Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
GitHub AE is currently under limited release.

Änderungen in Pull Requests überprüfen

Nach dem Öffnen eines Pull Requests kannst du die darin vorgeschlagenen Änderungen überprüfen und diskutieren.

  • Informationen zu Pull-Request-Reviews

    Bei Reviews können Mitarbeiterinnen die in Pull Requests vorgeschlagenen Änderungen kommentieren, die Änderungen genehmigen oder weitere Änderungen anfordern, bevor der Pull Request gemergt wird. Repositoryadministratorinnen können festlegen, dass alle Pull Requests vor dem Mergen genehmigt werden müssen.

  • Vorgeschlagene Änderungen in einem Pull Request überprüfen

    In einem Pull Request kannst du Commits, geänderte Dateien und die Differenzen (Diffs) zwischen den Dateien im Basisbranch und in den Vergleichsbranches überprüfen und besprechen.

  • Dateien in einem Pull Request filtern

    Zum schnellen Überprüfen von Änderungen an einem großen Pull Request kannst du geänderte Dateien filtern.

  • Geänderte Methoden und Funktionen in einem Pull Request suchen

    Du kannst vorgeschlagene Änderungen an einer Methode oder Funktion in einem Pull Request schnell in den .go-, .js-, .ts-, .py-, .php- und .rb-Dateien finden.

  • Einen Pull Request kommentieren

    Nachdem du einen Pull Request in einem Repository geöffnet hast, können Mitarbeiter und Teammitglieder den Vergleich der Dateien zwischen den zwei festgelegten Branches kommentieren oder allgemeine Kommentare zum Gesamtprojekt abgeben.

  • Pull-Request-Review anzeigen

    Du kannst alle in einem einzelnen Pull-Request-Review abgegebenen Kommentare anzeigen.

  • Überprüfen von Abhängigkeitsänderungen in einem Pull Request

    Wenn ein Pull Request Änderungen an Abhängigkeiten enthält, kannst du eine Zusammenfassung dessen anzeigen, was geändert wurde,und ob bekannte Sicherheitsrisiken in einer der Abhängigkeiten vorhanden sind.

  • Feedback in Deinen Pull Request aufnehmen

    Wenn Reviewer Änderungen in einem Pull Request vorschlagen, kannst du diese Änderungen automatisch in den Pull Request aufnehmen oder einen Issue öffnen, um Vorschläge außerhalb des Geltungsbereichs zu verfolgen.

  • Einen Pull Request mit erforderlichen Reviews genehmigen

    Wenn dein Repository Reviews verlangt, müssen Pull Requests eine bestimmte Anzahl an genehmigenden Reviews von Personen mit Schreib- oder Administratorberechtigungen im Repository aufweisen, bevor sie zusammengeführt werden können.

  • Einen Pull-Request-Review ablehnen

    Wenn dein Repository Reviews benötigt, kannst du Pull Request-Reviews schließen, die nicht mehr gültig sind oder nicht von Reviewer*innen bestätigt werden können.

  • Pull Requests lokal auschecken

    Wenn dir jemand einen Pull Request aus einem Fork oder Branch deines Repositorys schickt, kannst du ihn lokal zusammenführen, um einen Mergekonflikt zu lösen oder die Änderungen vor dem Zusammenführen auf GitHub AE zu testen und zu überprüfen.