Änderungen an Deinem Projekt sowohl per Commit übertragen als auch überprüfen

GitHub Desktop verfolgt alle Änderungen an allen Dateien, während Sie sie bearbeiten. Du kannst festlegen, wie die Änderungen gruppiert werden sollen, um aussagekräftige Commits zu erstellen.

Informationen zu Commits

Similar to saving a file that's been edited, a commit records changes to one or more files in your branch. Git assigns each commit a unique ID, called a SHA or hash, that identifies:

  • Die jeweiligen Änderungen
  • Der Zeitpunkt der Änderungen
  • Wer die Änderungen vorgenommen hat

Wenn Du einen Commit durchführst, musst Du eine Commit-Mitteilung hinzufügen, in der die Änderungen kurz beschrieben werden. You can also add a co-author on any commits you collaborate on.

If the commits you make in GitHub Desktop are associated with the wrong account on GitHub, update the email address in your Git configuration using GitHub Desktop. For more information, see "Configuring Git for GitHub Desktop."

Branch auswählen und Änderungen vornehmen

  1. Erstelle einen neuen Branch, oder wähle einen vorhandenen Branch aus. Klicke dazu auf der Symbolleiste auf Current Branch (Aktueller Branch), und wähle den Branch aus der Liste aus.

    Dropdownmenü, um Deinen aktuellen Branch zu wechseln

  2. Nimm mit Deinem bevorzugten Texteditor, beispielsweise Atom, die erforderlichen Änderungen an den Dateien in Deinem Projekt vor.

Choosing how to display diffs

You can change the way diffs are displayed in GitHub Desktop to suit your reviewing needs.

To change how you view diffs, in the top-right corner of the diff view, click .

  • To change how the entire diff is displayed, under "Diff display", select Unified or Split. The Unified view shows changes linearly, while the Split view shows old content on the left side and new content on the right side.
  • To hide whitespace changes so you can focus on more substantive changes, select Hide Whitespace Changes.

Diff option menu

If you need to see more of the file than GitHub Desktop shows by default, you can expand the diff.

  • To see the next few lines above or below the highlighted changes, click the arrow above or below the line numbers.
  • To see the entire file, right-click in the diff view and click Expand Whole File.

Expand diff view

Die in einen Commit einzubeziehenden Änderungen auswählen

Wenn Sie in Ihrem Texteditor Änderungen an Dateien vornehmen und Sie diese lokal speichern, werden die Änderungen auch in GitHub Desktop angezeigt.

  • Das rote -Symbol weist auf entfernte Dateien hin.

  • Das gelbe -Symbol weist auf geänderte Dateien hin.

  • Das grüne -Symbol weist auf hinzugefügte Dateien hin.

  • Klicke auf „Stashed Changes“ (Versteckte Änderungen), um auf versteckte Änderungen zuzugreifen.

    Option für gestashte Änderungen

  • Lasse das Kontrollkästchen im oberen Bereich der Liste aktiviert, um alle Änderungen in allen Dateien zu einem einzelnen Commit hinzuzufügen.

    Kontrollkästchen zum Committen von allen geänderten Dateien aktivieren

  • Deaktiviere die Kontrollkästchen neben den auszuschließenden Dateien, um alle Änderungen in einer oder mehreren Dateien zu einem einzelnen Commit hinzuzufügen, wodurch nur die Dateien bleiben, die im Commit verwendet werden sollen. Nach der Auswahl einer Datei kannst Du das Kontrollkästchen mithilfe der Leertasten oder Eingabetaste umschalten.

    Kontrollkästchen neben den zu committenden Dateien aktivieren

Partiellen Commit erstellen

If one file contains multiple changes, but you only want some of those changes to be included in a commit, you can create a partial commit. Der Rest Deiner Änderungen bleibt erhalten, sodass Du zusätzliche Änderungen und Commits vornehmen kannst. Dadurch kannst Du separate, aussagekräftige Commits erstellen, beispielsweise kannst Du Änderungen der Zeilenumbrüche in einem Commit vom Code oder von Fließtextänderungen getrennt halten.

To exclude changed lines from your commit, click one or more changed lines so the blue disappears. The lines that are still highlighted in blue will be included in the commit.

