Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Externen Mitarbeiter von einem Organisations-Repository entfernen

Organisationsinhaberinnen und Repositoryadministratorinnen können den Zugriff externer Mitarbeiter*innen auf ein Repository entfernen.

Beim Entfernen eines Mitarbeiters werden zwar dessen Forks privater Repositorys gelöscht, seine lokalen Klone deiner Repositorys behält er aber.

Externe Mitarbeiter von allen Repositorys einer Organisation entfernen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub Enterprise Server auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 1. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. 1. Klicke unter dem Namen deiner Organisation auf Personen.

    Screenshot: Horizontale Navigationsleiste für eine Organisation. Eine Registerkarte mit einem Personensymbol und der Bezeichnung „Personen“ ist durch eine dunkelorange Umrandung hervorgehoben. 1. Klicke auf der Seitenleiste „Organisationsberechtigungen“ auf Externe Projektmitarbeiter.

  2. Wähle die externen Mitarbeiter aus, die du aus der Organisation entfernen möchtest.

    Screenshot der ersten beiden Benutzer*innen in der Liste der externen Projektmitarbeiter*innen. Links neben jedem Benutzer bzw. jeder Benutzerin ist ein Kontrollkästchen markiert und dunkelorange umrandet.

  3. Wähle oberhalb der Liste der externen Projektmitarbeiter*innen das Dropdownmenü X Mitwirkende ausgewählt... aus, und klicke auf Aus allen Repositorys entfernen.

    Screenshot der Liste der externen Projektmitarbeiter*innen. Oberhalb der Liste befindet sich ein dunkelorange umrandetes Dropdownmenü mit der Bezeichnung „2 Mitwirkende ausgewählt“.

  4. Prüfe die Liste der externen Mitarbeiter, die aus der Organisation entfernt werden, und klicke anschließend auf Externe Mitarbeiter entfernen.

Externen Mitarbeiter von einem bestimmten Repository einer Organisation entfernen

Wenn du einen externen Mitarbeiter nur von bestimmten Repositorys deiner Organisation entfernen möchtest, kannst du dessen Zugriff auf die einzelnen Repositorys nacheinander entziehen.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub Enterprise Server auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 1. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. 1. Klicke unter dem Namen deiner Organisation auf Personen.

    Screenshot: Horizontale Navigationsleiste für eine Organisation. Eine Registerkarte mit einem Personensymbol und der Bezeichnung „Personen“ ist durch eine dunkelorange Umrandung hervorgehoben. 1. Klicke auf der Seitenleiste „Organisationsberechtigungen“ auf Externe Projektmitarbeiter.

  2. Wähle rechts neben dem Benutzernamen der Person, die du entfernen möchtest, im Dropdownmenü die Option Verwalten aus.

    Screenshot: Liste externer Projektmitarbeiter*innen für eine Organisation. Rechts neben einem*r Projektmitarbeiter*in ist ein 3-Punkte-Symbol in dunkelorange umrandet.

  3. Klicke rechts neben dem Repository, aus dem du den externen Mitarbeiter entfernen möchtest, auf Zugriff verwalten.

  4. Wenn du dem externen Mitarbeiter den Zugriff auf das Repository vollständig entziehen möchtest, klicke in der rechten oberen Ecke auf Zugriff auf dieses Repository entfernen.

  5. Klicke zum Bestätigen auf Zugriff entfernen.

Du kannst außerdem in der Zugriffsübersicht deiner Repositoryeinstellungen einen externen Projektmitarbeiter aus einem Repository entfernen. Weitere Informationen findest du unter Teams und Personen mit Zugriff auf Dein Repository verwalten.