Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wurde eingestellt am 2023-01-18. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Repository umbenennen

Du kannst ein Repository umbenennen, wenn du Organisationsinhaber bist oder über Administratorberechtigungen für das Repository verfügst.

Wenn Du ein Repository umbenennst, werden mit Ausnahme von Projektwebsite-URLs alle vorhandenen Informationen automatisch auf den neuen Namen umgeleitet, einschließlich:

  • Probleme
  • Wikis
  • Sterne
  • Follower

Weitere Informationen zu Projektwebsites findest du unter Informationen zu GitHub Pages.

Zusätzlich zum Umleiten von Webdatenverkehr funktionieren alle git clone-, git fetch- oder git push-Vorgänge, die auf den vorherigen Standort abzielen, weiterhin so, als fänden sie am neuen Standort statt. Um jedoch Verwirrung zu vermeiden, empfehlen wir ausdrücklich, alle bestehenden lokalen Klone zu aktualisieren, sodass sie auf die neue Repository-URL verweisen. Du kannst dies tun, indem du git remote in der Befehlszeile verwendest:

$ git remote set-url origin NEW_URL

Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Remoterepositorys.

Hinweis: GitHub leitet keine Aufrufe an eine Aktion um, die von einem umbenannten Repository gehostet wird. Bei jedem Workflow, der diese Aktion verwendet, tritt der Fehler repository not found auf. Erstelle stattdessen ein neues Repository und eine Aktion mit dem neuen Namen, und archiviere das alte Repository. Weitere Informationen findest du unter Archivieren von Repositorys.

Warnung: Wenn du in der Zukunft ein neues Repository unter deinem Konto erstellst, darfst du den ursprünglichen Namen des umbenannten Repositorys nicht wiederverwenden. Wenn du das doch tust, funktionieren Umleitungen zum umbenannten Repository nicht mehr.

  1. Navigiere auf your GitHub Enterprise Server instance zur Hauptseite des Repositorys. 1. Klicke unter dem Repositorynamen auf Einstellungen. Schaltfläche „Repositoryeinstellungen“
  2. Gib unter der Überschrift Repositoryname den neuen Namen für das Repository ein. Umbenennen des Repositorys
  3. Klicke auf Umbenennen. Sie haben es geschafft!