Zeilen in einer Datei aus der Auswahl entfernen

Änderungen verwerfen

If you have uncommitted changes that you don't want to keep, you can discard the changes. This will remove the changes from the files on your computer. You can discard all uncommitted changes in one or more files, or you can discard specific lines you added.

Discarded changes are saved in a dated file in the Trash. You can recover discarded changes until the Trash is emptied.

Discarding changes in one or more files

  1. Wähle in der Liste der geänderten Dateien die Dateien aus, in denen Sie die Änderungen seit dem letzten Commit verwerfen möchten. Drücke zum Auswählen mehrerer Dateien die Umschalttaste und klicke auf den Bereich der Dateien, in dem Du die Änderungen verwerfen möchten. Auswahl mehrerer Dateien mit zu verwerfenden Änderungen

  2. Klicke auf Discard Changes (Änderungen verwerfen) oder Discard Selected Changes (Ausgewählte Änderungen verwerfen), um Änderungen in mindestens einer Datei zu verwerfen, oder klicke auf Discard All Changes (Alle Änderungen verwerfen), um die seit dem letzten Commit an allen Dateien vorgenommenen Änderungen zu verwerfen.

    Option „Discard Changes“ (Änderungen verwerfen) im Kontextmenü

  3. Überprüfe zum Bestätigen der Änderungen die betroffenen Dateien, und klicke auf Discard Changes (Änderungen verwerfen).

    Schaltfläche „Discard Changes“ (Änderungen verwerfen) im Bestätigungsdialogfeld

Discarding changes in one or more lines

You can discard one or more changed lines that are uncommitted.

Note: Discarding single lines is disabled in a group of changes that adds and removes lines.

To discard one added line, in the list of changed lines, right click on the line you want to discard and select Discard added line.

Discard single line in the confirmation dialog

To discard a group of changed lines, right click the vertical bar to the right of the line numbers for the lines you want to discard, then select Discard added lines.

Discard a group of added lines in the confirmation dialog

Eine Commit-Mitteilung schreiben und Deine Änderungen per Push übertragen

Sobald Sie mit den Änderungen zufrieden sind, die Sie in Ihren Commit aufnehmen möchten, schreiben Sie Ihre Commit-Mitteilung, und übertragen Sie Ihre Änderungen per Push-Vorgang. Wenn Sie an einem Commit mitgewirkt haben, können Sie einen Commit auch mehr als einem Autor zuweisen.

Hinweis: Standardmäßig überträgt GitHub Desktop den von Dir erstellten Tag in Dein Repository mit dem zugehörigen Commit. Weitere Informationen findest Du unter „Tags verwalten“.

  1. Gib im unteren Bereich der Liste der Änderungen im Feld „Summary“ (Übersicht) eine kurze, aussagekräftige Commit-Mitteilung ein. Optional kannst Du im Feld „Description“ (Beschreibung) weitere Informationen zur Änderung hinzufügen.

    Feld für Commit-Mitteilung

  2. Um einen Commit einem anderen Autor zuzuweisen, können Sie optional auf das Symbol zum Hinzufügen von Co-Autoren klicken und den bzw. die Benutzername(n) eingeben, den bzw. die Sie hinzufügen möchten.

    Einen Co-Autor zur Commit-Mitteilung hinzufügen

  3. Klicke unter dem Feld „Description“ (Beschreibung) auf Commit to BRANCH (An BRANCH übergeben).

    Schaltfläche zur Übertragung per Commit

  4. Wenn der Branch, zu dem Du per Commit übertragen möchtest, geschützt ist, wirst Du von Desktop benachrichtigt.

    • Um Deine Änderungen zu verschieben, klickst Du auf „switch branches“ (Branches umschalten).
    • Um Deine Änderungen in den geschützten Branch zu übertragen, klickst Du auf „Commit to BRANCH“ (Per Commit an BRANCH übertragen).

    Weitere Informationen über geschützte Branches findest Du unter „Informationen zu geschützten Branches“.

    Warnung wegen geschütztem Branch

  5. Click Push origin to push your local changes to the remote repository. Die Schaltfläche „Push“ (Übertragen)

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.