Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Verwalten von Tags in GitHub Desktop

Du kannst GitHub Desktop für die Erstellung, den Pushvorgang und die Anzeige von Tags verwenden.

Informationen zu „Tags“ (Schlagworten) in GitHub Desktop

GitHub Desktop ermöglicht Dir, kommentierte Tags zu erstellen. Tags sind mit Commits verknüpft, sodass du ein Tag verwenden kannst, um einen einzelnen Punkt im Verlauf deines Repositorys zu markieren, einschließlich einer Versionsnummer für eine Freigabe („Release“). Weitere Informationen zu Releasetags findest du unter Informationen zu Releases.

Standardmäßig überträgt GitHub Desktop den von Dir erstellten Tag in Dein Repository mit dem zugehörigen Commit.

Ein Tag erstellen

  1. Klicke auf der linken Randleiste auf Verlauf.

    Screenshot der Registerkarte „Verlauf“ in der Randleiste. Über einer Liste von Commits ist die Registerkartenschaltfläche „Verlauf“ orange umrandet. 1. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Commit und dann auf Tag erstellen... .

    Screenshot einer Liste von Commits auf der Registerkarte Verlauf. Neben einem Commit zeigt der Cursor im Kontextmenü auf die Option „Tag erstellen“. 1. Gib im Dialogfenster „Tag erstellen“ den Namen des Tags ein. 1. Klicke auf Tag erstellen.

Tags anzeigen

  1. Klicke auf der linken Randleiste auf Verlauf.

    Screenshot der Registerkarte „Verlauf“ in der Randleiste. Über einer Liste von Commits ist die Registerkartenschaltfläche „Verlauf“ orange umrandet.

  2. Klicke auf den Commit.

    Hinweis: GitHub Desktop zeigt einen Pfeil an, falls das Tag nicht per Push in das Remote-Repository übertragen wurde.

    Screenshot: Liste der Commits auf der Registerkarte „Verlauf“. Neben einem Commit sind die Bezeichnung „hello-tag“ und ein Aufwärtspfeilsymbol orange umrandet.

  3. Alle dem Commit zugeordneten Tags sind in den Metadaten dieses Commits sichtbar.

    Screenshot: Detaillierte Ansicht eines Commits. Über dem Diff des Commits sind in den Metadaten des Commits ein Tagsymbol und die Bezeichnung „hello-tag“ orange umrandet.

Löschen von Tags

Hinweis: Du kannst nur Tags löschen, die mit Commits verknüpft sind, die noch nicht mithilfe von Push verschoben wurden.

  1. Klicke auf der linken Randleiste auf Verlauf.

    Screenshot der Registerkarte „Verlauf“ in der Randleiste. Über einer Liste von Commits ist die Registerkartenschaltfläche „Verlauf“ orange umrandet. 1. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Commit.

    • Wenn ein Commit nur über ein Tag verfügt, klicke auf Tag TAGNAME löschen. Screenshot einer Liste von Commits auf der Registerkarte „Verlauf“. Neben einem Commit zeigt der Cursor im Kontextmenü auf die Option „Tag ‚hello-tag‘ löschen“.
    • Wenn ein Commit mehrere Tags aufweist, zeige auf Tag löschen, und klicke dann auf das Tag, das du löschen möchtest. Screenshot eines Kontextmenüs auf der Registerkarte „Verlauf“. Neben „Tag löschen“ wird ein zweites Menü aufgeklappt, und der Cursor zeigt auf eine Option mit der Beschriftung „hello-tag“.

Weiterführende Themen