein.

    Warnung: Verwende nur Informationen in deiner OAuth app, die du als öffentlich betrachtest. Vermeide beim Erstellen einer OAuth app vertrauliche Daten, z. B. interne URLs.

  6. Gib unter „Homepage-URL“ die vollständige URL der Website deiner App ein.

  7. Gib optional unter „Anwendungsbeschreibung“ eine Beschreibung deiner App ein, die Benutzer*innen angezeigt wird.

  8. Gib unter „Autorisierungsrückruf-URL“ die Rückruf-URL deiner App ein.

    Hinweis: OAuth apps können im Gegensatz zu GitHub Apps nicht über mehrere Rückruf-URLs verfügen.

  9. Wenn deine OAuth app Benutzer*innen über den Geräteflow identifizieren und autorisieren wird, klicke auf Geräteflow aktivieren. Weitere Informationen zum Geräteflow finden Sie unter „Autorisieren von OAuth-Apps.“

  10. Klicke auf Anwendung registrieren.

Weiterführende Themen