Diese Version von GitHub Enterprise wird eingestellt am 2021-09-23. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für eine bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features nimm ein Upgrade auf die neueste Version von GitHub Enterprise vor. Wende Dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe beim Upgrade zu erhalten.

Einen Commit mit mehreren Autoren erstellen

Du kannst einen Commit mehreren Autoren zuordnen, indem Du einen oder mehrere Co-authored-by-Trailer zur Commit-Mitteilung hinzufügst. Co-authored commits are visible on GitHub Enterprise Server and can be included in the profile contributions graph and the repository's statistics.

Erforderliche Co-Autor-Informationen

Bevor Du einen Co-Autor zu einem Commit hinzufügen kannst, musst Du die richtige E-Mail-Adresse für jeden Co-Autor kennen. Damit der Commit des Co-Autors als Beitrag zählt, musst Du die E-Mail-Adresse verwenden, die mit seinem GitHub Enterprise Server-Konto verknüpft ist.

Commits mit Co-Autor mit GitHub Desktop erstellen

Sie können mit GitHub Desktop einen Commit mit einem Co-Autor erstellen. Weitere Informationen findest Du unter „Commit-Mitteilung schreiben und Deine Änderungen via Push übertragen“ und „GitHub Desktop“.

Einen Co-Autor zur Commit-Mitteilung hinzufügen

Commits mit Co-Autor in der Befehlszeile erstellen

  1. Collect the name and email address for each co-author.

  2. Gib Deine Commit-Mitteilung ein und eine kurze, aussagekräftige Beschreibung Deiner Änderungen. Füge nach Deiner Commit-Beschreibung zwei Leerzeilen statt eines abschließenden Anführungszeichens hinzu.

    $ git commit -m "Refactor usability tests.
    >
    >

    Tipp: Wenn Du auf der Befehlszeile einen Texteditor verwendest, um Deine Commit-Mitteilung einzugeben, stelle sicher, dass es zwei Zeilenumbrüche hat zwischen dem Ende Deiner Commit-Beschreibung und dem Co-authored-by: Commit-Trailer.

  3. Gib in der nächsten Zeile der Commit-Mitteilung Co-authored-by: name <name@example.com> mit spezifischen Informationen zu jedem Co-Autor ein. Füge nach den Angaben zu den Co-Autoren ein abschließendes Anführungszeichen ein.

    Wenn Sie mehrere Co-Autoren hinzufügen, fügen Sie für jeden Co-Autor eine eigene Zeile und einen eigenen Co-authored-by:-Commit-Trailer hinzu.

    $ git commit -m "Refactor usability tests.
    >
    >
    Co-authored-by: name <name@example.com>
    Co-authored-by: another-name <another-name@example.com>"

Der neue Commit und die neue Commit-Mitteilung werden beim nächsten Push auf your GitHub Enterprise Server instance angezeigt. Weitere Informationen findest Du unter „Änderungen zu einem Remote-Repository übertragen.“

Commits mit Co-Autor auf GitHub Enterprise Server erstellen

Wenn Sie mit dem Web-Editor Änderungen an einer Datei auf GitHub Enterprise Server vorgenommen haben, können Sie einen Commit mit Co-Autor erstellen, indem Sie den Trailer Co-authored-by: zur Commit-Mitteilung hinzufügen.

  1. Collect the name and email address for each co-author.

  2. Nachdem Du alle Deine Änderungen vorgenommen hast, gib unten auf der Seite eine kurze, aussagekräftige Commit-Mitteilung ein, die die von Dir gemachten Änderungen beschreibt. Commit-Mitteilung für Deine Änderung

  3. Füge im Textfeld unter Deiner Commit-Mitteilung Co-authored-by: name <name@example.com> mit spezifischen Informationen für jeden Co-Autor ein. Wenn Sie mehrere Co-Autoren hinzufügen, fügen Sie für jeden Co-Autor eine eigene Zeile und einen eigenen Co-authored-by:-Commit-Trailer hinzu.

    Beispiel für Co-Autor-Trailer in Commit-Mitteilung im Textfeld der zweiten Commit-Mitteilung

  4. Klicken Sie auf Commit changes (Änderungen committen) oder Propose changes (Änderungen vorschlagen).

Der neue Commit samt Mitteilung wird auf your GitHub Enterprise Server instance angezeigt.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.