Ein vorgelagertes Repository in Deinen Fork zusammenführen

Wenn Du keinen Push-Zugriff (Schreibzugriff) auf ein vorgelagertes Repository hast, kannst Du Commits von diesem Repository in Deine eigene Fork abrufen.

  1. Öffne TerminalTerminalGit Bash.
  2. Wechsle Dein aktuelles Arbeitsverzeichnis in das lokale Projekt.
  3. Checke den Branch aus, in den Du zusammenführen möchtest. Usually, you will merge into the default branch.
    $ git checkout DEFAULT_BRANCH_NAME
  4. Rufe den gewünschten Branch aus dem vorgelagerten Repository ab. Auf diese Weise wird der Commit-Verlauf unverändert beibehalten.
    $ git pull https://hostname/ORIGINAL_OWNER/ORIGINAL_REPOSITORY.git BRANCH_NAME
  5. Wenn Konflikte auftreten, behebe sie. Weitere Informationen findest Du unter „Mergekonflikte beheben“.
  6. Gib den Merge frei.
  7. Überprüfe die Änderungen, und stelle sicher, dass alles in Ordnung ist.
  8. Übertrage den Merge in Dein GitHub-Repository.
    $ git push origin DEFAULT_BRANCH_NAME

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.