Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
Update to the latest version of GitHub Desktop before February 2 to avoid disruptions. For more information, see the GitHub blog post.

Standardmäßigen Editor konfigurieren

Du kannst GitHub Desktop so konfigurieren, dass Dateien in deinem Projekt mit deinem bevorzugten Text-Editor oder der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) geöffnet werden.

Unterstützte Editoren

GitHub Desktop unterstützt die folgenden Editoren:

Standardmäßigen Editor konfigurieren

  1. Verwende in der Menüleiste das Dropdownmenü GitHub Desktop , und klicke dann auf Voreinstellungen. Der Wert „Voreinstellungen“ im Dropdownmenü GitHub Desktop
  2. Wähle im Fenster „Einstellungen“ die Option Integrationen aus. Der Bereich „Integrationen“ im Fenster „Einstellungen“
  3. Wähle im Dropdownmenü „Externer Editor“ den Editor aus, den du als Standard-Editor festlegen möchtest. Das Menü „Externer Editor“ in der Menüleiste „Einstellungen“
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Wähle das Menü Datei aus, und klicke dann auf Optionen. Der Wert „Optionen“ im Dropdownmenü „Einstellungen“
  2. Wähle im Fenster „Optionen“ die Option Integrationen aus. Der Bereich „Integrationen“ im Fenster „Optionen“
  3. Wähle im Dropdownmenü „Externer Editor“ den Editor aus, den du als Standard-Editor festlegen möchtest. Das Menü „Externer Editor“ in der Menüleiste „Optionen“
  4. Klicken Sie auf Speichern.